Google wird im zweiten Halbjahr viele neue Produkte auf den Markt bringen, die bereits offiziell angekündigt wurden und schon seit Monaten von Leakern begleitet werden. Doch in diesem Jahr geht das noch ein bisschen weiter, denn von vielen angekündigten Produkten sind bereits seit längerer Zeit Prototypen oder Vorserienmodelle im Umlauf - zum Teil Monate vor dem geplanten Release. Hier findet ihr eine Übersicht über alle im Umlauf befindlichen Produkte.
Viele Nutzer der Pixel-Smartphones dürfen sich alle drei Monate über umfangreiche Updates in Form des Pixel Feature Drop freuen, das immer wieder neue Features und verbesserte Funktionen im Gepäck hat. Heute blicken wir anlässlich des jüngsten Updates zurück und zeigen euch in Videoform einen Rückblick auf alle Verbesserungen und Updates, die es in den letzten 27 Monaten gegeben hat. Es waren viele große Neuerungen dabei.
Google hat mitte letzter Woche die dritte Android 13 Beta veröffentlicht, die die Plattformstabilität erreicht hat und über den Beta-Kanal auf die Pixel-Smartphones interessierter Nutzer ausgerollt wurde. Nur zwei Tage später wurde überraschend nachgelegt und auf die Android 13 Beta 3.1 aufgestockt. Diese bringt nur einen einzigen Bugfix mit, der aber tatsächlich so essentiell ist, dass man nicht warten konnte. Update: Mehr Informationen.
Die vergangene Woche war für alle Android-Nutzer ein Fest und vor allem Pixel-Nutzer konnten von einem ganzen Schwung an Updates profitieren, die von Google auf die Smartphones gebracht wurden. Damit ihr nichts verpasst und die neuen Features gleich ausprobieren könnt, findet ihr hier eine Zusammenfassung der wichtigen Updates: Google System Update, Android Feature Drop, Sicherheitsupdate, Pixel-Update, Pixel Feature Drop und der großflächige Startschuss für die Android 13 Beta.
Google hat sich überraschend tief in die Karten blicken lassen und kürzlich viele neue Produkte angekündigt, die in den nächsten Monaten auf den Markt kommen werden - alle unter dem Dach der immer erfolgreicheren Marke "Pixel". Diese Vorschau war aber nicht nur als Ankündigung zu verstehen, sondern auch als Abkündigung. Jetzt wissen wir, welche Produkte es mindestens bis Frühjahr 2023 NICHT auf den Markt schaffen werden.
Googles Hardware-Portfolio wächst immer weiter, sodass sich zu jeder Zeit mehrere Geräte in den unterschiedlichsten Stadien in Entwicklung befinden - vom Smartphone über die Smartwatch bis hin zu Tablets oder Smart Home-Hardware. Das führt zu immer umfangreicheren Leaks, die in den letzten Wochen ein ganz neues Level erreicht haben, das man als Strategieänderung von Google bewerten kann. Immer wieder tauchen Prototypen auf - aber woher stammen sie?
Google spendiert allen Nutzern der Pixel-Smartphones jeden Monat neue Hintergrundbilder, die im Rahmen der Serie 'Curated Culture' ausgerollt werden und jeweils wechselnde Themenbereiche aufgreifen. Im Monat Juni dreht sich wenig überraschend alles um das Thema Pride Month, sodass es wirklich sehr schöne Hintergrundbilder zur Aus
Es war ein guter Abend für alle Pixel-Nutzer, denn Google hat gestern nicht nur das Android-Sicherheitsupdate sowie das neue Pixel Feature Drop ausgerollt, sondern auch ein Pixel Update mit einem ganzen Schwung an Verbesserungen angekündigt. Das Pixel Update ist in diesem Monat besonders umfangreich und behebt zahlreiche Probleme und Schwachstellen der Smartphones - auch für Pixel 6-Nutzer kommt es pünktlich.
Google hat vor einigen Tagen das Pixel-Feuerwerk gezündet und zahlreiche neue Produkte angekündigt, die zum Teil erst im Herbst oder gar im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Kein einziges der angekündigten neuen Pixel-Produkte ist sofort verfügbar, sodass durch die lange Wartezeit so manche Vorfreude verpufft. Tut man sich mit diesen sehr weit in der Zukunft gelegenen Ankündigungen einen Gefallen oder erreicht genau das Gegenteil?
Google hat vor wenigen Tagen überraschend viele neue Pixel-Produkte angekündigt, von denen die meisten noch in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen. Aufmerksame Beobachter werden bemerkt haben, dass mindestens ein seit längerer Zeit erwartetes Gerät gefehlt hat und damit wohl auf unbestimmte Zeit verschoben ist. Die Rede ist vom ersten faltbaren Pixel, das seit einiger Zeit als Pixel Notepad bekannt ist.