Android 12 ist da! Jetzt aber wirklich. Google hat das neue Betriebssystem schon Anfang Oktober veröffentlicht, den Rollout auf die Pixel-Smartphones bisher allerdings zurückgehalten - doch damit ist nun Schluss. Vor wenigen Minuten hat man den Rollout auf alle noch unterstützten Pixel-Smartphones ab der dritten Generation angekündigt, sodass das Update im Laufe der nächsten Stunden / Tage bei allen Nutzern ankommen sollte.
Google spendiert vielen Nutzern der Pixel-Smartphones in diesem Jahr monatlich eine Reihe neuer Hintergrundbilder, die im Rahmen der Serie 'Curated Culture' bestimmte Themenbereiche aufgreifen. In diesem Monat widmet man sich dem 'World Mental Health Day' und bietet für den Monat Oktober gleich drei neue Wallpaper. Alle anderen Nutzer erhalten die Bilder in diesem Artikel wie üblich zur Ansicht und zum Download. Hier gibt es noch mehr Wallpaper.
Am vergangenen Monat war der große Tag von Android 12. Google hat das neue Betriebssystem nach gut acht Monaten der Vorschauphase endlich offiziell vorgestellt und dann... passierte nichts. Die Vorfreude vieler Pixel-Nutzer wurde jäh beendet, denn Google hat mit knappen Worten verkündet, dass der Rollout des neuen Betriebssystems erst in einigen Wochen starten wird. Ein peinliches Desaster.
Google bietet auf den Pixel-Smartphones schon seit mehreren Generationen das Now Playing-Feature an, das ständig auf die im Hintergrund laufende Musik hört und den Titel auf dem Sperrbildschirm anzeigen kann. Sollte die auf den Pixel-Smartphones gespeicherte Datenbank einen Song nicht kennen, kann dieser dank des jüngsten Updates unter Android 12 nun aus der Cloud abgefragt werden.
Android 12 ist da! Google hat vor wenigen Minuten den Startschuss für das neue Betriebssystem gegeben, das nun gut acht Monate in der Vorschauphase gewesen ist. Man beginnt in den nächsten Wochen mit dem Rollout von Android 12 auf alle noch unterstützten Pixel-Smartphones und auch einige weitere Hersteller dürften in den nächsten Wochen nachziehen. Wir zeigen euch alle Neuerungen und eine Liste aller bekannten Geräte, die das Update erhalten werden.
Google hat rund um die Pixel-Smartphones ein ganz eigenes Marketing aufgebaut, das auch mal abseits von technischen Daten und Funktionen unterwegs ist. Stattdessen möchte man mit witzigen Aktionen die Marke Pixel stärken und hat dafür auch schon im Lebensmittel-Bereich gewildert. Die kürzlich veröffentlichten Pixel-Chips fallen in dieselbe Kategorie wie Pizzakartons oder Cornflakes-Schachteln.
Google spendiert den Nutzern der Pixel-Smartphones in jedem Monat eine Reihe neuer Hintergrundbilder, die im Rahmen der Serie 'Curated Culture' bestimmte Themenbereiche aufgreifen. In diesem Monat widmet man sich dem Monat des 'hispanischen Erbes' und bietet für den September drei neue Wallpaper für alle Nutzer der Pixel-Smartphones. Alle anderen Nutzer erhalten die Bilder in diesem Artikel wie üblich zum Download.
Google hat vor einigen Jahren die Now Playing-Funktion eingeführt, die heute auf allen Pixel-Smartphones zur Verfügung steht und die Nutzer stets darüber informieren kann, welche Musik im Hintergrund gespielt wird. Das Feature ist seit jeher Pixel-exklusiv, lässt sich nun aber dank eines Bastlers auch auf vielen weiteren Smartphones nutzen. Dazu benötigt ihr allerdings Root sowie eine passende Infrastruktur.
Der Google Assistant steht auf einem Großteil aller Android-Smartphones ständig zur Verfügung und lässt sich auf diversen Wegen bis hin zum Sprachbefehl sehr einfach aktivieren. Ist der Assistent aktiviert worden, wird dessen Lauschen auf die Stimme des Nutzers auch auf dem Display visualisiert, wobei sich die Darstellung je nach Hersteller unterscheiden kann. Nun verabschiedet sich Google wohl vom schicken transparenten Design auf den Pixel-Smartphones.
Google hat vor wenigen Tagen das Android-Sicherheitsupdate ausgerollt, das nicht nur Patches im Gepäck hatte, sondern für alle Pixel-Nutzer auch eine Reihe neuer Hintergrundbilder in die Wallpaper-App gebracht hat. In diesem Monat dürfen sich Pixel-Nutzer über Wallpaper zum Thema "Paintings Australia vs. Digital Artwork" freuen, die wir euch wie üblich sowohl zur Ansicht als auch zum Download anbieten.