Am heutigen 30. Oktober zelebriert Google den Halloween Feiertag mit einem interaktiven Doodle, das zum heutigen Wochenausklang wohl wieder unzählige Arbeitsstunden vernichten dürfte: Pünktlich zu Halloween geht es wieder gruselig zu und es gibt ein Comeback des Kultspiels aus dem Jahr 2016. Heute taucht die Katze in tiefere Gefilde ab und muss sich gegen Unterwasser-Monster wehren.
Microsoft hat vor wenigen Tagen den mit Spannung erwarteten Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, der schon in der langen Preview-Phase mit Lob überschüttet wurde und schon heute als eine der besten Simulationen überhaupt gilt. Wie sich nun zeigt, hat die Modder-Community einen Weg gefunden, das Spiel weiter zu verbessern und noch einmal auf eine höhere Ebene zu heben - mithilfe der Daten von Google Maps.
Beim Nachrichtenportal Google News wird sich in den nächsten Wochen einiges tun, denn Google will rund um die Plattform ein völlig neues Produkt erschaffen, das die Probleme der Branche in Angriff nehmen soll. Jetzt wurde versehentlich eine interne Version der Android-App an alle viele Nutzer ausgerollt, die einige Details zu weiteren kommenden Features verrät, an denen die Entwickler derzeit arbeiten.
Vor gut zehn Jahren hat Google die Plattform Google Arts & Culture geschaffen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt der Kunst und Kultur zu digitalisieren und allen Menschen weltweit näherzubringen - und das mit großem Erfolg. Auf dieser Mission hat man immer auch auf spielerische Ansätze gesetzt und nun geht es einen weiteren großen Schritt in diese Richtung. Mit der neuen Sammlung "Play with Arts & Culture".
Google hat dem Chrome-Browser schon vor vielen Jahren das kultige Dino-Spiel spendiert, mit dem sich die Nutzer bei einer nicht verfügbaren Internetverbindung die Zeit vertreiben können. Bisher war dieses Spiel vollkommen Konkurrenzlos, doch nun haben Microsofts Entwickler nachgelegt und das neue Surf Game im Edge-Browser für alle Nutzer freigeschaltet. Gut möglich, dass Google bald nachzieht.
Das lange Wochenende geht langsam zu Ende und heute zeigen wir euch die beeindruckendsten Google Maps Streetview-Panoramen gegen das Fernweh. Wer die Zeit eher vorm Fernseher verbringt darf sich ebenfalls freuen, denn Google hat Play Movies unter Android TV mit Dolby Vision HDR-Filmen aufgerüstet. Im Google Play Store gibt es zum Ausklang des Wochenendes eine sehr große Auswahl temporär kostenloser Spiele, praktische Apps sowie zahlreiche Icons Packs und Live Wallpaper. Schaut euch auch an wie ihr versehentlich gelöschtes bei Google Fotos und Google Kontakte wiederherstellen könnt.
Google betreibt mit Google Arts & Culture eine der größten öffentlich zugänglichen Kunstsammlungen und hat sich schon vor vielen Jahren das Ziel gesetzt, das kulturelle Interesse der Nutzer zu wecken. Um dieses Ziel zu erreichen, werden immer wieder neue Features ausgerollt, die als Einstiegspunkt in die Kunstwelt genutzt werden können. Eine neue Funktion ermöglicht es nun, die gesamte Datenbank nach ihrer Farbgebung zu durchsuchen.
Am heutigen 22. April wird weltweit der Tag der Erde zelebriert, auch besser bekannt als Earth Day, der natürlich auch von Google wieder mit einem sehr schönen Doodle bedacht wird. Heute gibt es wieder ein interaktives Doodle, das zahlreiche Arbeitsstunden verbrennen wird: Der Nutzer schlüpft in die Rolle einer Biene und muss farblich passende Blüten bestäuben.
Der Smartphone-Hersteller OnePlus lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen um die Nutzer zu erhalten und scheint in puncto Humor und Unterhaltung auf einer Wellenlänge mit Google zu sein. Anlässlich der Vorstellung des OnePlus 8 hat man das vor einiger Zeit gestartete Spiel Crackables gemeinsam mit Google in die zweite Runde geschickt. Bei dem Spiel gilt es Rätsel zu lösen und am Ende den echten Jackpot von 10.000 Dollar abzuräumen.
Es ist Donnerstag und auch in diesen Tagen reagiert Google wieder mit einigen Neuerungen auf das Coronavirus: Alle Wear OS-Smartwatches erinnern an das Händewaschen und im Play Store gibt es eine neue Schüler-Kategorie. Außerdem gibt es wieder einige interessante Einblicke und Hintergründe, so hat der Fahrzeughersteller Volvo nun verraten, wegen Google Maps auf Android Automotive zu setzen und Gboard erhält eine Emoji-Leiste. Im Google Play Store gibt es heute wieder eine große Auswahl an temporär kostenlosen Apps und Spielen sowie Icon Packs und Live Wallpaper. Schaut euch auch die Fotobuch-Aktion bei Google Fotos an.