Die Google Websuche ist eines der wichtigsten Produkte des gesamten Unternehmens und gehört seit vielen Jahren zu den meistbesuchten Webseiten im Internet. Ein neues Video aus unserer beliebten Statistik-Reihe zeigt nun, wie schnell es die Google Websuche an die Spitze geschafft hat und wie sehr die beiden Unternehmen Google und Facebook seit vielen Jahren das Web beherrschen. Wirklich sehr interessant und ein Must-See für viele, die schon seit Jahrzehnten im Web unterwegs sind.
Seit einigen Jahren ist Google Chrome der mit Abstand meistgenutzte Browser und wird es auf absehbare Zeit wohl auch bleiben - sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Smartphone. Aktuell macht der Chrome-Browser eine Corona-Zwangspause, sodass wir einmal in die Vergangenheit blicken und uns sehr genau ansehen können, wie es der Browser innerhalb weniger Jahre an die Spitze geschafft hat. Ein neues Video zeigt nun, wie sich die Browser-Marktanteile von 1996 bis heute entwickelt haben.
Nach etlichen Boom-Jahren ist der Smartphone-Markt seit längerer Zeit vollkommen gesättigt und weist von Quartal zu Quartal nur noch ein sehr kleines oder negatives Wachstum auf. Das Coronavirus hat nun allerdings in puncto Wachstum zum schlechtesten Quartal aller Zeiten geführt und gibt wohl einen Einblick darauf, wie es in den kommenden Monaten weitergehen wird. Wie sagt man so schön: Die fetten Jahre sind vorbei.
Android ist seit langer Zeit das dominierende Smartphone-Betriebssystem und wird diese Rolle auf absehbare Zeit auch behalten. Vor zehn Jahren sah das noch ganz anders aus, denn Googles Betriebssystem hat einen sehr rasanten und zum Teil auch beeindruckenden Aufstieg hinter sich. Ein sehr interessantes Video zeigt nun, wie sich die Marktanteile der mobilen Betriebssysteme von 1999 bis heute entwickelt haben. In diesem 20-jährigen Zeitraum ist absolut kein Stein auf dem anderen geblieben.
Die Übernahme von Fitbit durch Google ist noch nicht ganz durch, da zeichnet sich schon ab, dass der Wearable-Markt für Google auch trotz Fitbit problematisch sein wird. Wie die neuen Zahlen der Marktforscher bei IDC nun belegen, läuft es bei Fitbit überhaupt nicht rund in puncto Smartwatches. Die Konkurrenz verkauft nicht nur deutlich mehr Smartwatches, sondern weist auch ein sehr viel höheres Wachstum auf.
Unter dem Label G Suite bietet Google zahlreiche Produkte für Unternehmen und Organisationen aller Größenordnung und steht damit unter anderem in direkter Konkurrenz zu Microsoft. In den letzten Tagen wurden einige Verbesserungen angekündigt und nun gibt es mal wieder ein interessantes Update zu den Nutzerzahlen - denn diese haben mittlerweile auch riesige Dimensionen erreicht.
Googles GMail ist heute mit großem Abstand der meistgenutzte E-Mail-Dienst, der durch die reine Dominanz neue Richtlinien und Funktionen im E-Mail-Verkehr praktisch im Alleingang durchdrücken kann und alle Konkurrenten in eine passive Rolle rutschen lässt. Aber wie kam es zu dieser Dominanz und was hat den Aufstieg GMails, das immerhin in den Augen vieler Menschen als Aprilscherz begonnen hat, tatsächlich vorangetrieben? Ein sehr interessantes Video zeigt nun, wie sich die Marktanteile der E-Mail-Dienste von 1997 bis heute entwickelt haben.
Nach einigen schwachen Quartal haben die Smartphone-Verkäufe wieder spürbar angezogen und es ist wieder Bewegung in den Markt der mobilen Geräte gekommen. Die nächsten Monate werden aus den verschiedensten Gründen sehr spannend werden, aber nun blicken wir erst noch einmal zurück auf das vergangene Jahr. Die Marktforscher von Canalys haben nun eine Top 10 der meistverkauften Smartphones 2019 aufgestellt - mit einigen Überraschungen.
Googles GMail besitzt nicht nur einen sehr starken Spamfilter, sondern nach eigenen Angaben auch einen sehr zuverlässigen Schutz vor Malware und schadhaften Anhängen. Jetzt hat das GMail-Team einen sehr interessanten Einblick in den Umfang dieser Erkennungsraten gegeben und dabei auch deutlich gemacht, dass mehr als die Hälfte aller schadhaften Anhänge in Form von Office-Dokumenten versendet werden. Und das in einer gigantischen Menge.
Bei Google stehen in diesen Monaten einige Geburtstage an: Erst vor wenigen Tagen wurde Google Maps 15 Jahre alt und heute feiert eine weitere Plattform Geburtstag, die aus finanzieller Sicht für Google noch bedeutsamer ist als die Kartenplattform: YouTube. Anlässlich dessen schauen wir uns heute die populärsten YouTube-Videos an, die wenig überraschend zum überwiegenden Teil aus Musikvideos bestehen.