Googles Pixel-Smartphones sind bereits in der dritten Generation auf dem Markt und an der vierten Generation wird bereits gearbeitet. Über Verkaufszahlen hält sich Google stets bedeckt, doch Marktforscher sehen nun erste Anzeichen dafür, dass sich das Geschäft langsam aber sicher auszahlt. Laut deren Analysen waren die Pixel-Smartphones die mit Abstand größten Aufsteiger des vergangenen Jahres.
Google hat für viele Produkte feste Zyklen, in denen diese aktualisiert werden: Die neue Android-Version kommt im Spätsommer auf den Markt, im Herbst steht eine neue Hardware-Offensive an und mit den Pixel 3 Lite scheint man nun auch im Frühjahr etwas anbieten zu wollen. Jetzt ist ein unbekanntes Google-Smartphone in einem Benchmark aufgetaucht, das so gar nicht zu all dem passen will.