Bei Google geht nicht nur die Weiterentwicklung von Android 12 voran, sondern auch der Play Store erhält mal wieder einen neuen Anstrich: Das schon vor einigen Monaten bei den ersten Nutzern aufgetauchte neue Design für den Android App Store wird nun offenbar für alle Nutzer ausgerollt und verabschiedet sich endgültig von der über viele Jahre lang nicht wegzudenkenden Hamburger-Leiste.
Eine der populärsten Suchanfragen an Google ist die Frage nach dem Wetter - und wird es trotz aller Widgets und Smart Displays wohl bleiben. Nun haben sich die Designer dem Thema wieder einmal angenommen und der Wetterdarstellung in der Google Websuche ein kleines Design-Upgrade verpasst. Die Änderungen sind nur marginal, verpassen der gesamten Darstellung aber einen modernen Touch.
Google bringt mit Android 12 viele Neuerungen in das Betriebssystem, die sowohl unter der Haube als auch an der Oberfläche sichtbar sein werden. Der Rollout der neuen Oberfläche hat bisher noch nicht begonnen, doch nachdem wir erst gestern das neue Material NEXT-Design sehen konnten, gibt es nun weitere Screenshots von der Theme Engine des Betriebssystems. Diese passt die Oberfläche an das Hintergrundbild an.
Google hat Android 12 veröffentlicht und auch mit dieser Version wieder viele Neuerungen in das Betriebssystem gebracht. Doch die vielleicht wichtigste Veränderung war in der ersten Version noch nicht zu sehen, nämlich ein völlig neues Theme. Nun ist es Bastlern gelungen, das neue Design zu aktivieren und auf einigen Screenshots festzuhalten.
Bereits morgen Abend könnte die erste Android 12 Developer Preview veröffentlicht werden, über die in diesen Tagen sehr viele Informationen bekannt geworden sind. Google arbeitet an zahlreichen neuen Features und soll auch wieder an der Oberfläche geschraubt haben, mit der das neue Material NEXT-Design eingeführt werden könnte. Auf einer Reihe von Screenshots ist das bereits zu sehen.
Die Google Websuche wird in Kürze einen Dark Mode erhalten, der für alle Desktopnutzer ausgerollt werden soll und sich derzeit im Test befindet. Aber nicht nur die Startseite und die Suchergebnisse erhalten ein dunkles Design, sondern auch die Werbeanzeigen. Ein Vergleich zeigt nun, dass sich die Werbeanzeigen durch die dunkle Oberfläche kaum noch von den Suchergebnissen unterscheiden.
Google wird in Kürze die erste Developer Preview von Android 12 veröffentlichen, über die in den letzten Wochen bereits sehr viele Details bekannt geworden sind, an denen es Änderungen gegeben haben soll. Nun wurden eine Reihe von Screenshots geleakt, die die neue Oberfläche von Android 12 zeigen sollen, an der heftig gearbeitet worden ist und die ebenfalls einige neue Features einführen soll.
Google macht es den TV-Nutzern im Moment nicht leicht: Nicht nur dass man sich ein kleines Kuddelmuddel mit Android TV, Google TV und Google Chromecast geschaffen hat - nein, nun gibt es auch noch merkwürdige Überschneidungen. Nun gibt es neue Informationen zum vor wenigen Tagen angekündigten großen Android TV-Update, das als "Google TV Experience" bezeichnet wird.
Das kleine Redesign von Google Maps geht weiter und scheint einen Schwerpunkt darauf zu legen, der Kartenansicht noch mehr Platz einzuräumen: Bei einigen Nutzern taucht in diesen Tagen eine recht umfangreich überarbeitete Oberfläche für die Routenplanung auf, die deutlich mehr Platz für die Kartenansicht lässt, aber auch den Komfort ein wenig einschränkt.
Google hat dem Smart TV-Betriebssystem Android TV einen großen Neustart spendiert, der allerdings nur in Form von Google TV auf dem Chromecast und einigen weiteren Geräten zugänglich ist. Doch auch die Android TV-Oberfläche sollte trotz bevorstehender Ablösung modernisiert werden - und nun ist es soweit. Android TV erhält eine umgebaute Oberfläche, die sehr stark an Google TV erinnert.