Mit dem Start des Google Store ist das Unternehmen schon vor einigen Jahren in den Handel mit den Produkten des eigenen Portfolios eingestiegen und dürfte einen vergleichsweise überschaubaren Erfolg haben. Um die Nutzer von den Produkten zu überzeugen, wird derzeit ein brandneues Bewertungssystem getestet, das bei einigen Nutzern fast schon sporadisch auftaucht und sowohl Bewertungen als auch Rezensionen setzt.
Der Google Store hatte im vergangenen Jahr gleich zwei Werbeaktionen gestartet, die den Vorbestellern eines Pixel 4a oder Pixel 5-Smartphones Gratis-Kopfhörer aus dem Hause Bose versprochen hat. Leider hatte sich diese Aktion für einige Käufer zur Farce entwickelt, die nun möglicherweise langsam zu einem Ende kommt. UPDATE: Die Kopfhörer wurden endlich versendet.
Google hat sich schon vor längerer Zeit von der Virtual Reality verabschiedet und praktisch alle Projekte in diesem Bereich eingestellt - das gilt sowohl für Software als auch für Hardware. Nun ist auch das letzte Überbleibsel der damaligen VR-Ambitionen aus dem Portfolio gestrichen worden, denn der Google Store hat den Verkauf der Pappkarton-Brille Cardboard eingestellt.
Google ist sowohl unter der eigenen Marke als auch mit Nest im Smart Home-Bereich aktiv und arbeitet seit einiger Zeit daran, die bisher getrennten Marken wieder zusammenzuführen. Wohl auch aufgrund der bevorstehenden neuen Nest-Produkte hat man nun die Webseite der Tochtermarke eingestellt und leitet alle Nutzer direkt in den Google Store weiter. Das macht die ganze Sache aber nicht unbedingt leichter.
Der Google Store hatte im vergangenen Jahr eine Werbeaktion zum Verkaufsstart der Smartphones Pixel 5 und Pixel 4a 5G veranstaltet, in deren Rahmen den Vorbestellern kostenlose Bose-Kopfhöhrer versprochen wurden. Die Aktion ist längst Vergangenheit, doch nach wie vor warten viele Nutzer auf ihre Gratis-Zugabe. Nun haben uns gleich mehrere Leser geschildert, dass sich der Google-Support in Widersprüche verstrickt.
Es gibt einige Aktionen im Google Store: Weil schon bald neue Produkte vor der Tür stehen könnten, hat man nun eine kleine Auswahl an Geräten reduziert, die vielleicht auch als kleines Präsent zum Valentinstag verstanden werden könnten. Derzeit könnt ihr beim Kauf eines Pixel 4a 5G sowie den smarten Kopfhörern Pixel Buds und dem Stadia Starterpaket einige Euro sparen. Schaut euch auch die smarten Amazon-Aktionen an.
Eine offenbar nicht ganz geringe Zahl an Pixel-Besitzern wartet seit einiger Zeit auf die versprochenen kostenlosen Bose-Kopfhörern. Der Google Store hatte im vergangenen Jahr eine Werbeaktion gestartet, deren Einlösung bis heute nicht bei allen Nutzern erfolgt ist - wir hatten gestern darüber berichtet. Nun hat Google wohl darauf reagiert und vorsorglich eine E-Mail an die Teilnehmer dieser Aktion gesendet.
In den letzten Wochen hat sich stark abgezeichnet, dass Google immer mehr auf Abo-Dienste setzt, für die man die Nutzer zur Kasse bittet. Weil die Liste der Abo-Dienste des Unternehmens immer länger und für Außenstehende vielleicht auch unübersichtlich wird, hat man nun einen neuen Bereich im Google Store eingeführt, der die wichtigsten Produkte auflistet. Der finale Schritt fehlt allerdings noch.
Es ist das große Black Friday Wochenende, das bei vielen Händlern noch bis zum Cyber Monday am Montag dauert - das gilt auch für den Google Store. Bereits seit Montag laufen im Google Store die kleinen Black Friday-Aktionen mit einigen Angeboten auf Smart Home-Hardware sowie für die Spieleplattform Stadia. Und wem diese Aktionen nicht reichen, der kann sich auch bei den großen Amazon Black Friday-Angeboten umsehen.
Heute ist Black Friday und auch der deutsche Google Store ist in die Verkaufsschlacht eingestiegen. Bereits seit Montag läuft im Google Store die kleine Black Friday-Woche mit einigen Angeboten auf Smart Home-Hardware sowie für die Spieleplattform Stadia. Und wem diese Aktionen nicht reichen, der kann sich auch bei den großen Amazon Black Friday-Angeboten umsehen.