Pixel & Nexus: Alle Google-Smartphones im schnellen Review – Vergleich vom Nexus One bis Pixel 6 (Video)

pixel 

Google hat im Laufe der Jahre viele Smartphones auf den Markt gebracht und ist nicht mehr weit entfernt von der siebten Pixel-Generation, die mit dem kommenden Pixel 7 eröffnet wird. Bis es soweit ist und um die Wartezeit zwischen Pixel 6a und Pixel 7 zu verkürzen, könnt ihr einen Rückblick wagen. Ein YouTuber hat sich ALLE Google-Smartphones, vom ersten Nexus bis zum Pixel 6, geschnappt und diese einem interessanten schnellen Review unterzogen.


google-smartphones nexus pixel

Google ist nicht nur das Unternehmen hinter dem Betriebssystem Android, sondern hat gefühlt schon immer auch eigene Smartphone am Markt gehabt. Zwar wurden die Smartphones nicht unter der eigenen Marke vertrieben, aber natürlich hatte man auch bei den allerersten Android-Smartphones überhaupt die Finger im Spiel – inklusive des HTC Dream. Als erstes Android-Smartphones, das auch in den Verkauf gegangen ist, gilt das von HTC gefertigte T-Mobile G1.

Nach dem G1 hat man dann schon die Nexus-Serie aus dem Boden gestampft, die mit zahlreichen Generationen bis 2015 fortgesetzt werden sollte (Nexus One, Nexus S, Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 5, Nexus 6, Nexus 5X, Nexus 6P). Seit 2016 ist man mit den Pixel-Smartphones unterwegs, die sich derzeit in der sechsten Generation befinden und selbst schon seit dem ersten Gerät eine große Entwicklung durchgemacht haben. Diese Serie dürfte es wohl auch in den nächsten Jahren geben, denn Google hat sehr viel in diese Produktlinie investiert und will diese endlich auch breiter etablieren.

Der YouTuber MKBHD hat nun ganz tief in seiner Schublade gekramt und ALLE Google-Smartphones Vom G1 bis zum Pixel 6 Pro in die Hand genommen und einem sehr schnellen Review unterzogen. Ihr könnt keine Details erwarten, aber allein die Geräte in dieser schnellen Gegenüberstellung noch einmal zu sehen, ist schon sehr interessant.




Die Smartphones haben sich wenig überraschend in jeglichem Bereich weiterentwickelt. Technisch liegen Welten zwischen dem ersten und letzten Google-Smartphone: Die Displaygröße hat sich mehr als verdoppelt, die Rechenpower und der Speicherplatz vervielfacht, die Akku-Kapazität sehr stark gestiegen und bekanntlich hat es auch bei den Kameras den einen oder anderen Fortschritt gegeben. Aber es ist nicht nur die Hardware, die große Schritte gemacht hat.

Selbst der Blick auf die alten Android-Versionen ist sehr interessant und zeigt, welchen Weg das Betriebssystem genommen hat. Auch heute noch gibt es visuell größere Sprünge und alle Jubeljahre ändert man mal etwas strukturelles, doch gerade die Schritte in den ersten Jahren waren wegweisend für das gesamte Betriebssystem und dessen Bedienkonzept. Dennoch kann man auch heute noch mit den ersten Android-Versionen zurechtkommen und sich zumindest ansatzweise Zuhause fühlen. Das könnten sicherlich auch iPhone-Nutzer für ihre Apple-Welt unterschreiben.

Wir dürfen gespannt sein, wie die Entwicklung in den nächsten 15 Jahren weitergeht und welche Innovationen man uns bis zum Pixel 21 liefern wird. Einen ähnlich schnellen Vergleich hat erst vor wenigen Wochen Google selbst mit einer Infografik geboten.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket