Im Zuge der derzeitigen Design-Aktualisierungen hat erst Mitte der Woche auch der Messenger Android Messages ein neues Design inklusive Dark Mode bekommen und erstrahlte somit mit einer frischen und - wenn gewollt - dunklen Oberfläche. Doch aus bisher noch nicht bekannten Gründen hat Google das neue Design nun zurückgezogen.
Google wird aller Voraussicht nach in wenigen Wochen neue Pixel Smartwatches vorstellen und damit erstmals in den Markt einsteigen, den man bisher nur anderen Unternehmen überlassen oder höchstens gemeinsam mit Partnern bearbeitet hat. Die Aktivitäten rund um das Betriebssystem Wear OS in diesem Jahr zeigen, dass man Android auf den Smartwatches endlich zum Erfolg führen möchte.
Sticker spielen bei einigen Google-Produkten eine große Rolle, wobei seit dem temporären Aus von Allo ausgerechnet das Gboard die größte Sticker-Vielfalt bietet. In der neusten Beta-Version wurde jetzt eine Funktion freigeschaltet, mit der sich ganze Sticker Packs basierend auf dem eigenen Selfie innerhalb von nur wenigen Sekunden erstellen lassen. Das erinnert stark an eine Allo-Funktion.
In diesen Tagen gibt es bereits so viele Leaks rund um das Pixel 3, das man meinen könnte, dass es in wenigen Tagen bereits zum Verkauf steht - doch dem ist bekanntlich nicht so. Jetzt gibt es ein weiteres Video, das sich weniger mit dem Smartphone selbst, sondern viel mehr mit dem mitgelieferten Zubehör beschäftigt. Und dabei gibt es zumindest eine kleine Überraschung.
In den USA stehen die Halbzeitwahlen (Midterm Elections) an, die so stark wie nie zuvor im Fokus stehen und für Diskussionen sorgen, da eventuelle Manipulationen der vorangegangen US-Präsidentschaftswahl bis heute nicht restlos aufgeklärt werden konnten. Google gibt nun im Rahmen des Transparency Report einen sehr genauen Einblick in die politische Wahlwerbung - und wenig überraschend ist Donald Trump Googles bester Kunde.
Die Google-Schwester Waymo steckt seit Jahren viele Millionen oder gar Milliarden Dollar in die Entwickler der autonomen Fahrzeuge und ist mittlerweile soweit, dass man mit dem Aufbau einer riesigen Flotte begonnen hat und schon bald in den offiziellen Betrieb gehen wird. Die Wurzeln des autonomen Fahrens liegen allerdings sehr viel weiter zurück und stammen - wie so viele Technologien - aus Deutschland.
Googles Betriebssystem Android verfügt seit vielen Jahren über eine Backup-Funktion, die die wichtigsten Einstellungen in der Cloud speichert, sodass sie sich auf einem anderen Gerät oder nach einem Reset wiederherstellen lassen. Allerdings ist diese Funktion vollautomatisch und kann vom Nutzer nicht manuell aktiviert werden. Wie die Entwickler nun verraten haben, wird sich das mit einer der kommenden Android-Versionen ändern.
Es ist endlich Wochenenden und natürlich gibt es auch heute wieder viele kostenlose Apps und Spiele im Play Store, wobei heute auch wieder viele neue Titel dabei sind, die seit längerer Zeit oder noch nie in der Sammlung zu finden waren. Heute gibt es Apps zum verstecken von Inhalten in der Galerie, einen Night Light-Modus, einen Musik-Player, eine App die beim Rauchen aufhören helfen soll (und sehr gut bewertet ist) sowie eine Fotobearbeitung. Spiele gibt es aus den Kategorien Rollenspiel, Arcade, Puzzle, Action sowie Brettspiele, ein Kartenspiel und Kinderspiele.
Nach dem Release von Android Pie haben wir traditionell wieder unsere Leser befragt, welche Bezeichnung die nächste Version des Android-Betriebssystems tragen könnte. Aufgrund des nun benötigten Anfangsbuchstabens wird das im kommenden Jahr nicht so leicht und Googles Marketing hat sich hoffentlich bereits eine gute Strategie zurechtgelegt. Hier nun alle gesammelten Vorschläge unserer Leser.
Vor wenigen Tagen hat Google Android Pie freigegeben und startet damit erneut den unendlichen Countdown für die Hersteller, um das neue Betriebssystem auf die Smartphones zu bringen. Sony gehört mit zu den vorbildlichsten Hersteller und hat sich vor kurzem inklusive Zeitplan zum Pie-Rollout geäußert. Jetzt hat man erneut eine Infografik nachgelegt, die zeigt, warum es so lange dauert, bis eine neue Android-Version auf die Smartphones kommt.