Google-Forschungschef: Die Websuche soll in Zukunft interaktiver & gesprächiger werden

Verfasst von Jens am 26. März 2015 | Keine Kommentare

Schon vor vielen Jahren hatte Google, damals noch unter Produktchefin Marissa Mayer, das Ziel ausgerufen dass die Websuche sich von einer Findemaschine zu einer Antwortmaschine wandeln soll. In den letzten Jahren hat man in diese Richtung viele Fortschritte gemacht, aber grundlegend hat sich an der Handhabung der Websuche noch immer nichts geändert. Googles Forschungschef Peter Norvig hat nun in einem Interview über dieses Ziel gesprochen und hat die Messlatte noch einmal weiter höher gelegt.

Mehr

Mozilla Firefox: Yandex löst Google als Standard-Suchmaschine in der Türkei ab

Verfasst von Jens am 25. März 2015 | Keine Kommentare

Ende November hatte Mozilla bekannt gegeben, dass man Google ablösen und zukünftig Yahoo! als Standard-Suchmaschine im Firefox verwenden wird – allerdings galt diese Vereinbarung bisher nur für die USA. Zum Ende des Monats wird Google nun auch den nächsten Markt verlieren, denn auch in der Türkei wird der Firefox-Browser nun nicht mehr die Google Suche anzeigen, sondern dort auf Yandex setzen. In der Türkei dürfte dieser Schritt aber nicht ganz so große Auswirkungen haben wie in den USA.

Mehr

Ergebnisse der FTC-Untersuchung: Google bevorzugt eigene Dienste in der Websuche

Verfasst von Jens am 20. März 2015 | Keine Kommentare

Anfang 2013 hat die amerikanische Handelsaufsicht FTC (Federal Trade Commission) eine groß angelegte Untersuchung gegen Google begonnen, und ist dem Vorwurf nachgegangen dass das Unternehmen die eigenen Angebote in den Suchergebnissen höher rankt als die Konkurrenz-Angebote. Die Untersuchung ist schon im August vergangenen Jahres zu Ende gegangen, das Ergebnis wurde aber nicht öffentlich verkündet – bis jetzt. Das Interessante an dem Ergebnis ist, dass nahezu alle Vorwürfe belegt werden konnten – und Google dennoch straffrei davon kommt.

Mehr

Reaktion auf erneute Forderung: Google wird Such-Algorithmus nicht offen legen

Verfasst von Jens am 19. März 2015 | 1 Kommentar

Es ist kaum noch zählbar wie oft Politiker, allen voran die europäischen, in der Vergangenheit gefordert haben dass Google seinen Such-Algorithmus offen legen muss – und diesen Forderungen haben sich auch immer wieder gerne die Konkurrenten angeschlossen. Vor zwei Wochen war nun wieder der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein Torsten Albig (SPD) vorgeprescht und erneuerte die Forderung auf eine Offenlegung. Nun hat sich ein Google-Sprecher zu dem Thema geäußert und warnt vor den Gefahren dieser möglichen Offenlegung.

Mehr

Infografik: Die 70 besten Sprachbefehle & Eastereggs für Google Now

Verfasst von Jens am 19. März 2015 | Keine Kommentare

Mit Google Now bzw. der Sprachsuche lassen sich nicht nur Suchanfragen per Stimme starten, sondern auch viele weitere Funktionen des Smartphones und der installierten Apps steuern. Google hat nicht unbedingt große Eile damit, den Umfang der Sprachfunktionen zu erweitern, dennoch wissen viele Nutzer gar nicht was sich alles per Stimme steuern lässt. Eine Infografik zeigt nun mehr als 70 Befehle und deren Abwandlungen mit denen die Sprachsuche durchaus den Alltag erleichtern kann.

Mehr

Rollout: Googles Sprachsuche kann jetzt auch Hangouts-Nachrichten verschicken

Verfasst von Jens am 17. März 2015 | Keine Kommentare

Mit den Sprachbefehlen der Google-App für das Smartphone lassen sich schon seit längerer Zeit SMS oder E-Mails verschicken, und jetzt könnte es Google endlich auch geschafft haben die Unterstützung für eigene Hangouts-App zu integrieren. Offiziell wurde die neue Möglichkeit zwar noch nicht angekündigt, bei vielen Nutzern funktioniert es aber seit einigen Stunden – zumindest in englischer Sprache.

Mehr

SEO: Google kündigt härteres Vorgehen gegen Doorway-Pages an

Verfasst von Jens am 17. März 2015 | Keine Kommentare

Der Kampf zwischen Google und den Spammern ist seit vielen Jahren ein ständiges Katz- und Maus-Spiel, das stets gleich abläuft: Spammer finden einen neuen Weg um die Algorithmen zu täuschen, Google findet einen Weg um diese Maßnahme automatisiert zu erkennen und stuft diese Webseiten herab. Anschließend finden die Spammer wieder einen neuen Weg um mit minderwertigem Content ganz nach oben in die Ergebnisliste zu rutschen. Jetzt prescht Google wieder vor und hat Doorway-Pages den Kampf angesagt.

Mehr

Riesenbanner in der Websuche: Google will verlorene Firefox-Nutzer zurück gewinnen

Verfasst von Jens am 15. März 2015 | Keine Kommentare

Mehr als 10 Jahre lang war Google die Standard-Suchmaschine, bis man diesen Platz – zumindest in den USA – Ende vergangenen Jahres an Yahoo! verloren hat. Natürlich hatte dies auch Auswirkungen auf die Marktanteile, so dass Google im vergangenen Monat erstmals seit 7 Jahren wieder mit einem Marktanteil unter 75 Prozent auskommen musste. Doch Google hatte geschworen, diese Nutzer zurück zu gewinnen und geht dafür nun einen doch recht überraschenden Weg.

Mehr

Google Feud: Kurzweiliges Spiel mit Googles Autocomplete-Funktion im Familienduell-Stil

Verfasst von Jens am 14. März 2015 | Keine Kommentare

Es gibt viele Spiele rund um die Google Websuche die durch Zweckentfremdung der API kurzweilige Unterhaltung bieten, und derzeit macht wieder ein neues die Runde das auch gemeinsam gespielt werden kann. Bei dem Spiel Google Feud kommt das Auto Complete von Google Suggest zum Einsatz und lässt dabei stets das letzte Wort weg, das der Nutzer dann erraten muss. Das ganze läuft wie bei der auch hierzulande bekannten Spielshow Familienduell ab.

Mehr

Studie: Google liefert zu 20 Prozent aller Suchanfragen eigene Inhalte

Verfasst von Jens am 06. März 2015 | Keine Kommentare

Google ist in den letzten Jahren sehr gut darin geworden, Fragen eines Nutzers direkt zu beantworten ohne dass dieser sich durch die Links der Websuche klick und selbst recherchieren muss. Was früher die häufig angezeigten OneBoxen gewesen sind, ist heute der Knowledge Graph, der ebenfalls immer weiter ausgebaut wird. Eine großangelegte Studie hat nun ergeben, dass Google mittlerweile zu fast jeder 5. Suchanfrage eigene Inhalte ausliefert – und so den Webmastern potenziell Traffic wegnimmt.

Mehr

Prost! Google Knowledge Graph kennt jetzt auch Cocktailrezepte

Verfasst von Jens am 05. März 2015 | Keine Kommentare

Während Googles Knowledge Graph anfänglich nur Fakten angezeigt hat die aus einem Lexikon stammen könnten, entwickelt sich dieses Feature immer weiter in regelrechte Antwortmaschine. Erst kürzlich wurden Informationen über hunderttausende Computerspiele hinzugefügt, und seit wenigen Stunden deckt die Google Websuche nun auch noch einen weiteren Bereich ab: Ab sofort kann der Knowledge Graph auch mit Informationen und Rezepten über Cocktails aufwarten.

Mehr

Wegen Recht auf Vergessen? Link zu Google.com ist von deutscher Startseite verschwunden

Verfasst von Jens am 04. März 2015 | Keine Kommentare

Viele Nutzer nutzen gerne die US-Version der Websuche, da diese mehr Funktionen bietet und stets auf dem neuesten Stand ist, während die europäischen Versionen stets hinterher hinken. Bisher konnte die US-Version von der deutschen Seite aus einfach über den Link “Google.com verwenden” aufgerufen werden, doch dieser ist nun seit einigen Tagen verschwunden. Über den Grund gibt es nur Spekulationen, mit einem kleinen Trick kann die amerikanische Websuche aber auch ohne Weiterleitung aufgerufen werden.

Mehr

Google Websuche findet jetzt auch Apps für iOS, Windows & Co.

Verfasst von Jens am 04. März 2015 | Keine Kommentare

Schon seit längerer Zeit kann die Google Websuche auch Apps aus den Webseiten von diversen App Stores und Downloadportalen erkennen und mit weiteren Informationen unterlegt anzeigen. Vor einigen Tagen kam nun auch die Möglichkeit dazu, eben diese Ergebnisse nach bestimmten Kriterien zu filtern – und das auch in der deutschen Version. So lässt sich die Websuche nun sehr gut auch als Suchmaschine für diverse App Stores zweckentfremden. Ausgerechnet bei Android gibt es aber Probleme.

Mehr

Google Websuche: Wahrheitsgehalten und Fakten werden in Zukunft zum Rankingfaktor

Verfasst von Jens am 03. März 2015 | Keine Kommentare

Das Geheimnis der Qualität der Google Websuche war und ist der PageRank, der grundsätzliche auf der Anzahl der Links die zu einer Webseite führen basiert. Im Laufe der Zeit kamen noch hunderte weitere Faktoren dazu, aber das grundlegende System hat sich nicht verändert. Jetzt arbeiten Googles Forscher an einer völlig neuen Bewertungsmöglichkeit, die die Qualität einer Webseite aufgrund der enthaltenen Fakten und dessen Wahrheitsgehalte bewertet und in das Ranking mit aufnimmt.

Mehr

Mobile Websuche: “mobile friendly” und installierte Apps werden neue wichtige Ranking-Faktoren

Verfasst von Jens am 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Während die mobile Websuche vor einiger Zeit noch ein genaues Abbild der Desktop-Version der Websuche gewesen ist, zumindest was die Reihenfolge der Suchergebnisse anging, wird diese nun immer autonomer und berücksichtige andere Faktoren. In einem neuen Blogpost hat Google nun angekündigt, dass es ab sofort zwei sehr wichtige Faktoren für die mobile Websuche gibt die die Listung sehr stark beeinflussen wird: Erstens sollte die verlinkte Webseite nun “mobile friendly” sein und zweitens beeinflussen nun auch installierte Apps die Reihenfolge.

Mehr
Seite 1 von 501234...1020...Letzte »