In den letzten Jahren haben Dutzende Apps die magische Marke von einer Milliarde Installationen im Play Store durchbrochen und seit heute ist der Billionaires Club um eine App reicher, die viele vermutlich schon längst in diesem Club gesehen hätten: Twitter. Der nicht wegzudenkende Dienst hat dafür gerade mal sechs Jahre mehr gebraucht als Facebook und wurde sogar von Snapchat, TikTok und einem Google-Messenger überholt.
Google hat die Progressive Web Apps schon vor langer Zeit zur Priorität erklärt und entwickelt diese sowohl im Web als auch unter Android mit kleinen Schritten weiter. Aber nicht nur Google, sondern auch Microsoft hat ein Interesse an den Progressive Web Apps und treibt diese aktiv voran - und das tut man nun auch gemeinsam. Die beiden Unternehmen haben eine enge Zusammenarbeit rund um die PWAs angekündigt.
Googles Wearable-Betriebssystem Wear OS gehört zu den ältesten Android-Ablegern und hat schon eine lange Geschichte hinter sich - die bisher nicht unbedingt erfolgreich war. Es wären wohl nur wenige überrascht, wenn Google dem Betriebssystem eines Tages den Stecker ziehen und noch einmal von vorne beginnen würde - aber das soll wohl nicht passieren. In einem Android 11 AmA hat man sich nun erneut zu Wear OS bekannt und Großes in Aussicht gestellt.
Vor wenigen Monaten hat Google die smarten Pixel Buds Kopfhörer in die zweite Generation gebracht und damit sowohl positive Kritiken ernten können als auch mit einigen gemeldeten Problemen umgehen müssen. Die Probleme wurden längst in Angriff genommen und schon bald steht das erste Feature Drop vor der Tür. Pünktlich vor dem ersten großen Update beschreibt Google nun, wie der Update-Prozess mit den Pixel Buds 2 funktioniert.
Googles neues Betriebssystem Android 11 befindet sich mittlerweile auf der Zielgeraden und wird in wenigen Wochen in der finalen Version erscheinen - allerdings nicht mit dem vollen Funktionsumfang. Die schon im vergangenen Jahr versprochenen Scroll-Screenshots werden wieder nicht den Weg in das Betriebssystem finden. Nach der Vorgeschichte sehr schade, aber die Begründung ist nachvollziehbar.
Der Google Kalender dürfte bei vielen Nutzern das täglich genutzte Werkzeug zur Terminplanung sein oder zumindest als Plattform zur Synchronierung derselbigen verwendet werden. Wer überwiegend Termine an Wochentagen wahrnimmt und sich die Wochenende frei hält, der kann diese sehr leicht aus der Oberfläche des Google Kalender ausblenden. Das sorgt nicht nur für mehr Platz, sondern auch eine bessere Übersicht.
Google hat dem Sozialen Netzwerk Google+ vor wenigen Tagen endgültig den Stecker gezogen und sich auch innerhalb der Business-Umgebung vom einstigen Schwerpunkt-Produkt verabschiedet. Allerdings war es keine echte Einstellung, sondern viel mehr ein oberflächlicher Umbau, sodass die Hoffnung besteht, dass Google+ schon bald unter einem neuen Namen zurückkehren könnte.
Android kämpft seit vielen Jahren mit der sehr große Fragmentierung, die Google trotz zahlreicher Aktivitäten bisher nicht in den Griff bekommen hat - aber man ist auf einem sehr guten Weg. Erstmals seit langer Zeit hat Google einen interessanten Einblick in die Geschwindigkeit der Verbreitung der neuen Android-Versionen gegeben und zeigt, dass die Update-Turbos funktionieren und vielleicht doch besser als ihr Ruf sind.
Es ist neue Google-Hardware am Horizont, die im Laufe der nächsten Wochen und Monate vorgestellt wird - manches etwas früher und manches etwas später. In den letzten Tagen gab es zu praktisch allen kommenden Produkten neue Leaks, sodass wir uns noch einmal einen Überblick verschaffen, was auf der Agenda steht und spätestens im Herbst zum 'Made by Google'-Event präsentiert werden sollte: Smartphones, Smart Speaker, Android TV und ein mysteriöses Gerät.
Viele große Smartphone-Hersteller statten ihre Premium-Modelle nicht nur jährlich mit neuen Funktionen aus, sondern geben ihnen auch eine Reihe von neuen Wallpapern und Live Wallpaper mit auf den Weg. Wir bieten euch diese Bilder regelmäßig zum Download an, die sich auch hier im Blog sehr großer Beliebtheit erfreuen. In diesem Artikel bekommt ihr die Galerie- und Downloadlinks für die populärsten Wallpaper im ersten Halbjahr 2020.