Gentype: Google startet neuen KI-Bildgenerator für Buchstaben – nützlich für schicke Grußbotschaften

google 

Die modernen KI-Bildgeneratoren haben sich schnell verbreitet und stehen mittlerweile in größerer Auswahl und unterschiedlichem Umfang bereit. Auch Google hat eine Reihe solcher Technologien im Portfolio und jetzt hat man einen neuen Generator veröffentlicht, mit dem sich ein eigenes Alphabet erstellen und dieses in einem speziellen Textfeld nutzen lässt. Ein nettes Demo-Tool, das vielleicht auch für Grußbotschaften zum Einsatz kommen könnte.


googlewatchblog

Google hat den neuen Bildgenerator GenType vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen sehr zielgerichteten Bildgenerator, der lediglich die 26 Buchstaben des Alphabets erstellen kann. Im Prompt kann der Stil vorgegeben werden, aus dem die Buchstaben erstellt werden sollen, wobei auch die üblichen längeren Beschreibungen zum Einsatz kommen können. Aber auch mit einigen wenigen Stichwörtern kommt ihr zum Ziel.

gentype labs

Habt ihr den Generator angestoßen, wird Buchstabe für Buchstabe einzeln erstellt, wobei die Reihenfolge variiert. Unter dem Textfeld seht ihr alle Buchstaben in einer Vorschau. Sobald der Generator seine Arbeit erledigt hat, wird das Textfeld freigeschaltet und ihr könnt einen beliebigen Text eingeben, der mit diesen Buchstaben dargestellt wird. Der Text kann in der Größe geändert werden, mehr Formatierungen oder sonstigen Möglichkeiten sind nicht drin.

Seid ihr von eurem Werk überzeugt, lässt sich der Text teilen oder auf Wunsch auch das gesamte erstellte Alphabet herunterladen. Leider nicht als Schriftartdatei (was rein technisch auch jegliche Rahmen springen würde), aber dafür als einzelne Buchstaben. Ich denke, dass das für den kurzen Spaß oder vielleicht für den Titel einer Grußkarte sehr praktisch sein kann. Probiert es einfach einmal aus, vielleicht fallen euch ja Anwendungsgebiete ein.

» Gentype Alphabet-Generator

» Chrome-Dino aus Klemmbausteinen: Der Google Store verkauft jetzt ein fragwürdiges Dino Brick Set (Galerie)

Letzte Aktualisierung am 23.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket