Das Jahr 2023 steht vor der Tür - es ist Silvester. Die ersten (kleinen) Silvester-Partys kommen in Gang und auch bei Google kann zum Abschluss des Jahres nochmal Konfetti verteilt werden, es lassen sich musikalische Silvestergrüße verschicken und in Kombination mit Dinner for One darf auch noch einmal über den stolpernden Butler James gelacht werden.
In den letzten zwei Tagen hat Google den Videospielentwickler Jerry Lawson mit einem interaktiven Doodle geehrt, das den normalen Regeln folgt und heute schon wieder verschwunden ist. In diesem Fall ist das besonders schade, denn das Doodle bot einen eigenen Leveldesigner für unendlichen Spielspaß. Wer erst am Wochenende die Zeit dafür findet, kann das Doodle glücklicherweise auch jetzt noch aufrufen, basteln und zocken.
Heute ist der 1. Advent, das Jahr 2022 neigt sich langsam dem Ende zu und am Donnerstag darf das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden! Auch im Web wird es wieder zahlreiche Adventskalender mit allerlei Gewinnspielen geben und natürlich darf auch Google dabei nicht fehlen. Wie seit vielen Jahren üblich, wird auch der digitale Adventskalender Google Santa Tracker mit vielen kurzweiligen Spielen und Lerninhalten geöffnet.
Der Oktober ist in seinen letzten Tagen und es ist wieder Zeit für Halloween. Schon am heutigen 30. Oktober zelebriert Google das Kürbisfest mit einem interaktiven Doodle, das sicherlich auch in den nächsten Tagen noch zu sehen ist: Erstmals seit langer Zeit gibt es heute wieder ein Multiplayer-Spiel, das man in der Form schon 2018 verwendet hat und jetzt wieder auf die Startseiten zurückbringt.
Vor wenigen Tagen konnte Google einen Mathematik-technischen Meilenstein verkünden: Man hat die Kreiszahl Pi auf 100 Billionen Stellen berechnet - neuer Rekord. Vermutlich werden nur die wenigsten Menschen jemals diese Zahl in voller Länger benötigen, aber es wäre nicht Google, wenn man sie nicht dennoch anbieten und unterhaltsam aufbereiten würde. Man hat einige Tools veröffentlicht, um Pi in voller Länge auf ganz andere Weise auszuwerten.
Am heutigen 14. Februar ist Valentinstag 2022 und natürlich hat Google auch am Tag der Liebe wieder ein sehr schönes Doodle für alle Nutzer entworfen. Heute darf auf der Startseite wieder ein bisschen gespielt werden, denn die zwei bekannten Hamster wollen zueinander finden. Helft ihnen durch das Labyrinth und ihr werdet mit einem Feuerwerk belohnt. Und wer noch ein digitales Geschenk benötigt, kann mit Google Fotos ein Valentinstag-Geschenk erstellen.
Das Jahr 2022 steht vor der Tür - es ist Silvester. Die ersten (kleinen) Silvester-Partys kommen in Gang und auch bei Google kann zum Abschluss des Jahres nochmal Konfetti verteilt werden, es lassen sich musikalische Silvestergrüße verschicken und in Kombination mit Dinner for One darf auch noch einmal über den stolpernden Butler James gelacht werden.
Das Marketing rund um die Pixel-Smartphones trägt manchmal merkwürdige Blüten und so ist es nun auch beim Pixel 6. Google hat zur Promotion der Smartphones und deren Augmented Reality-Fähigkeiten ein eigenes Blatt Tarot-Karten veröffentlicht. Dieses erhalten viele Team Pixel-Mitglieder als weihnachtliches Präsent, aber sie stehen auch zum Download und als Instagram-Filter zur Verfügung.
Am gestrigen 6. Dezember erinnerte Google an Die Geschichte der Pizza und zelebriert das absolute Lieblingsgericht vieler Menschen mit einem interaktiven Doodle. Rund um die Geschichte der Pizza hat man sich ein interessantes Spielprinzip einfallen lassen, das für Kurzweil und viele verschiedene Lösungen sorgen kann. Interessant ist auch, warum man gerade heute dem italienischen Nationalgericht ein Doodle widmet. UPDATE: Auch heute darf noch geknobelt werden.
Die Google Websuche hält nicht nur einen riesigen Berg an Informationen bereit, sondern auch jede Menge Eastereggs und Späße zum Zeitvertreib. Dazu gehören aber nicht nur Späße wie der neue Angler, sondern auch vollwertige Casual-Spiele. Wer möchte, kann direkt in der Websuche eine Partie Minesweeper spielen, das recht farbenfroh und mit netten Animationen umgesetzt wurde.