In immer mehr Smart Homes nimmt der Google Assistant eine zentrale Rolle ein und übernimmt die Steuerung der zahlreichen angeschlossenen Gerätschaften. Jetzt hat Google erneut nachgelegt und die Liste der unterstützten und steuerbaren Geräteklassen um gleich sechs neue Einträge erweitert. Die Neuzugänge teilen die bisher schon verfügbaren Möglichkeiten zur Steuerung der Mediengeräte weiter auf und passen zu Googles kommenden Android TV-Neustart.
Es gibt neue Aktionen: Google hat das Pixel 4a-Smartphone nach wie vor nicht offiziell gemacht, aber dennoch gibt es bei den großen Elektronikhändlern ab heute noch höhere Rabatte auf die beiden Vorgänger Pixel 3a und Pixel 4 - günstiger wird es mit Sicherheit nicht mehr. Aber auch Amazon möchte wieder einige neue Smart Speaker und Displays in den Smart Homes sehen und hat die Preise reduziert - schaut einmal herein. Vergesst auch nicht die 19 kostenlosen Stadia-Spiele.
Einigermaßen überraschend lädt Google in der kommenden Woche zu einem Google Assistant Event, das erst vor wenigen Tagen angekündigt wurde und uns natürlich wieder rätseln lässt, was das Unternehmen während dieser Veranstaltung vorstellen wird. Die Liste der potenziellen neuen Produkte ist mittlerweile recht lang und auch der erste Teaser gibt bereits erste Anzeichen auf das, was uns erwartet.
Es gibt neue smarte Aktionen bei Amazon sowie rund um Google bei den großen Onlinehändlern. In der nächsten wird es mit dem Google Smart Home-Event sehr interessant und wer die Chance auf eines der letzten Pixel 3a nutzen möchte, sollte es jetzt tun. Viele Händler räumen ihre Lager und bieten stark rabattierte Preise für die Pixel-Smartphones oder auch die Google Smart Speaker. Bei Amazon bekommt ihr zur Zeit ein interessantes Echo Plus und Philips Hue-Bundle zu einem Wahnsinnspreis und auch viele weitere Echo-Produkte sind reduziert.
In der smarten Welt wird es in den nächsten Wochen wieder interessant: Google veranstaltet ein großes Smart Home-Event und das Pixel 3a wurde eingestellt. Auch aus diesem Grund räume viele Händler ihre Lager und bieten stark rabattierte Preise für die Pixel-Smartphones oder die Google Smart Speaker. Bei Amazon bekommt ihr zur Zeit ein interessantes Echo Plus und Philips Hue-Bundle zu einem Wahnsinnspreis und auch viele weitere Echo-Produkte sind reduziert.
Das Smart Home rund um den Google Assistant spielt für Google seit langer Zeit eine große Rolle, könnte aber trotz großer Verbreitung mal wieder einen Anschub gebrauchen - und den wird es bekommen. Das Unternehmen lädt schon für die kommende Woche zum "Hey Google Smart Home Virtual Summit", einer Art Event, das sich sowohl an Entwickler als auch Nutzer richtet und Ausblicke auf kommende Produkte geben soll.
Alles muss smart sein, das gilt vom klugen Mobiltelefon über das Auto bis hin zum Smart Home. Dann dürfen natürlich auch die smarten Aktionen bei den großen Onlinehändlern nicht fehlen, von denen es auch zum Start in das Wochenende wieder reichlich gibt: Media Markt und Saturn haben Google-Bundles mit Philips Hue geschnürt, die aktuellen Pixel-Smartphones sind günstiger zu haben und auch Amazon hat die Preise für Smart Speaker und Smart Displays gesenkt.
Googles Smart Speaker bieten den Nutzern nicht nur viele Möglichkeiten zur Steuerung der Smart Home-Geräte, sondern können auch als Kommunikationsplattform verwendet werden. Vor gut drei Jahren wurden die Broadcast-Nachrichten eingeführt, mit der sich Sprachnachrichten an alle Smart Speaker im Haus versenden und nahezu Live abspielen lassen. Bald wird es möglich sein, diese Nachrichten auf bestimmte Räume oder Smart Speaker zu beschränken.
Es gibt wieder einige interessante smarte Aktionen rund um Google und Amazon: Zusätzlich zu den Amazon Smart Home-Aktionen legt der Onlinehändler weiter drauf und hat weitere Geräte rabattiert. Aber auch bei den großen Elektronikhändlern gibt es neue Bundles, die sich lohnen können: Jetzt gibt es den Google Nest Mini Smart Speaker + Philips Hue für 59 Euro sowie das Nest Hub Smart Display inklusive Philips Hue für 89 statt 160 Euro. Außerdem sind nach wie vor die Pixel-Smartphones sowie weitere Smart Speaker reduziert.
Googles Smart TV-Plattform Android TV steht vor einem großen Umbruch und wird nicht nur neue Funktionen, sondern auch neue Hardware spendiert bekommen. Im Zuge dieser Umstellung wurde vor einigen Wochen die Möglichkeit eingeführt, Android TV-Geräte zu Lautsprechergruppen hinzuzufügen, was schon wenige Tage später wieder verschwunden ist. Nun ist das Feature wieder da und bleibt hoffentlich erhalten.