Es ist Sonntag, der 9. Mai 2021 - und damit in vielen Ländern Muttertag. Google zelebriert den heutigen Muttertag natürlich wieder mit einem sehr schönen Doodle, bei dem man sich einmal mehr etwas Besonderes hat einfallen lassen: Es handelt sich mal wieder um ein gebasteltes Real-Doodle. Und wer noch einen digitalen Gruß benötigt, kann mit Google sowohl eine Grußkarte als auch ein persönliches Videogeschenk erstellen.
Am heutigen 1. Mai ist wieder Tag der Arbeit, der natürlich auch in diesem Jahr wieder mit einem sehr schönen Google-Doodle begleitet wird. Auch heute sind zum Tag der Arbeit, der paradoxerweise bekanntlich in vielen Ländern ein arbeitsfreier Tag ist, wieder einige Berufe im Google-Logo zu sehen. Auch heute sind es wieder die ganz alltäglichen Berufe, die geehrt werden. Der Maifeiertag wird in Deutschland schon seit über 80 Jahren gefeiert.
Am heutigen 26. April hätte die britische Biologin Anne McLaren bereits ihren 94. Geburtstag gefeiert und wird anlässlich dessen und natürlich aufgrund ihrer Verdienste von Google mit einem sehr schönen Doodle geehrt. Anne McLaren öffnete mit ihren erfolgreichen Experimenten die Wege zur Künstlichen Befruchtung und zur Stammzellenforschung. Natürlich steht diese Errungenschaft auch im Doodle im Mittelpunkt.
Am heutigen 22. April wird weltweit der Tag der Erde zelebriert, international und auch hierzulande vielleicht bekannter als Earth Day. Natürlich erinnert und zelebriert auch Google wieder den Tag der Erde 2021 mit einem sehr schönen Doodle, das heute zusätzlich ein Video bereithält. Das kurze Video ist wirklich sehenswert und regt zum Nachdenken an.
Am heutigen 20. April hätte der US-amerikanische Musiker Luther Vandross seinen 70. Geburtstag gefeiert und wird anlässlich dessen von Google mit einem musikalischen Video-Doodle geehrt. Das im heutigen Doodle enthaltene Musikvideo wurde auf Basis einer seiner größten Hits, Never Too Much völlig neu animiert.
Am heutigen 14. April wird der deutsche Erfinder Johannes Gutenberg mit einem sehr schönen Google-Doodle geehrt. Der Name Johannes Gutenberg sowie seine wichtigste Erfindung dürften vielen Menschen auch heute noch ein Begriff sein. Gutenberg gilt als Erfinder des modernen Buchdrucks sowie der Druckerpresse. Natürlich ist beides heute im Google-Doodle zu sehen.
Am heutigen 13. April zelebriert das Metropolitan Museum of Art den 151. Jahrestag und wird anlässlich dessen mit einem sehr schönen animierten Google-Doodle geehrt. Das Metropolitan Museum of Art, auch bekannt als "Met" besitzt eine der bedeutendsten kunsthistorischen Sammlungen der Welt, die natürlich auch im heutigen Doodle nicht fehlen dürfen und entsprechend dargestellt werden.
Am heutigen 20. März ist offizieller Frühlingsanfang und natürlich zelebriert Google den Wechsel der Jahreszeiten auch in diesem Jahr wieder mit einem sehr schönen Doodle. Mit dem heutigen Google-Doodle zum Frühlingsanfang startet wie in jedem Jahr eine neue vierteilige Serie, die uns in den nächsten Monaten begleiten wird. Das heutige Doodle ist natürlich nur auf der Nordhalbkugel zu sehen, auf der tatsächlich der Frühling beginnt.
Am heutigen 16. März hätte die deutsche Politikerin Sidonie Werner ihren 161. Geburtstag gefeiert und wird anlässlich dessen von Google mit einem sehr schönen Doodle geehrt. Sidonie Werner wirkte vor allem in Hamburg, war aber weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und einflussreich. Sie ist außerdem Mitbegründerin des Jüdischen Frauenbundes. Beides wird im Doodle vereint.
Am heutigen 8. März ist Internationaler Frauentag, der natürlich auch in diesem Jahr wieder mit einem sehr schönen Google-Doodle begleitet wird. Das heutige Doodle zum Internationalen Frauentag enthält neben einem netten Motiv ein Video, das ganz unter dem Motto "Firsts" steht. In diesem werden Frauen zelebriert, die jeweils die ersten in ihrem Gebiet gewesen sind, die etwas Unvergessenes erreicht haben.