Happy Birthday: 10 Jahre Google Maps

Verfasst von Jens am 08. Februar 2015 | Keine Kommentare

Einer der prominentesten Google-Services neben der Websuche feiert am heutigen 8. Februar seinen 10. Geburtstag: Die Google Maps wurden am 8. Februar 2005 gestartet und haben sich von Anfang an großer Beliebtheit erfreut – unter anderem auch durch das für damalige Verhältnisse neue Bedienkonzept. Statt ständig neue Kartenansichten mit einer umständlichen Navigation laden zu müssen, konnte der Kartenausschnitt bei den Maps einfach per Drag & Drop verschoben werden. Eine Infografik zeigt die wichtigsten Meilensteine.

Mehr

Google Maps App: Routen können jetzt geteilt werden

Verfasst von Jens am 15. Januar 2015 | Keine Kommentare

Am gestrigen Update-Mittwoch wurden auch die Google Maps wieder aktualisiert und mit einer neuen Funktion ausgestattet. Ab sofort kann eine mit der App ermittelte Route über den standardmäßigen Sharing-Dialog von Android geteilt werden. Diese wird dann in Textform mit einer beliebigen App geteilt und kann dann dort weiter verwendet werden. Außerdem finden sich auch noch weitere Hinweise über eine zukünftige Check-In-Möglichkeit im Quelltext.

Mehr

Ältere My Maps-Karten stehen ab sofort als Dateien im Google Drive zur Verfügung

Verfasst von Jens am 03. Januar 2015 | Keine Kommentare

Vor gut 4 Wochen wurden die personalisierten Maps in das Google Drive integriert, so dass diese direkt aus der Dateiverwaltung heraus erstellt werden können. Eine über diesen neuen Link erstellte Karte findet sich dann auch als Datei bzw. Verknüpfung im Drive und kann darüber aufgerufen, in Ordnern abgelegt und auch mit anderen Nutzern geteilt werden. Seit Heute finden sich nun auch die in der Vergangenheit erstellten Karten direkt als Datei im Drive – und bekommen dadurch ebenfalls die gleiche Funktionalität.

Mehr

Easteregg: 3D-Ansicht in Google Maps Streetview für Googles Cardboard-Brille

Verfasst von Jens am 19. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Auf der diesjährigen Google I/O gab es zu Ende der Hauptveranstaltung noch eine nette Überraschung von Google, die von den meisten Besuchern erst als Gag wahrgenommen worden ist: Das Google Cardboard. Doch dabei handelte es sich mitnichten um eine bloße Parodie auf das von Facebook übernommene Oculus Rift, sondern um eine tatsächlich funktionierende, sehr billige, VR-3D-Brille. Als verstecktes Easteregg sind jetzt auch die Google Maps mit der “Brille” kompatibel und unterstützen die doppelte Ansicht.

Mehr

Lane Guidance: Google Maps Routenplaner zeigt jetzt auch in Deutschland die richtige Fahrspur

Verfasst von Jens am 12. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Viele Nutzer nutzen den Routenplaner der Google Maps mittlerweile auch als Navigationsgerät im Auto und sind daher natürlich auf korrekte Angaben, schnelle und vor allem auch präzise Ansagen angewiesen – und all dies leisten die Maps mittlerweile auch sehr gut. Jetzt hat Google noch eine weitere Verbesserung vorgenommen, die dem Nutzer auch anzeigt, in welcher Spur er am besten fahren sollte um bei der nächsten Abbiegung gleich korrekt und am besten Platz zu stehen.

Mehr

Personalisierte Google Maps können ab sofort über das Google Drive erstellt werden

Verfasst von Jens am 10. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Schon seit vielen Jahren lassen sich mit den My Maps personalisierte Karten in den Google Maps anlegen und verwalten. Im Laufe der Jahre hat diese Funktion immer wieder einmal ihre Bezeichnung sowie das Design und die Integration in die Maps geändert, und jetzt ist es ein weiteres mal soweit: Ab sofort können die Maps nicht mehr nur über die Maps-App verwaltet werden, sondern auch über das Google Drive. Einmal erstellte Karten stehen anschließend als normales Dokument mit allen Optionen zur Verfügung.

Mehr

Google Maps: Suchanfragen via Knowledge Graph & neue Wetter-Information

Verfasst von Jens am 19. November 2014 | Keine Kommentare

Seit vielen Jahren gab es in den Google Maps einen eigenen Layer für das Wetter, der die Temperaturen und die Vorhersagen direkt auf der Karte darstellen konnte. Dieser wurde nun eingestellt und durch eine einfachere Ansicht für den gerade ausgewählten Ort ersetzt. Dafür ist es nun schon seit einiger Zeit möglich, Informationen aus dem Knowledge Graph direkt über die Maps zu suchen und diese auf der großen Karte anzuzeigen. Insgesamt sind die Maps damit deutlich praktischer geworden.

Mehr

Google Maps App: Material Design, Restaurant-Reservierungen & Uber-Unterstützung

Verfasst von Jens am 05. November 2014 | Keine Kommentare

Nach und nach passt Google alle eigenen Apps an das neue Material Design an und verpasst ihnen teilweise eine völlig neue Oberfläche – und in den nächsten Tagen sind die Google Maps dran. Während Google in der vorherigen Version noch auf wenige Farben und ein sehr dezentes Design gesetzt hat, bringt man nun eine völlige Kontrast-App. Die Oberfläche ist plötzlich sehr farbenfroh und ist großflächigen Hintergründen gefüllt. Mit dem neuen Design kommen auch wieder einige neue Funktionen.

Mehr

Chrome-Erweiterung: Earth View zeigt Satellitenfotos auf der New Tab-Seite

Verfasst von Jens am 15. Oktober 2014 | Keine Kommentare

An der New Tab-Seite des Chrome-Browsers hat Google in den letzten Jahren mehrere große Veränderungen vorgenommen und mehrmals das Konzept dieser Seite komplett umgeworfen. Aktuell fungiert diese als riesiges Eingabefeld für die Omnibox und zeigt eine Liste der meistbesuchten Webseiten an, wird aber dennoch von vielen Nutzern kaum genutzt. Jetzt hat das Maps-Team eine Chrome-Erweiterung veröffentlicht, die auf dieser Seite einen riesigen zufälligen Kartenausschnitt anzeigt.

Mehr

Google+ Photos werden schon bald auch in den Google Maps angezeigt

Verfasst von Jens am 22. September 2014 | Keine Kommentare

Vor über einem Jahr hat Google die Maps Views eingeführt um neues Bildmaterial für die Google Maps zu generieren und das vorhandene besser aufbereiten zu können. Jetzt soll diese Plattform weiter gestärkt werden und wird dafür auf der einen Seite mit Panoramio verschmolzen und soll auf der anderen Seite auch auf den gigantischen Berg von Fotos der Google+ Photos zugreifen und diese integrieren.

Mehr

Samsung vs. Google: GALAXY-Smartphones bald mit Nokias Here Maps

Verfasst von Jens am 30. August 2014 |

Vor zwei Tagen haben die einstigen Smartphone-Rivalen Samsung und Nokia eine strategische Partnerschaft verkündet, die Nokias hochgelobte Karten-Software Here Maps exklusiv auf Smartphones und Smartwatches von Samsung bringen soll. Vorerst dürfte sich die Partnerschaft vor allem auf Tizen und die Gear-Smartwatches konzentrieren, doch für die Zukunft ist das eine klare Kampfansage an die Google Maps.

Mehr

Mobile Websuche: Google Maps-Routenplanung jetzt auch ohne App möglich

Verfasst von Jens am 19. August 2014 |

Die Google Maps sind schon seit längerer Zeit ein fester Bestandteil der mobilen Websuche und werden bei allen Anfragen mit geographischem Schwerpunkt eingeblendet. Bisher beschränkte sich Google dabei auf grundlegende Informationen und (meistens) einen Kartenausschnitt der dann mit einem Klick die Maps-App geöffnet hat und weitere Informationen und Interaktionen anbot. Jetzt scheint man schrittweise noch mehr Interaktionen direkt in die Websuche bringen zu wollen und lässt den Nutzer derzeit gleich in der Websuche das Transportmittel ändern.

Mehr
Seite 1 von 331234...1020...Letzte »