Studie: Google liefert zu 20 Prozent aller Suchanfragen eigene Inhalte

Verfasst von Jens am 06. März 2015 | Keine Kommentare

Google ist in den letzten Jahren sehr gut darin geworden, Fragen eines Nutzers direkt zu beantworten ohne dass dieser sich durch die Links der Websuche klick und selbst recherchieren muss. Was früher die häufig angezeigten OneBoxen gewesen sind, ist heute der Knowledge Graph, der ebenfalls immer weiter ausgebaut wird. Eine großangelegte Studie hat nun ergeben, dass Google mittlerweile zu fast jeder 5. Suchanfrage eigene Inhalte ausliefert – und so den Webmastern potenziell Traffic wegnimmt.

Mehr

Prost! Google Knowledge Graph kennt jetzt auch Cocktailrezepte

Verfasst von Jens am 05. März 2015 | Keine Kommentare

Während Googles Knowledge Graph anfänglich nur Fakten angezeigt hat die aus einem Lexikon stammen könnten, entwickelt sich dieses Feature immer weiter in regelrechte Antwortmaschine. Erst kürzlich wurden Informationen über hunderttausende Computerspiele hinzugefügt, und seit wenigen Stunden deckt die Google Websuche nun auch noch einen weiteren Bereich ab: Ab sofort kann der Knowledge Graph auch mit Informationen und Rezepten über Cocktails aufwarten.

Mehr

Wegen Recht auf Vergessen? Link zu Google.com ist von deutscher Startseite verschwunden

Verfasst von Jens am 04. März 2015 | Keine Kommentare

Viele Nutzer nutzen gerne die US-Version der Websuche, da diese mehr Funktionen bietet und stets auf dem neuesten Stand ist, während die europäischen Versionen stets hinterher hinken. Bisher konnte die US-Version von der deutschen Seite aus einfach über den Link “Google.com verwenden” aufgerufen werden, doch dieser ist nun seit einigen Tagen verschwunden. Über den Grund gibt es nur Spekulationen, mit einem kleinen Trick kann die amerikanische Websuche aber auch ohne Weiterleitung aufgerufen werden.

Mehr

Google Websuche findet jetzt auch Apps für iOS, Windows & Co.

Verfasst von Jens am 04. März 2015 | Keine Kommentare

Schon seit längerer Zeit kann die Google Websuche auch Apps aus den Webseiten von diversen App Stores und Downloadportalen erkennen und mit weiteren Informationen unterlegt anzeigen. Vor einigen Tagen kam nun auch die Möglichkeit dazu, eben diese Ergebnisse nach bestimmten Kriterien zu filtern – und das auch in der deutschen Version. So lässt sich die Websuche nun sehr gut auch als Suchmaschine für diverse App Stores zweckentfremden. Ausgerechnet bei Android gibt es aber Probleme.

Mehr

Google Websuche: Wahrheitsgehalten und Fakten werden in Zukunft zum Rankingfaktor

Verfasst von Jens am 03. März 2015 | Keine Kommentare

Das Geheimnis der Qualität der Google Websuche war und ist der PageRank, der grundsätzliche auf der Anzahl der Links die zu einer Webseite führen basiert. Im Laufe der Zeit kamen noch hunderte weitere Faktoren dazu, aber das grundlegende System hat sich nicht verändert. Jetzt arbeiten Googles Forscher an einer völlig neuen Bewertungsmöglichkeit, die die Qualität einer Webseite aufgrund der enthaltenen Fakten und dessen Wahrheitsgehalte bewertet und in das Ranking mit aufnimmt.

Mehr

Mobile Websuche: “mobile friendly” und installierte Apps werden neue wichtige Ranking-Faktoren

Verfasst von Jens am 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Während die mobile Websuche vor einiger Zeit noch ein genaues Abbild der Desktop-Version der Websuche gewesen ist, zumindest was die Reihenfolge der Suchergebnisse anging, wird diese nun immer autonomer und berücksichtige andere Faktoren. In einem neuen Blogpost hat Google nun angekündigt, dass es ab sofort zwei sehr wichtige Faktoren für die mobile Websuche gibt die die Listung sehr stark beeinflussen wird: Erstens sollte die verlinkte Webseite nun “mobile friendly” sein und zweitens beeinflussen nun auch installierte Apps die Reihenfolge.

Mehr

Business-Einträge: Google testet Hangouts-Integration in der Websuche

Verfasst von Jens am 25. Februar 2015 | 1 Kommentar

Schon seit längerer Zeit bieten die Google Maps und die Google Websuche die Möglichkeit an, ein Unternehmen mit hinterlegter Telefonnummer direkt anzurufen. Während in den USA dafür zumeist Google Voice zum Einsatz kommt, wird hierzulande großteils nur die Telefonnummer auf dem Smartphone gewählt. Jetzt möchte Google diese Kontakt-Möglichkeiten erweitern und testet mit einigen Unternehmen die Integration von Hangouts-Chats in die Websuche. Nutzer können diese dann direkt anschreiben.

Mehr

Safe Browsing: Google Chrome warnt jetzt auch vor dem Besuch von Adware-Download-Seiten

Verfasst von Jens am 24. Februar 2015 | Keine Kommentare

Mit Safe Browsing hat Google den Abgründen des Internets schon vor langer Zeit den Kampf angesagt und warnt seine Nutzer vor potenziell gefährlichen Webseiten und Downloads. Jetzt wird das ganze noch einmal intensiviert und weiter ausgebaut, so dass man den Betreibern von solchen Webseiten nun weiter das Leben schwer macht. Unter anderem wird der Chrome-Browser seine Nutzer ab sofort nun schon dann warnen, wenn sie eine Seite aufrufen auf der ein potenziell gefährlicher Download lauert.

Mehr

And the Oscar goes to… Google sagt wieder einmal die Oscar-Gewinner voraus

Verfasst von Jens am 18. Februar 2015 | Keine Kommentare

An diesem Sonntag findet in Hollywood wieder die gesamte Branche zusammen um bei der 87. Oscar-Verleihung dabei zu sein. Wie in jedem Jahr gibt es auch dieses mal wieder heimliche Favoriten, die sehr oft die Nase vorn haben und mehr Preise absahnen als die großen Kritiker- oder Kinokassen-Erfolge. Schon in den vergangenen Jahren hat sich Google darin versucht, die Preisträger vorherzusagen – und auch in diesem Jahr wagt man sich wieder an dieses Experiment. And the Oscar goes to…

Mehr

Tipp: Mit diesem kleinen Trick kann Google Suggest als Keyword-Tool genutzt werden

Verfasst von Jens am 17. Februar 2015 | Keine Kommentare

Es gibt viele Anbieter von Keyword-Tools zur Optimierung der Platzierung von Werbeanzeigen in der Websuche, und auch Google selbst bietet einige Möglichkeiten um die besten bzw. beliebtesten Anfragen herauszufinden. Neben dem Vorhersage-Tool innerhalb der AdWords-Oberfläche werden auch sehr oft die Google Trends zur Ermittlung von beliebten Keywords genutzt. Google hat allerdings noch ein weiteres mächtiges Tool, dass mit einem kleinen Trick zur Ermittlung von beliebten Keywords genutzt werden kann.

Mehr

Dr. Google: US-Websuche zeigt jetzt ärztlich geprüfte Informationen zum Thema Gesundheit

Verfasst von Jens am 10. Februar 2015 | Keine Kommentare

In den letzten Monaten und Jahren hat sich das Team von der Google Websuche darauf konzentriert den Knowledge Graph weiter auszubauen und mit noch mehr Informationen zu versorgen. Die dort enthaltenen Informationen stammen aus verschiedensten, meist sehr vertrauenswürdigen Quellen – werden aber von Google nicht auf ihre Richtigkeit überprüft. Jetzt hat das Team angekündigt, dass in den nächsten Tagen auch Fragen zum Thema Gesundheit bzw. Krankheiten beantwortet werden sollen. In diesem Fall sind die Antworten von mehreren Ärzten überprüft.

Mehr

Bericht: Google zeigt in Kürze wieder aktuelle Twitter-Tweets in den Suchergebnissen

Verfasst von Jens am 05. Februar 2015 | Keine Kommentare

Laut einem Bericht von Bloomberg, dass die Informationen aus mehreren sicheren Quellen erfahren haben will, wird Google schon bald wieder Tweets von twitter in den Suchergebnissen anzeigen. Eine entsprechende Einigung sollen beide Unternehmen bereits vor einigen Tagen erzielt und mittlerweile schon mit der technischen Umsetzung begonnen haben. Google wird direkten Zugriff auf die twitter-Datenbank bekommen und die Anzeige der Tweets noch im 1. Halbjahr starten. Damit wurde eine alte Partnerschaft wiederbelebt.

Mehr

USA: Google verliert weiter Websuche-Marktanteile an Yahoo! – Erstmals unter 75 Prozent

Verfasst von Jens am 03. Februar 2015 | Keine Kommentare

In den USA musste Google im Dezember erstmals einen starken Verlust an Marktanteilen bei den Suchmaschinen verzeichnen und nahezu den ganzen Verlust an Yahoo! abgeben. Dies war allerdings keine große Überraschung, da der Google-Konkurrenz seit Ende November die Standard-Suchmaschine im Firefox ist und sich damit viele Millionen potenzielle Nutzer gesichert hat. Allerdings ging die Abwärtsspirale auch im Januar weiter nach unten, so dass Google erstmals seit 7 Jahren wieder unter 75 Prozent Marktanteil gerutscht ist.

Mehr

Verlorene Marktanteile: Google will Firefox-Nutzer zurück gewinnen

Verfasst von Jens am 23. Januar 2015 | Keine Kommentare

Vor wenigen Wochen wurde Google in den USA als Standard-Suchmaschine im Firefox abgelöst und durch den Konkurrenten Yahoo! ersetzt. Die Auswirkungen dieses Deals haben sich auch gleich in den Marktanteilen der Suchmaschinen der niedergeschlagen, bei denen Google im Dezember 2014 2 Prozent verloren hat. Dieser Verlust wäre vielleicht kurzfrisig zu verschmerzen, aber dennoch möchte sich Google die verloren gegangenen Nutzer nun zurückholen und zeigt Firefox-Nutzern jetzt eine entsprechende Meldung an.

Mehr

USA: Google verliert innerhalb eines Monats 2 Prozent Marktanteil an Yahoo!

Verfasst von Jens am 09. Januar 2015 | Keine Kommentare

Monatlich ermittelt StatCounter die Verteilung der Marktanteile aller großen Suchmaschinen in den USA und weltweit, in den meisten Fällen gibt es dabei aber keine großen Verschiebungen. Im Dezember 2014 musste Google allerdings einen wahren Erdrutsch hinnehmen und hat ganze 2 Prozent Marktanteil in nur einem einzigen Monat verloren. Diese verloren gegangenen Nutzer sind allesamt bei Yahoo! gelandet, womit dann der Grund für diesen Verlust schon gefunden wäre: Der Wechsel von Firefox zur Yahoo!-Suchmaschine.

Mehr
Seite 1 von 501234...1020...Letzte »