In weniger als eine Woche liegt das Made by Google-Event bereits hinter uns und spätestens dann sind auch die Pixel 3 Smartphones kein Geheimnis mehr. Bisher hat Google nie mehr als zwei Smartphones gleichzeitig vorgestellt, doch die Gerüchteküche brodelt in jedem Jahr über ein weiteres Gerät. Dem nimmt sich Google nun an und befeuert wieder einmal die "Pixel Ultra"-Gerüchte.
In genau einer Woche wird Google die neuen Pixel 3-Smartphones vorstellen und den ewigen Spekulationen und Leaks damit ein Ende setzen. Auch in diesem Jahr dürfte, wie schon bei den ersten beiden Generationen, die Kamera wieder eine große Rolle spielen. Schon jetzt ging eine neue Beispielgalerie in Form einer Instagram-Seite Online, die ein Gesamtkunstwerk für sich ist. Außerdem versteckt sich dahinter ein Gewinnspiel.
Googles Entwickler lieben es, Späße, Eastereggs oder sogar Spiele in den eigenen Produkten zu verstecken und lassen sich auch immer wieder zu solchen Dingen hinreißen. Erst gestern haben wir euch die besten Eastereggs und Spiele in den Google-Produkten vorgestellt und jetzt gibt es schon wieder einen neuen: In der Google Websuche lässt sich ein ganzes verstecktes Textadventure spielen.
Google hat in den vergangenen Jahren ordentlich aufgeräumt und viele Dienste eingestellt, die nicht in das Kerngeschäft gepasst oder Larry Pages Zahnbürstentest nicht bestanden haben. Dennoch öffnet man immer wieder neue Baustellen und experimentiert in vielen Abteilungen mit alternativen Apps und Ansätzen. Im Zuge dessen wurde vor einigen Monaten der Instagram-Klon Friendly Pix gestartet. Was macht der eigentlich?
Ganz langsam aber sicher nähert sich der September dem Ende und damit geht auch Googles großer Geburtstagsmonat zu Ende, den wir hier im Blog bereits mit vielen Rückblicken begleitet haben. Bevor am Donnerstag tatsächlich der große Google-Geburtstag stattfindet, blicken wir heute noch einmal auf die besten Eastereggs und Spiele in der Websuche, die in sehr großer Zahl verfügbar sind.
Google ist bekannt dafür, immer wieder kleine Spiele für die Doodles zu entwickeln, die meist sehr kurzweiligen Spaß liefern - bisher hat man das aber in den allermeisten Fällen in Eigenregie getan. Jetzt hat der Smartphone-Hersteller OnePlus damit begonnen, ein Spiel bzw. Event anzuteasern, das man gemeinsam mit Google entwickelt hat. Worum es sich dabei handelt, ist völlig unklar.
Es vergeht keine Woche, in der nicht irgendwo auf der Welt die Google-Startseite ihr Aussehen ändert und eines der beliebten Doodles angezeigt wird. Diese Logo-Veränderungen sind längst keine Spielerei mehr, sondern ein ernsthaftes eigenes kleines Produkt, das mehr als ein Dutzend Menschen beschäftigt. Zum 20. Geburtstag des Unternehmens erlaubt Google nun einen Blick hinter die Kulissen der Gestaltung dieser Logos.
Gestern Abend hat Google die Katze aus dem Sack gelassen und bestätigt, dass das Made by Google-Event am 9. Oktober stattfindet. Die Vorbereitungen für dieses Event dürften intern nun auf Hochtouren laufen bzw. zu großen Teilen schon abgeschlossen sein. Offenbar arbeitet Googles Marketing nun an den Videosequenzen und wird dazu auch negative Stimmen zu Wort kommen lassen. Gleichzeitig stellt man damit alle Leaks der vergangenen Wochen in ein neues Licht.
Google betreibt schon seit Jahren mit erheblichem Aufwand die Google Arts & Culture-Plattform, auf der Millionen von Kunstwerken digitalisiert und in höchster Qualität abgerufen werden können. Um diese Kunstwerke auch weniger Kultur-interessierten Menschen näherzubringen, hat Google nun auch in Deutschland und dem Rest der Welt ein interessantes Feature gestartet: Der Vergleich eines Selfies mit Kunstwerken.
Am heutigen 4. September gibt es einiges zu feiern: Oskar Schlemmer feiert den 130. Geburtstag, das Unternehmen Google Inc. wird heute 20 Jahre alt und auch die Feierlichkeiten rund um den Chrome-Browser werden heute begangen. Zum 10. Geburtstag des Browsers gibt es ein neues Design, aber mindestens auch ein neues Easteregg, das sich ab sofort im Dino-Spiel befindet.