Interne Quellen: Nutzer sollen Berechtigungen von Android-Apps bald bearbeiten (und entziehen) können

Verfasst von Jens am 08. Mai 2015 | 1 Kommentar

Android hat ein relativ umfangreiches Berechtigungssystem, das genauestes kontrolliert welche App auf welche Information zugreifen oder welche Funktion des Smartphones steuern kann – es hat nur leider einen großen Haken: Der Nutzer kann sich die geforderten Berechtigungen einer App zwar ansehen, aber diese nicht ohne weiteres ändern – aber das könnte sich nun bald ändern: Mit der nächsten Android-Version M soll der Nutzer die Möglichkeit bekommen, einzelnen Apps bestimmte Berechtigungen zu verwähren oder zu entziehen.

Mehr

Google Docs: Verbesserte Texterkennung (OCR) erkennt jetzt mehr als 200 Sprachen

Verfasst von Jens am 07. Mai 2015 | 1 Kommentar

Schon seit längerer Zeit bietet das Google Drive im Zusammenspiel mit Google Docs eine automatische Texterkennung an, die vor allem zum Einscannen von Dokumenten konzipiert ist. Diese Funktion steht sowohl auf dem Desktop als auch am Smartphone zur Verfügung und wurde nun noch weiter verbessert: Ab sofort unterstützt die Texterkennung (OCR) über 200 Sprachen und arbeitet nun noch einmal deutlich intelligenter. Die Erkennungsrate wurde erhöht und auch die Wahl der Sprache ist nun nicht mehr nötig.

Mehr

Axel-Springer-Chef Döpfner zur Digital News Initiative: “Wir werden das Geld von Google nicht annehmen”

Verfasst von Jens am 07. Mai 2015 | Keine Kommentare

Vor einigen Tagen hat Google die Digital News Initiative angekündigt und konnte schon innerhalb weniger Tage viele neue Partner, auch in Deutschland, dazu gewinnen. Viele weitere Verlage dürften sich ebenfalls eine Teilnahme an dem Programm überlegen, da sie davon eigentlich nur profitieren können. Der Springer-Verlag, mit dem Google beim Thema News ohnehin schon auf Kriegsfuß steht, hat nun demonstrativ angekündigt dass man an dem Projekt nicht teilnehmen wird und verweist erneut auf das Leistungsschutzrecht.

Mehr

Zu viele Innovationen: LinkedIn schnappt Google das Grundstück für den geplanten neuen Campus weg

Verfasst von Jens am 07. Mai 2015 | 2 Kommentare

Schon Ende 2013 gab Google bekannt, dass man einen neuen Campus in Mountain View plant und diesen Anfang 2020 beziehen möchte. Vor einigen Wochen wurden dann die Pläne für das gläserne Hauptquartier veröffentlicht und konnten unter anderem auch die Stadtverwaltung begeistern. Doch nun hat das Projekt einen gewaltigen Dämpfer bzw. eine Abfuhr bekommen – denn ein Großteil des Grundstücks wurde nun an LinkedIn verkauft. Google muss nun wohl umziehen.

Mehr

Livestreaming-App: YouTube hatte Meerkat- und Periscope-Konkurrenz in Planung – seit 8 Jahren

Verfasst von Jens am 07. Mai 2015 | Keine Kommentare

In den letzten Monaten haben sich Apps wie Meerkat und die Twitter-Tochter Periscope eine kleine Nische geschaffen die immer mehr an Bedeutung gewinnt: Das kommentierte Livestreaming. Eigentlich ist es verwunderlich dass solche Angebote erst jetzt wie Pilze aus dem Boden schießen, nachdem die technischen Möglichkeiten längt geschaffen waren – andere hatten solche Pläne aber schon länger in der Schublade. Laut Informationen des Wall Street Journal hatte YouTube ein solches Angebot schon vor 8 Jahren in Planung, hatte aber nicht genügend Ressourcen zur Entwicklung.

Mehr

Android M: Präsentation auf der I/O Ende Mai; Android at Work, Voice Access & Namens-Spekulationen

Verfasst von Jens am 06. Mai 2015 | 1 Kommentar

Die Verbreitung von Android Lollipop beginnt gerade erst etwas an Fahrt zu gewinnen, da hat Google schon den Nachfolger parat: Auf der anstehenden Google I/O, für die heute der Terminplan bekannt gegeben wurde wird auch die nächste Version von Android angekündigt. In der Ankündigung werden bereits einige Details verraten, und auch über den Namen von “Android M” darf nun wieder spekuliert werden.

Mehr

Google: Mobile Websuche bearbeitet jetzt mehr Suchanfragen als die Desktop-Version

Verfasst von Jens am 06. Mai 2015 | Keine Kommentare

Mit dem Betriebssystem Android hat sich Google vor einigen Jahren strategisch sehr gut im damaligen Zukunftsmarkt platziert und so langfristig sicher gestellt, dass die Nutzer auch von ihrem Smartpone und Tablet aus fleißig die Google-Suche und nicht etwa ein Produkt der Konkurrenz nutzen. Bei dem explodierenden Wachstum der letzten Jahre ist es fast schon verwunderlich, dass Google erst heute verkünden kann dass die mobilen Suchanfragen nun den Desktop überrundet haben. Aber das bringt auch Probleme mit sich.

Mehr

My Events: Google Maps Android-App kann jetzt anstehende Termine, Flüge & Reservierungen anzeigen

Verfasst von Jens am 06. Mai 2015 | Keine Kommentare

Schon seit langer Zeit kann die Google Websuche Informationen aus dem Kalender und dem GMail-Accounts des Nutzers extrahieren und diese mit einfachen Anfragen wie My Flights oder My Reservations gebündelt anzeigen. Später konnte auch Google Now auf diese Informationen zugreifen und diese sowohl anzeigen als auch den Nutzer daran erinnern. Mit dem letzten Update der Maps-App für Android wurde nun auch dieser App (endlich beigebracht) auf diese Daten zuzugreifen.

Mehr

A/B-Testing: Play Store ermöglicht Entwicklern bald Nutzungs-Tests mit verschiedenen App-Informationen

Verfasst von Jens am 05. Mai 2015 | Keine Kommentare

Google und viele andere Software-Unternehmen setzen zum Test von neuen Funktionen mit einem kleinen Nutzerkreis seit Jahren auf das etablierte A/B-System. Dabei werden verschiedenen Nutzern verschiedene Funktionen oder Oberflächen geliefert, ohne dass dieser etwas davon weiß, und die Auswirkungen gemessen. Laut internen Berichten wird Google ein solches A/B-System schon bald auch für alle App-Entwickler über den Play Store ermöglichen.

Mehr

Erneute Partnerschaft mit Twitter: Google zeigt wieder Tweets in den Suchergebnissen

Verfasst von Jens am 05. Mai 2015 | Keine Kommentare

Ende 2009 hatte Google damit begonnen Twitter-Tweets in die Suchergebnissen einzubetten und hatte damit plötzlich eine vorher nicht bekannte Aktualität in der Websuche. Doch diese Partnerschaft hielt nur weniger als zwei Jahre und Twitter hat Google plötzlich und ohne große Vorwarnung den Zugriff auf die eigene Datenbank entzogen. Doch in den letzten Monaten sind beide Unternehmen wieder aufeinander zugegangen und schon bald sollen Tweets wieder prominent in den Suchergebnissen erscheinen. Bei den ersten Nutzern sind diese jetzt schon wieder aufgetaucht.

Mehr

Entwicklungschef von Windows: “Google liefert einen großen Haufen…”

Verfasst von Jens am 05. Mai 2015 | 2 Kommentare

In den vergangenen Jahren hat sich Microsoft nicht gerade als Freund von Google hervorgetan und mehrmals hart gegen das Unternehmen geschossenKampagne zwar eingestellt, aber in der DNA der Mitarbeiter dürfte die gepflegte Feindschaft zu Google immer noch vorhanden sein. Jetzt hat der Chef der Windows-Entwicklung während einer Präsentation wieder einmal die Chance genutzt, einen Seitenhieb auf den Lieblingskonkurrenten abzugeben.

Mehr
Seite 6 von 820««...567...1020...»»