Umstrukturierung: Google legt bisher getrenntes Europa-Geschäft zusammen

Verfasst von Jens am 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Auch wenn Google in Europa in viele einzelne Tochterunternehmen aufgespalten ist wurden diese bisher von zwei Hauptverantwortlichen gesteuert die den Kontinent unter sich aufgeteilt haben. Diese Struktur wird nun aber abgeschafft und die beiden bisher voneinander getrennten Geschäfte zusammen gelegt. Im Zuge dessen fordert Google auch gleiches von der EU: Der Internetmarkt in der EU soll vereinheitlicht werden und die unterschiedlichen Wettbewerbshürden in den Ländern angepasst werden.

Mehr

Baldige Aufspaltung? Sundar Pichai spricht von Photos, Hangouts & Google+ als eigenständige Angebote

Verfasst von Jens am 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Schon seit langer Zeit gibt es Gerüchte darüber, dass Photos von Google+ abgespalten wird und als eigenständiges Angebot fungieren soll, doch bisher hat sich Google in diesem Punkt noch nicht in die Karten schauen lassen. Googles Produkt-Gott Sundar Pichai hat nun aber mit einem Satz durchblicken lassen, dass die Abspaltung womöglich kurz bevor steht. Im gleichen Zuge könnte auch Hangouts abgespalten werden, von Google+ würde dann nur noch der eigentliche Stream übrig bleiben.

Mehr

Rekord: Google übernimmt Top-Level-Domain .app für 25 Millionen Dollar

Verfasst von Jens am 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Mitte 2012 hat die ICANN bekannt gegeben, dass man viele neue TLDs auf den Markt bringen und diese in einem Auktions-System verkaufen möchte. Google hatte sich diese Liste ganz genau angesehen und für nicht weniger als 101 Domain-Endungen ein Gebot abgegeben. Bekommen hatte man allerdings nur 19 neue TLDs, die nicht unbedingt alle einen Sinn ergeben. Doch jetzt hat Google bei einer erneuten Auktion noch einmal zugeschlagen und sich .app für ganze 25 Millionen Dollar gesichert.

Mehr

Google testet Werbeanzeigen in den Play Store-Suchergebnissen

Verfasst von Jens am 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Mit der immer weiter steigenden Verbreitung von Android wächst auch die wichtigste App-Quelle, der Play Store, immer weiter und kann mit fast 1,5 Mio. Apps aufwarten. Aus der Masse dieser Apps heraus zu stechen ist natürlich nicht einfach, aber jetzt stellt Google ein neues Tool vor, mit dem die Sichtbarkeit der eigenen App stark verbessert werden kann: Ab sofort gibt es auch im Play Store Werbeanzeigen in bzw. über den Suchergebnissen.

Mehr

Deepmind: Algorithmus der Google-Tochter lernt selbständig Breakout zu spielen

Verfasst von Jens am 26. Februar 2015 | Keine Kommentare

Anfang des vergangenen Jahres hat Google das StartUp Deepmind übernommen, das sich auf die Entwicklung von künstlichen Intelligenzen, selbstlernenden Algorithmen und ähnlichen Dingen konzentriert hat. Danach drang nicht mehr viel von dem Team nach Außen, es arbeitete weiterhin im stillen Kämmerlein und dürfte vor allem an der Verbesserung der Algorithmen getüftelt haben. Ein jetzt veröffentlichtes Video zeigt sehr eindrucksvoll, wie die künstliche Intelligenz ganz von selbst gelernt hat den Atari-Klassiker Breakout zu spielen.

Mehr

Google AdWords: Flash-Anzeigen werden jetzt automatisch zu HTML5 konvertiert

Verfasst von Jens am 26. Februar 2015 | Keine Kommentare

Google hat dem Flash-Format schon vor längerer Zeit den Kampf angesagt und hat mit den eigenen Angeboten schon einige Sargnägel in die Verbreitung dieses Formats getrieben – und nun gibt es den nächsten: Ab sofort wird es in Googles Werbenetzwerk keine Flash-Anzeigen mehr geben, sondern nur noch Animationen über das HTML5-Format. Um die eigenen Werbekunden mit dieser Entscheidung nicht zu übertrumpfen, hat AdWords nun ein neues Konverter-Tool. Dies wandelt alle bisherigen und zukünftigen Flash-Anzeigen automatisch in HTML5 um.

Mehr

YouTube: 4 Milliarden Dollar Umsatz und kein Gewinn – jetzt kommt neues Werbesystem

Verfasst von Jens am 26. Februar 2015 | Keine Kommentare

Mittlerweile ist es mehr als 8 Jahre her, dass Google YouTube übernommen hat und die Videoplattform in die eigene Infrastruktur integriert worden ist. Trotz immer weiter steigender Umsätze hat Google es bisher aber immer noch nicht geschafft YouTube profitabel zu betreiben. Im vergangenen Jahr soll die Plattform einen Umsatz von 4 Milliarden Dollar erwirtschaftet haben und dabei nur knapp unter den schwarzen Zahlen abgeschlossen haben. Jetzt soll ein neues Werbesystem endlich die Lösung bringen.

Mehr

Update für die Google Calendar-App: Wochenansicht, Drive-Integration & bald iPhone-Version

Verfasst von Jens am 26. Februar 2015 | Keine Kommentare

Google hat ein umfangreiches Update für die Calendar App für Android angekündigt, das sich vor allem auf das Feedback der Nutzer stützt und einige oft gewünschte Funktionen mit sich bringt. Unter anderem gibt es nun eine neue 7-Tages-Ansicht und eine tiefere Integration mit dem Google Drive und GMail, so dass der Kalender noch flexibler und umfangreicher einsetzbar ist. Außerdem hat man durchblicken lassen, dass schon bald auch eine iOS-Version der App kommen wird.

Mehr

Android Pay: Google arbeitet an neuer Mobile Payment-App

Verfasst von Jens am 26. Februar 2015 | Keine Kommentare

Nach dem überraschenden Erfolg von Apple Pay konzentriert sich Google nun mit voller Kraft darauf, das eigene Bezahlsystem Wallet zu etablieren und weiter zu entwickeln. Erst vor wenigen Tagen gab es Berichte darüber, dass Wallet künftig auf allen US-Smartphones vorinstalliert sein soll und auch eine neue Autorisierungsmethode entwickelt hat. Doch nun wird es wohl schon bald einen Neustart geben, denn schon Mitte des Jahres soll der neue Service Android Pay vorgestellt werden.

Mehr

Bring your own Device: Google kündigt Android for Work für den Einsatz am Arbeitsplatz an

Verfasst von Jens am 25. Februar 2015 | Keine Kommentare

Wenn es um den Einsatz im Business-Bereich geht, haben Microsoft und Apple derzeit noch die Nase weit vorne. Gerade das iPhone und das iPad werden in immer mehr Unternehmen auch produktiv eingesetzt, während Android stets das Nachsehen hatte und vor allem von vielen Admins als unsicher angesehen wird. Dem will Google nun entgegen wirken und hat vor wenigen Stunden das neue Programm Android for Work angekündigt.

Mehr

Chrome Experiment: Google feiert 1.000 veröffentlichte Experimente

Verfasst von Jens am 25. Februar 2015 | Keine Kommentare

Schon vor über fünf Jahren hat Google das Portal Chrome Experiments gestartet, in dem sowohl Tech-Demos als auch Spiele gesammelt werden, die die Möglichkeiten von JavaScript, HTML und CSS voll ausnutzen und den Browser an seine Grenzen bringen. Jetzt wurde das 1.000ste Experiment auf das Portal gestellt, was Google als großen Erfolg feiert. Anlässlich dessen verlinkt das Experiment alle bisherigen Vorgänger. Außerdem wurde dem Portal ein Redesign spendiert.

Mehr

Business-Einträge: Google testet Hangouts-Integration in der Websuche

Verfasst von Jens am 25. Februar 2015 | 1 Kommentar

Schon seit längerer Zeit bieten die Google Maps und die Google Websuche die Möglichkeit an, ein Unternehmen mit hinterlegter Telefonnummer direkt anzurufen. Während in den USA dafür zumeist Google Voice zum Einsatz kommt, wird hierzulande großteils nur die Telefonnummer auf dem Smartphone gewählt. Jetzt möchte Google diese Kontakt-Möglichkeiten erweitern und testet mit einigen Unternehmen die Integration von Hangouts-Chats in die Websuche. Nutzer können diese dann direkt anschreiben.

Mehr

Safe Browsing: Google Chrome warnt jetzt auch vor dem Besuch von Adware-Download-Seiten

Verfasst von Jens am 24. Februar 2015 | Keine Kommentare

Mit Safe Browsing hat Google den Abgründen des Internets schon vor langer Zeit den Kampf angesagt und warnt seine Nutzer vor potenziell gefährlichen Webseiten und Downloads. Jetzt wird das ganze noch einmal intensiviert und weiter ausgebaut, so dass man den Betreibern von solchen Webseiten nun weiter das Leben schwer macht. Unter anderem wird der Chrome-Browser seine Nutzer ab sofort nun schon dann warnen, wenn sie eine Seite aufrufen auf der ein potenziell gefährlicher Download lauert.

Mehr

Blogger: Google verbietet Porno-Blogs und sexuelle Inhalte auf der eigenen Blog-Plattform

Verfasst von Jens am 24. Februar 2015 | Keine Kommentare

Auch wenn sich bei Googles Blog-Plattform Blogger seit längerer Zeit nichts mehr getan hat, erfreut sie sich immer noch großer Beliebtheit und gehört zu den weltweit großen Bloghostern. Unter anderem gibt es auch eine riesige Menge von sogenannten “Pornoblogs” auf Googles Plattform, doch diesen hat man nun den Kampf angesagt bzw. wird diese innerhalb kürzester Zeit vertreiben. Ab dem 23. März tritt eine neue Regel in Kraft, die solche Blogs bzw. Bilder auf der Blogger-Plattform verbietet.

Mehr
Seite 1 von 7951234...1020...Letzte »