Android & iOS: Kleinere Updates für Google Docs, Sheets und Slides

Verfasst von Jens am 17. April 2015 | Keine Kommentare

Seit Mittwoch rollt Google wieder Updates für einige Android-Apps aus, die wieder einige kleine Verbesserungen bekommen haben: Die größten Änderungen gibt es in den drei Office-Apps Docs, Sheets und Slides, wobei vor allem letzteres nun eine deutlich schnellere Ladezeit haben soll wenn PowerPoint-Dateien geöffnet werden. Die meisten Updates beziehen sich auf Android, aber die neuen Docs-Funktionen werden ab sofort auch für iOS ausgerollt.

Mehr

Große Ziele: Google möchte 80% aller MS Office Business-Nutzer für sich gewinnen

Verfasst von Jens am 10. Februar 2015 | Keine Kommentare

Als Google seine Office-Ambitionen vor etwa 10 Jahren gestartet hat, ganz am Anfang noch unter dem Namen des damals übernommenen StartUps “Writely”, hätte man wohl kaum ahnen können was für einen Funktionsumfang diese einmal annehmen werden. Mittlerweile konnten Google Docs, Sheets und Slides einige Achtungserfolge feiern und werden von immer mehr Nutzern tatsächlich als Ersatz für MS Office verwendet. Jetzt möchte Google aber auch im Business-Bereich ganz groß angreifen und auf lange Sicht 80% aller MS Office-Kunden für sich gewinnen.

Mehr

Updates für Docs, Sheets & Slides-Apps: Formen bearbeiten, Zeilenabstand & Scrollbalken

Verfasst von Jens am 16. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Googles Entwickler bringen immer mehr vom Desktop bekannte Funktionen für die Drive-Anwendungen auch in die dazugehörigen Apps für Android und iOS: In den nächsten Stunden und Tagen werden für alle drei Standard-Apps neue Updates ausgeliefert, die sowohl die Stabilität der Anwendungen erhöhen als auch die Kompatibilität mit Office-Dateien verbessern. Außerdem bekommt jede App auch spezifische Verbesserungen im Detail, wobei vor allem die Slides-App durch neue Möglichkeiten für freie Formen hervorsticht.

Mehr

GMail: Angehangene Office-Dateien können nun direkt im Google Drive bearbeitet werden

Verfasst von Jens am 03. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Das Google Drive inklusive der Apps zum bearbeiten von Dokumenten ist schon längere Zeit mit GMail verzahnt und mit dem letzten Update rücken die beiden Plattformen nun noch näher zusammen: Neben der Möglichkeit, GMail-Anhänge direkt im Google Drive zu speichern und die Drive-Dateien umgekehrt auch an eine E-Mail anzuhängen, gibt es für Office-Dokumente ab sofort nun noch eine dritte Option: Diese Dateien können nun direkt in das Drive gespeichert und automatisch im Editor zur Bearbeitung geöffnet werden.

Mehr

Google Docs: Tabellen-Zellen können jetzt verbunden werden + Neue Bildbearbeitung

Verfasst von Jens am 02. Dezember 2014 | Keine Kommentare

Langsam aber stetig bekommt der Online-Texteditor Google Docs immer mehr Funktionen die am Desktop selbstverständlich sind, bisher aber Online nicht verfügbar waren. Derzeit werden zwei Updates ausgerollt, die in den nächsten Tagen folgende Funktionen in die App bringen: Eingefügte Tabellen können nun weiter bearbeitet werden, so dass zwei Zellen zu einer zusammengefügt werden kann. Als zweites Update können nun auch eingefügte Bilder in den Grundzügen direkt im Editor bearbeitet werden.

Mehr

Google Docs: Automatische Listen-Formatierung & neue Kurven

Verfasst von Jens am 19. September 2014 | 1 Kommentar

Googles Office-Programme haben sich in den letzten Jahren zu einer immer größeren Konkurrenz für die etablierten Produkte entwickelt und für immer mehr Nutzer reicht deren Funktionsumfang vollkommen zur einfachen Textbearbeitung aus. Selbst Power-Nutzer vermissen nur noch wenige Details bis sie sich die Nutzung vorstellen könnten, und zwei davon hat Google nun nachgelegt: Formatierte Listen & neue Linienformen.

Mehr

Google Docs: Einträge im Wörterbuch können jetzt gelöscht werden

Verfasst von Jens am 31. August 2014 |

Googles Online-Textverarbeitung Docs verfügt, so wie viele andere Konkurrenzprodukte auch, über eine eingebaute Rechtschreib- und Grammatik-Korrektur. Beide leisten zwar im Grunde gute Arbeit, müssen aber im Alltag erst vom Nutzer angepasst und mit neuen Wörtern gefüttert werden. Seit wenigen Tagen gibt es nun die Möglichkeit, diese persönlichen Einträge auch anzusehen und wieder zu löschen.

Mehr

Google Docs: Deutlich verbesserte Suche nach Sonderzeichen

Verfasst von Jens am 29. August 2014 |

Über ein spezielles Dialogfeld lässt sich in jedem Dokument innerhalb von Google Docs eine große Auswahl von Sonderzeichen einfügen bzw. erst einmal suchen. Um letzteres zu erleichtern hat Google nun eine sehr interessante Lösung gefunden um Licht in das Dunkel der Flut von Sonderzeichen zu bringen: Der Nutzer kann dieses einfach zeichnen und das Dialogfeld zeigt ähnliche Symbole an.

Mehr

Google Sheets mit Trendlinie

Verfasst von Pascal am 13. August 2014 |

Google hat heute ein kleines, aber dennoch nützliches Update für die Google Sheets angekündigt. Bei den Charts in den Google Sheets kann man nun eine Trendlinie einfügen.

Mehr

Google Drive-Apps: Neue Funktionen für die Bildbearbeitung

Verfasst von Jens am 09. Juli 2014 |

Googles Entwickler haben weitere Verbesserungen am Umgang mit Grafiken in den Online-Editoren vorgenommen: Schon seit längerer Zeit können Fotos innerhalb eines Dokument grundlegend in der Größe und den Schnittkanten bearbeitet werden, eine Funktion dies Rückgängig zu machen gab es bisher aber nicht. Mit der neuen “Reset Image”-Funktion ist dies nun möglich, außerdem kann ein Foto nun auch gegen ein anderes ausgetauscht werden.

Mehr

Zugunsten von Docs, Sheets & Slides: Google stellt QuickOffice ein

Verfasst von Jens am 29. Juni 2014 |

Vor gut zwei Jahren hat Google den Hersteller der App QuickOffice übernommen und das Tool schon kurze Zeit darauf für Google Apps-Nutzer zur Verfügung gestellt und im vergangenen Jahr auch für Privatanwender kostenlos verteilt. Jetzt zieht man den Stecker und stellt die App mit sofortiger Wirkung ein – schon in wenigen Tagen soll es aus dem Play Store verschwunden sein. Vermissen sollte es aber kaum jemand.

Mehr

Google Docs & Slides: Einfache Formatierungsmöglichkeiten für Bilder

Verfasst von Jens am 05. Mai 2014 |

Zur Online-Bildbearbeitung eignet sich im Google-Netzwerk aktuell Google+ Photos am besten, mit einem neuen Update bekommen nun aber auch Docs und Slides einige grundlegende Formatierungs-Funktionen: Ab sofort lassen sich die bereits eingefügten Bilder direkt in der Dokumenten-Ansicht in der Größe ändern, zuschneiden und in eine gewünschte Form bringen.

Mehr

Google Drive: Smartphone-App verliert Bearbeitungsmöglichkeit für Dokumente

Verfasst von Jens am 04. Mai 2014 | 3 Kommentare

Erst vor wenigen Tagen hat Google zwei neue Smartphone-Apps für Docs und Sheets veröffentlicht, mit der alle auf dem Drive gespeicherten Dokumente geöffnet und bearbeitet werden können. Natürlich war es abzusehen dass die Entwickler nicht ewig mehrere Versionen der gleichen Funktionalität pflegen werden, aber nun dürfte die Drive-App schon in den kommenden Tagen die Bearbeitungsmöglichkeiten verlieren.

Mehr

Entbündelung: Google Docs und Sheets gibt es jetzt als eigenständige Apps

Verfasst von Jens am 01. Mai 2014 |

Schon seit längerer Zeit steht sowohl für Android als auch für Apples iOS eine eigene App für das Google Drive zur Verfügung, mit dem auf alle Dateien zugegriffen und diese in einigen Fällen bearbeitet werden können. Jetzt scheint Google dies etwas entbündeln zu wollen und setzt auf eigene Apps für Docs und Sheets. Diese arbeiten dann völlig unabhängig von der Drive-App.

Mehr
Seite 1 von 22123...1020...»»