Viele Hersteller kämpfen um die Vorherrschaft im Smart Home und möchten ihre Plattformen und Sprachassistenten im Mittelpunkt des Alltags platzieren. Google und Amazon werden hierzulande besonders beachtet und teilen den Markt unter sich auf, aber die neue Konkurrenz macht riesige Schritte. Während Google schon sehr bald nachlegen wird, dreht Amazon erneut an der Preisschraube und verkauft zwei Echo Dot zum Preis von einem. Dieser lässt sich bekanntlich auch mit dem Google Assistant nutzen.
Google und Amazon treffen in vielen Bereichen als direkte Konkurrenten aufeinander, wobei vor allem das Smart Home ein heiß umkämpfter Markt ist, der auch längst von vielen anderen Unternehmen in Angriff genommen wird. Zum Ausklang des Smart Home-Sommers hat Amazon nun wieder im Rahmen der Sommer-Schluss-Angebote die Preise für die Echo-Lautsprecher, Kindle-Tablets und einige andere Geräte reduziert. Hier bekommt ihr einen kurzen Überblick sowie die immer wieder sehr populären Anleitungen zur Installation der Google-Dienste.
Sehr viele Android-Nutzer legen ihre Fotos und Videos als Backup bei Google Fotos ab und profitieren von einigen starken Funktionen der Fotoplattform. Erst vor wenigen Tagen wurde die neue Stories-Funktion angekündigt, die alte Fotos und Ereignisse wieder in Erinnerung rufen soll. Aber auch mit sehr einfach zusammengestellten Fotobüchern lassen sich sehr schöne Erinnerungen und Geschenke erstellen. Um diese Fotobücher zu promoten, bietet Google nun wieder kostenlosen EU-Versand für alle Fotobücher an.
Die große Herbstwelle neuer Hardware mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft steht in den Startlöchern und die Händler versuchen nun, ihre Lager zu leeren und locken immer wieder mit attraktiven Aktionen. Derzeit hat der Elektronikhändler Saturn wieder eine sehr interessant Aktion und verkauft im Rahmen des großen Sommer Sale den Google Home Smart Speaker für nur 77 Euro.
Auch wenn es so etwas wie das Sommerloch in vielen Branchen gar nicht mehr gibt, befinden wir uns dennoch mitten in einer kleinen Pause. Viele Händler nutzen diese häufig dafür, attraktive Aktionen zu starten und ihre Lager für die nächste Welle an Produkten zu leeren. Saturn macht das nun im Rahmen der Geschenke für alle!-Kampagne und schenkt euch derzeit zu jedem Pixel 3a XL ein Google Nest Hub Smart Display Gratis dazu. Das lohnt sich.
Vor knapp drei Monaten hat Google die Pixel 3a-Smartphones eingeführt und feiert mit diesen seitdem sehr große Erfolge. Das liegt vor allem am Preis der Geräte, der sehr deutlich unter dem der großen Pixel 3-Smartphones liegt. Der Elektronikhändler Saturn hat nun eine sehr interessante Aktion für Google-Nutzer im Rahmen der Geschenke für alle!-Kampagne gestartet: Derzeit gibt es zu jedem Pixel 3a XL-Smartphone ein Google Nest Hub Smart Display Gratis dazu. Sollte man sich überlegen.
Immer mehr Haushalte beginnen damit, sich ein Smart Home aufzubauen und die ersten Gadgets anzuschaffen, die flexibel gesteuert werden können. Das lokale Herzstück besteht sehr häufig aus einem oder mehreren Smart Speakern von Amazon oder Google, die sich seit Beginn des Booms sehr großer Popularität erfreuen. Wer nun ebenfalls damit beginnen oder das bereits bestehende Smart Home aufrüsten möchte, bekommt noch immer die Google Home Min für 19 Euro sowie den Amazon Echo Dot für 19,99 Euro.
Smart Speaker erfreuen sich sehr großer Popularität und bringen vielen Menschen, die sie umfangreich nutzen, einen ganz neuen Komfort oder sind der Grundstein für den Aufbau eines Smart Homes. Die kleinsten Smart Speaker gibt es sowohl bei Google als auch bei Amazon schon für wenig Geld, aber nun legt der Elektronikhändler Saturn nochmal einen drauf und verkauft den Google Home Mini für nur 19 Euro - vielleicht wieder ein guter Zeitpunkt, um zuzuschlagen. Update: Und Amazon zieht schon wieder nach: Der Echo Dot für 19,99 Euro.
Mit Google Play Music, YouTube Music und YouTube Premium hat Google ein Konstrukt geschaffen, das für viele Nutzer nicht leicht durchschaubar ist und vielleicht auch deswegen Probleme hat, die Massen anzuziehen. Laut aktuellen Daten der Marktforscher kommen Googles Streamingdienste kombiniert nur auf 15 Millionen Abonnenten - im Vergleich zur Konkurrenz sehr wenig. Um das zu ändern, verschenkt Google nun wieder drei Monate Gratis-Musik - und das in vielen Fällen auch für Bestandskunden. So lange das Kontingent reicht.
Der Amazon Prime Day 2019 ist gestartet und ist nicht nur für den Versandriesen Weihnachten und Ostern an einem Tag, sondern auch für viele Nutzer, die mit ihren Bestellungen bis zum zweitägigen Shopping-Event gewartet haben. In den letzten Tagen haben wir euch gezeigt, wie sich die Google-Dienste auf oder mit den Amazon-Produkten nutzen lassen und nun folgt die Praxis. Amazon hat die ersten für Google-Nutzer interessanten Produkte für reduziert, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.