Am heutigen 15. August hätte der Mexikaner und Nachos Erfinder Ignacio Anaya seinen 124. Geburtstag gefeiert und wird dafür von Google in vielen Ländern mit einem sehr schönen animierten Doodle geehrt. Der volle Name Ignacio Anaya García dürfte vielen Menschen nicht unbedingt geläufig sein, doch von dem Spitznamen und dem damit heute untrennbar verbundenen Gericht hat jeder schon einmal gehört und vermutlich auch verzehrt: Nachos.
Am heutigen 29. Juli feiert Google den japanischen Diplomaten Chiune Sugihara auf vielen internationalen Startseiten mit einem sehr interessanten Doodle. Vielen Menschen dürfte der Name Chiune Sugihara nicht sagen, in seiner Heimat Japan ist er aber als "Japanischer Schindler" bekannt und hat währendes des Zweiten Weltkrieges mehr als 6.000 Juden das Leben gerettet. Grund genug, ihm ein internationales Doodle zu widmen. Auch die Entwürfe sind sehenswert.
In diesen Tagen hört man sehr häufig von der Apollo-11-Mission und auch Google gehört zu den ganz großen Gratulanten des Jubiläums von 50 Jahre Mondlandung. Ab heute gibt es auf nahezu allen internationalen Startseiten ein sehr aufwendig gestaltetes Video-Doodle zu sehen, in dem die Designer den Verlauf der gesamten Mission, inklusive Mondlandung, mit Aufnahmen aus der Original-Tonspur nachstellen. Außerdem hat Google in der Mojave-Wüste ein gigantisches Portrait einer NASA-Entwicklerin platziert und bringt euch mit Google Maps auf den Mond- schaut es euch mal an.
Am heutigen 12. Juli hätte der argentinische Herzchirurg René Favaloro bereits seinen 96. Geburtstag gefeiert und wird dafür von Google in vielen Ländern mit einem Doodle geehrt. Favaloro hatte in den 60er Jahren die erste erfolgreiche Bypass-Operation am Herzen durchgeführt und durch seine Erkenntnisse sehr vielen Menschen das Leben gerettet. Google setzt mit der heutigen Ehrung eine kleine Mediziner-Serie fort.
Wie die Zeit vergeht: Heute am späten Nachmittag findet bereits das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 statt, die vor ziemlich genau einem Monat mit dem Spiel Frankreich gegen Südkorea begonnen hat. Im Finale stehen sich die USA und die Niederlande gegenüber, die ab 17:00 Uhr um den Weltmeistertitel kämpfen. Google schaltet natürlich auch heute wieder ein Doodle und informiert mit einigen Zusatzangeboten über das Spiel.
Für die deutsche Nationalmannschaft läuft es bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 richtig gut. Bisher konnte jeder Gegner besiegt werden und die erfolgreiche Truppe steht mittlerweile im Viertelfinale. Heute muss sich die Mannschaft ab 18:30 Uhr an Schweden messen und hoffentlich den nächsten Sieg erringen. Auch heute schaltet Google anlässlich dessen wieder ein animiertes Doodle, das die am Samstag spielenden Mannschaften zeigt und somit auf die Begegnungen hinweist.
Die Vorrunde der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 ist vorbei und heute geht es an Tag 15 der WM in die heiße Phase. Die deutsche Nationalmannschaft hat den Gruppensieg errungen und muss heute um 17:30 Uhr im ersten Gruppenspiel gegen Nigeria ran. Auch heute schaltet Google anlässlich dessen wieder ein animiertes Doodle, das die am Samstag spielenden Mannschaften zeigt und somit auf die Begegnungen hinweist.
Der Sommer ist da! Am heutigen 21. Juni ist offizieller kalendarischer Sommeranfang und natürlich zelebriert Google den Wechsel der Jahreszeiten auch heute wieder mit einem sehr schönen Doodle. Die vor ziemlich genau drei Monaten begonnene Doodle-Serie wird fortgesetzt und feiert den Sommeranfang 2019 bzw. die Sommersonnenwende. Auf der Südhalbkugel hingegen dürfen nun die Wintermäntel herausgeholt werden. Heute wird übrigens auch der internationale Yoga-Tag zelebriert, anlässlich dessen YouTube die populärsten Yoga-Videos zeigt.
Am heutigen 18. Juni ehrt Google auf vielen internationalen Startseiten die Falafel mit einem animierten Doodle. Die köstlichen frittierten Bällchen dürften vielen Menschen bekannt sein und natürlich wurde es Zeit, dass sich Googles Designer auch einmal dieser Speise annehmen und sie entsprechend auf der Startseite ehren. Über das Datum kann man allerdings rätseln, denn der internationale Falafel-Tag wurde knapp verpasst.
Die Vorrunde der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 geht in die heiße Phase und heute trifft das deutsche Team auf den letzten Gegner aus der Gruppe B, den es zu besiegen gilt! Auch heute schaltet Google anlässlich dessen wieder ein animiertes Doodle, das die am Montag spielenden Mannschaften zeigt und somit auf die Begegnungen hinweist. Heute müssen die deutschen Frauen die Mannschaft aus Südafrika vom Platz fegen.