Google hat mit dem Start von Android 12 das Material You-Design eingeführt, das sich überraschend schnell in vielen Google-Apps gezeigt hat. Einige wenige Apps haben die neuen Design-Richtlinien bisher noch nicht adaptiert, dürften aber mittelfristig folgen. Jetzt sind neue Buttons im Material You-Design auf der Videoplattform YouTube aufgetaucht.
Auf Googles Videoplattform YouTube werden immer wieder neue Features getestet, die zum Teil nur wenigen Nutzern zur Verfügung stehen. Dieses Konzept wird von vielen Google-Plattformen verfolgt, aber YouTube bietet einiges sogar optional im Rahmen des YouTube Premium-Programms an. Derzeit haben Abonnenten die Möglichkeit, eine neue Kommentar-Vorschau auf dem Smartphone zu erhalten.
Vor wenigen Tagen hatte YouTube angekündigt, sich in Kürze vom Disliker-Zähler zu verabschieden und den Nutzern keine Möglichkeit mehr zu geben, die Anzahl der Daumen nach unten abzulesen. Diese Entscheidung sorgte schon vor einigen Monaten für große Diskussionen und nun formt sich ein nachvollziehbarer Widerstand gegen diese Änderung. Selbst YouTube Co-Gründer Jawed Karim protestiert nun an populärer Stelle.
Googles Videoplattform YouTube bietet den Nutzern einge Möglichkeiten, um Feedback zu einem Video abzugeben, das sowohl für den Uploader als auch für andere Nutzer sehr interessant sein kann. Eine dieser Möglichkeiten sind die Daumen-Bewertungen, an denen die Entwickler nun aber schrauben möchten: Zur Stärkung der Wohlfühl-Atmosphäre möchte man sich von den Auswirkungen des Daumen nach unten-Button ein Stück weit verabschieden. Nach einem Test wird das nun ausgerollt.
Heute Abend ist es soweit: Google lädt zum Pixel Launch Event und wird auf diesem unter anderem die Pixel 6-Smartphones sowie möglicherweise einige weitere Produkte vorstellen. Für die Präsentation wird schon seit einigen Wochen die Werbetrommel gerührt und wer Live mit dabei sein möchte, kann das natürlich tun: YouTube überträgt das Pixel-Event ab 19:00 Uhr im Livestream.
Die große Event-Woche beginnt und heute Abend lädt als erstes Apple zu einer Präsentation, die man doch recht kurzfristig angesetzt hat - möglicherweise auch, um dem Pixel-Event aus dem Weg zu gehen. Was Apple heute Abend vorstellen wird, könnt ihr euch wie üblich im Livestream ansehen. YouTube überträgt das Apple-Event mit dem Titel "Unleashed." ab 19:00 Uhr Live.
Auf Googles Videoplattform YouTube tut sich derzeit einiges, denn man möchte sich auch abseits des Musikstreamings ein wenig modernisieren und bastelt an neue Features. Nun hat man einen Testlauf angekündigt, bei dem die interessantesten Stellen eines Videos hervorgehoben werden sollen. Diese werden aber nicht von den Algorithmen, sondern von den Nutzern bestimmt.
Googles Videoplattform YouTube hat sich über sehr viele Jahre gegen eine Download-Funktion für Videos gewehrt und ist immer wieder gegen Portale vorgegangen, die eine solche anbieten. Grundsätzlich vertritt man diesen Standpunkt nach wie vor, doch zumindest Nutzer von YouTube Premium dürfen sich nun auf eine neue Download-Funktion für den Desktop freuen, die allerdings nicht so funktioniert, wie man das erwarten würde.
Heute Abend heißt es bei Apple California Streaming, denn das Unternehmen lädt zum großen Event und wird ab 19:00 Uhr sowohl das neue iPhone 13 als auch die Apple Watch 7 vorstellen. Apple-Events sind seit einigen Monaten selbst abseits der neuen Produkte wirklich sehenswert, sodass ihr den Livestream auf YouTube heute Abend nicht verpassen solltet.
Das Videoportal TikTok ist für einigen Menschen ein Buch mit sieben Siegeln, für viele andere aber auch eine der derzeit populärsten Plattformen - das zeigt sich nun an einer neuen Statistik. Laut einer Erhebung konnte TikTok nun YouTube in puncto durchschnittlicher Nutzungsdauer überholen. Kein Wunder, dass Google derzeit den eigenen Klon YouTube Shorts mit aller Kraft in den Markt drücken will.