Google ist längst aus dem Internet herausgewachsen und hat sich zu einem großen Hardware-Hersteller entwickelt, der sich natürlich auch mit defekten Geräten und Garantiefällen beschäftigen muss. Einer unserer Leser hat uns nun einen interessanten Fall geschildert, den wir euch nicht vorenthalten möchte: Google hat das defekte Pixel 3 des Nutzers zwar gegen ein neues Gerät ausgetauscht, das allerdings nicht die gleiche Farbe hatte. Und das muss es zumindest laut Googles Bedingungen auch gar nicht.
In den USA ist Googles Hardware-Portfolio in vielen Bereichen deutlich größer als in den meisten europäischen Ländern und umfasst unter anderem Chromebooks und Convertibles - dazu gehört auch das Pixel Slate. Das im Oktober 2018 vorgestellte Gerät war bisher nicht unbedingt ein Verkaufsschlager und wurde zum Black Friday sehr stark reduziert angeboten. Damit hatte Google offenbar die Schmerzgrenze der Käufer unterschritten und kommt nun mit der Lieferung nicht mehr hinterher.
Google hat das eigene Hardware-Portfolio in den vergangenen Jahren sukzessive immer weiter vergrößert und könnte mit allen Hardware-Produkten mittlerweile schon einen eigenen Laden füllen. Doch wenn man es genau betrachtet, gehen viele Produkte am Kerngeschäft des Unternehmens vorbei, statt sich auf die eigenen Stärken zu besinnen. In vielen Bereichen wäre ein Google-Gerät dringend notwendig, ist aktuell aber nicht vorhanden.
Auch wenn keine finanziellen Details bekannt sind, lässt sich sehr gut beobachten, dass Hardware für Google eine immer größere Rolle spielt und das Unternehmen in diesem Bereich immer mehr Produkte anbietet. Aber Google ist längst nicht mehr nur Produzent der eigenen Hardware, sondern auch Händler. Nun scheint es, dass der Google Store in Zukunft weiter ausgebaut werden und eine größere Rolle spielen soll. Auch stationäre Shops sind seit vielen Jahren im Gespräch.
Die Local Guides spielen für Google Maps eine sehr große Rolle und sorgen dafür, dass die Daten auf der Kartenplattform stets aktuell und natürlich auch korrekt sind, sodass die App den Nutzern in jeder Lebenslage helfen kann. Nun bedankt sich Google erneut mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei vielen Local Guides, denn zahlreiche Nutzer bekommen derzeit einen Gutschein für den Google Store, mit dem sie 20 Prozent auf den gesamten Einkauf sparen können. Aber nicht auf alles.
Gefühlt geht der Black Friday nun schon seit einer Woche - und das ist auch gar nicht so falsch. Aber erst heute, am 29. November, ist er offiziell angebrochen: Der Black Friday. Spätestens am heutigen Tag kann man sich vor Aktionen kaum noch retten und vielleicht auch das eine oder andere Schnäppchen machen. Wir fassen für euch noch einmal alle Black Friday-Aktionen rund um Google zusammen.
Google betreibt seit einigen Jahren den Google Store und bietet im eigenen Onlineshop die volle Auswahl der eigenen Hardware an, von Smartphones über Smart Home bis hin zu Nest-Produkten und einigem Zubehör. Wie erfolgreich dieser Onlineshop ist oder welche Bedeutung der Shop für Googles Hardware-Abteilung hat, ist bisher nicht bekannt. Nun startet der Google Store ein doch recht aggressives neues Price Match-Programm, das so gar nicht zum Image der Marke passen will.
Der Black Friday steht vor der Tür und bei vielen Händlern gibt es schon seit Tagen große Rabatte - natürlich auch bei Google. Derzeit nehmen drei Google-Abteilungen am Black Friday teil und lassen die Nutzer den einen oder anderen Euro einsparen: Es gibt es eine Black Friday-Aktion bei Google Fotos und auch im Play Store gibt es viele Black Friday-Angebote. Natürlich ist auch der Google Store mit dabei und bietet in diesem Jahr sehr viele Aktionen rund um die eigene Hardware. Wir zeigen euch, welche Aktionen noch bis Montag Abend im Google Store auf euch warten.
Es ist Montag, der Beginn der großen Black Friday-Woche. Während viele Onlinehändler, wie etwa Amazon, bereits vorgelegt haben, steigt Google erst heute ein: Im Google Store sind viele Produkte der Marken Google und Nest reduziert und zum Teil sehr günstig zu bekommen. Wir zeigen euch, welche Aktionen ab sofort im Google Store auf euch warten.
In genauer einer Woche ist Black Friday, aber viele Onlinehändler machen daraus gleich eine ganze Black Friday Woche und starten schon heute mit vielen Aktionen in den letzten Shoppingrausch vor Weihnachten. Im Google Store beginnt die Black Friday Woche erst am Montag, aber Google hat schon jetzt alle Angebote und Aktionen verraten, auf die sich die Nutzer rund um die Google- und Nest-Hardware freuen dürfen. Hier geht es zu allen Amazon-Aktionen.