Mit Google Drive ist es sehr leicht möglich, beliebige Dateien und Ordner mit anderen Nutzern zu teilen - und das auf verschiedensten Wegen. Normalerweise handelt es sich bei den Teilen-Links um Permalinks, doch durch ein in wenigen Wochen ausgerolltes Sicherheitsupdate könnten viele Nutzer den Zugriff verlieren. Wir zeigen euch, wie ihr alle davon betroffenen Dateien auflisten und das Update verhindern könnt.
Googles Mail-Plattform GMail bietet mit den praktischen Labels eine starke Möglichkeit zur Organisation aller E-Mail, sodass sich Konversationen sehr schnell wiederfinden lassen. Ab einem gewissen Mail-Aufkommen ist das manuelle Vergeben von Labels allerdings eher kontraproduktiv, sodass man sich einem weiteren Hilfsmittel zuwenden sollte: Den Filtern. Mit den Filtern lassen sich alle E-Mails mit einfachsten Mitteln sortieren und sowohl der Posteingang als auch das Archiv passiv sauber halten.
Google hat sich schon vor längerer Zeit von der Virtual Reality verabschiedet und konzentriert sich eher auf die Augmented Reality in diversen Apps. Umso überraschender ist es, dass eine Google-Tochter nun verkündet hat, an einem neuen VR-Spiel zu arbeiten. Gut möglich, dass man die VR Google-intern doch noch nicht vollständig für tot hält - und das aus gutem Grund.
Google hat im Laufe der Jahre unzählige Apps und Plattform gestartet, umgebaut und viele aus verschiedensten Gründen wieder eingestellt. In wenigen Wochen wird man der Plattform Google Bookmarks den Stecker ziehen, bei der die Gründe für die Einstellung mehr als nachvollziehbar sind. Bis dahin habt ihr noch Zeit, alle eure gespeicherten Lesezeichen zu exportieren. Das geht mit nur einem Klick und bewahrt euch diese fast schon historischen Inhalte.
Google wird im Herbst die Pixel 6-Smartphones vorstellen, mit denen die Reihe bereits in die sechste und vielleicht auch entscheidende Generation geht. Anders als in den Jahren zuvor kann man den Eindruck gewinnen, dass Google keine Kompromisse mehr eingeht und unbedingt einen Erfolg verbuchen möchte - und die Aussichten könnten besser kaum sein. Kann das Pixel 6 endlich den großen Erfolg bringen und Google auf die nächste Stufe heben?
Für viele Nutzer sind Emojis aus der modernen Kommunikation kaum wegzudenken, denn sie unterstreichen nicht nur Gefühle, sondern können auch vielen Themen stärkeren Ausdruck verleihen. Der Emoji-Standard wird immer wieder mit neuen Bildchen oder Variationen erweitert und Google gehört mittlerweile zu den wichtigsten Antreibern dieser Erweiterung. Nun gibt man interessante Einblicke in eine neue Variante, die ab 2022 ausgerollt wird.
Die Woche 30 neigt sich dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 30 vom 25. Juli bis zum 31. Juli 2021 als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.
Wer auf Googles Spieleplattform Stadia einsteigen möchte, kann dies am besten mit dem Stadia Starterpaket tun, das sowohl den Controller als auch einen Chromecast enthält. Nun hat der Google Store den Preis des knapp zwei Jahre alten Pakets gesenkt und bringt ein neues Starterpaket in den Play Store. Für nur 99 Euro gibt es den Controller sowie den neuen Chromecast mit Google TV - ihr spart 39 Euro.
Google hat vor einigen Wochen mit dem Rollout von Fuchsia begonnen, das von einer nicht bekannten Anzahl Nutzer bereits auf Smart Displays verwendet wird. Dennoch hielt man es bisher nicht für notwendig, über das neue Betriebssystem zu sprechen oder deren Stärken vorzustellen. In einem neuen Video geben zwei Googler nun interessante Einblicke und sprechen über Technologien, Möglichkeiten und kompatible Geräte.
Neuer Monat, neues Glück: Zum Start in den August gibt es im Google Play Store viele temporär kostenlose Apps, Spiele, Icon Packs und Live Wallpaper - schaut mal herein. Heute zeigen wir euch die Google Maps Standort-Visualisierung, die Schnellstarttipps für Android Auto und berichten über die Nutzung von Google Fotos. Wer am Sonntag etwas Zeit hat, kann nun auch mit dem Chrome-Dino zu Olympia.