Vor einigen Monaten hat Google das neue GMail eingeführt, auf das spätestens in zwei Wochen alle Nutzer umstellen müssen. Wer noch immer nicht mit der neuen Oberfläche warm wird oder in Zukunft aufgrund der Inbox-Einstellung zurückwechseln muss, kann die Oberfläche aber auch relativ leicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen - und das bis auf den finalen Touch auch ganz ohne Chrome-Extension.
Die Woche 38 neigt sich wieder dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 38 vom 16. September bis zum 22. September dieses Jahres als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.
Ganz langsam aber sicher nähert sich der September dem Ende und damit geht auch Googles großer Geburtstagsmonat zu Ende, den wir hier im Blog bereits mit vielen Rückblicken begleitet haben. Bevor am Donnerstag tatsächlich der große Google-Geburtstag stattfindet, blicken wir heute noch einmal auf die besten Eastereggs und Spiele in der Websuche, die in sehr großer Zahl verfügbar sind.
Heute ist Sonntag und damit eigentlich wieder Zeit für unseren Rückblick. Allerdings gibt es heute so viele neue Titel, dass heute lediglich die aktuellen Aktionen mit dabei sind. Die Aktionen der Woche findet ihr hier: Dienstag, Donnerstag & Samstag. Heute gibt es einen Dual-Browser, eine Golf-App, Sport- und Workout-Apps, eine App die über Webseiten-Änderungen informiert. Spiele gibt es aus den Kategorien Lernen, Arcade, Simulation, Puzzle, Adventure, Rollenspiel und Action.
Google arbeitet nicht nur an der Weiterentwicklung von Android und Chrome OS, sondern beschäftigt auch ein großes Team damit, das zukünftige Betriebssystem Fuchsia weiter in die Spur zu bringen. Dass dabei viele Konzepte über den Haufen geworfen werden, haben wir in den vergangenen Monaten sehr häufig gezeigt - aber es muss ja nicht immer das Rad neu erfunden werden. Jetzt ist gelungen, eine angepasste Chromium-Version in Fuchsia zum Laufen zu bringen.
Es gibt wieder eine neue Version der Google+ App, die zwar an der Oberfläche keine sichtbaren Verbesserungen mitbringt, aber unter der Haube zwei sehr interessante Hinweise auf zukünftige Funktionen enthält, die großes vermuten lassen. Die Rede ist von alternativen Streams, die das letzte Puzzlestück auf dem Weg zu einem Neustart des Netzwerks sein könnten.
In den vergangenen Wochen gab es so viele Leaks rund um die Pixel 3-Smartphones, das es eigentlich kaum noch ein Detail gibt, das nicht hinlänglich bekannt ist oder ausführlich diskutiert wurde. Dennoch konnte sich nun sogar Profi-Leaker Evan Blass dazu durchringen, noch einmal Informationen zu veröffentlichen, die längst bekannt sind. Außerdem ist erneut ein weißes Pixel 3 XL in der Öffentlichkeit aufgetaucht.
Wir müssen der Wahrheit ins Auge sehen: Der Sommer ist nun endgültig vorbei - was viele freut, manche aber vielleicht auch in der Herbst-Blues bringt. Google feiert den Herbstanfang bzw. die Tagundnachtgleiche aber natürlich dennoch mit einem schönen Doodle, das die vor einem halben Jahr begonnene Serie fortsetzt und nun in die dritte Runde geht.
Google ist bereits seit vielen Jahren im Musikstreaming-Markt aktiv und hat sich dort gerade erst durch den Übergang von Play Music zu YouTube Music neu aufgestellt. Doch selbst wenn Google die eigenen großen Marken in den Topf wirft, reicht es nicht aus, um eine wichtige Rolle auf dem Streamingmarkt zu spielen. Derzeit reicht es global nur für 3 Prozent Marktanteil.
Microsoft lässt keine Möglichkeit unversucht, um den hauseigenen Browser Edge zu höheren Marktanteilen zu verhelfen - und das ist natürlich auch völlig legitim. Doch in der vergangenen Woche hat sich gezeigt, dass man dabei gerne auch mal über das Ziel hinausschießt: Microsoft hatte damit begonnen, vor der Installation von Google Chrome zu warnen und den Nutzern stattdessen den hauseigenen Browser empfohlen. Davon nimmt man nun wieder Abstand.