Jerry Lawson: So könnt ihr das Google-Doodle weiterhin nutzen – eigene Spielwelten erstellen und darin zocken

google 

In den letzten zwei Tagen hat Google den Videospielentwickler Jerry Lawson mit einem interaktiven Doodle geehrt, das den normalen Regeln folgt und heute schon wieder verschwunden ist. In diesem Fall ist das besonders schade, denn das Doodle bot einen eigenen Leveldesigner für unendlichen Spielspaß. Wer erst am Wochenende die Zeit dafür findet, kann das Doodle glücklicherweise auch jetzt noch aufrufen, basteln und zocken.


Jerry Lawson Google Doodle

Manche Google-Doodles sind viel mehr als nur Ehrungen bestimmter Personen oder Ereignisse, sondern sie sind in einigen Fällen interaktiv gestaltet und ermöglichen es den Nutzern, Dinge zu erleben, mehr zu erfahren oder sich selbst zu betätigen. Legendär sind mittlerweile die Halloween-Doodles mit ihren Spielen, aber auch in den letzten zwei Tagen gab es ein solches Doodle. Man widmete der (eher unbekannten) Videospiel-Legende Jerry Lawson ein Doodle.

Wir haben euch das Doodle in diesem Artikel ausführlich vorgestellt und gezeigt, dass ihr Lawsons Leidenschaft mit diesem nachvollziehen könnt. Denn im Doodle ist ein sehr simples Spiel im Stil der späten 70er, frühen 80er Jahre integriert, das man in der Form auf sehr frühen Konsolen oder auch Arcade-Automaten fand. Das allein wäre schon sehr nett, aber tatsächlich hat man auch noch einen Level-Editor integriert.

Ihr habt die Möglichkeit, selbst Level zu bauen. Es lassen sich Wände platzieren, Elemente platzieren, die Startposition des Spielers festlegen, Feinde und Punkte platzieren und mehr. Diese Level könnt ihr basteln, speichern und auch mit anderen Nutzern teilen. Für Doodle-Verhältnisse ist das ein extrem umfangreicher Funktionsumfang, daher hat Google das Doodle wohl auch zwei Tage lang gezeigt. Leider zwei Arbeitstage lang.




jerry lawson game designer

jerry lawson game

So könnt ihr das Doodle-Spiel wieder aufrufen
Wer heute noch Level bauen und die eigene Welt spielen möchte, kann das tun. Ruft dazu einfach diese Seite im Google Doodle-Archiv auf. Im Archiv sind alle jemals gezeigten Doodles aufbewahrt und auch die allermeisten interaktiven Doodles lassen sich noch aufrufen und vollständig zocken. Das gilt auch für das Lawson-Doodle, bei dem ihr somit weiterhin Level bauen könnt, diese teilen und natürlich auch selbst spielen könnt.


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket