Es gibt eine recht große Auswahl an Android-Apps, die die Möglichkeit zum Aufzeichnen von Telefonaten bieten und zum Teil ist diese Funktionalität auch nativ in die Telefon-Apps einiger Smartphone-Hersteller integriert. Das gilt nun auch für Google, denn nun kann die Google Telefon-App Anrufe von unbekannten Nummern automatisch aufzeichnen. Das könnte ein weiterer Schritt in Richtung tieferer Google Assistant-Integration sein.
Google arbeitet aktuell an einer interessanten Neuerung für die Telefon-App, mit der sich unter bestimmten Umständen vollautomatisch Telefonanrufe aufzeichnen lassen. Ob und wann das Ganze auch hierzulande angeboten werden kann, ist völlig offen - aber darauf müsst ihr auch gar nicht warten. Heute zeigen wir euch einige Apps, die die Aufnahme unabhängig von der verwendeten Telefon-App oder der Betriebssystem-Version (wenn sie nicht zu alt ist) ermöglichen.
Einige Android-Apps bieten die Möglichkeit, Telefonanrufe aufzuzeichnen und zum Teil ist die Funktionalität sogar nativ in die Telefon-Apps integriert, was aufgrund der sehr unterschiedlichen Rechtslagen allerdings problematisch ist. Die Google Telefon-App bereitet nun ein Feature vor, das Anrufe von unbekannten Nummern automatisch aufzeichnen soll. Das könnte der erste Schritt in Richtung einer tieferen Google Assistant-Integration werden.
Die Google Telefon App hat in den letzten Monaten eine ganze Reihe von neuen Features bekommen, die den Funktionsumfang der doch recht simplen App erweitert haben - und schon bald steht womöglich der nächste große Schritt bevor. Wie nun bekannt geworden ist, wird die Android-App in Kürze nicht nur ein neues Logo, sondern auch einen neuen Namen erhalten, der auf Neues hindeuten könnte: Google Call.
Google hat in den letzten Monaten gleich zwei Möglichkeiten geschaffen, um Telefonanrufe mit dem Android-Smartphone aufzunehmen. Dafür wurden sowohl in die Telefon-App als auch in das Android-Betriebssystem entsprechende Funktionen integriert, die allerdings nicht von allen Nutzern verwendet werden können. Heute zeigen wir euch einige Apps, die die Aufnahme unabhängig von der verwendeten Telefon-App oder der Betriebssystem-Version (wenn sie nicht zu alt ist) ermöglichen.
Google hat vor einiger Zeit die Telefon-App mit einer neuen Funktion zur Aufzeichnung von Anrufen aufgerüstet, die allerdings nicht global verfügbar ist - auch aus rechtlichen Gründen. Mit Android 11 hat man allerdings ein neues Feature in das Betriebssystem gebracht, das die Aufzeichnung von Anrufen auch hierzulande ermöglicht, ohne dass der Gesprächspartner etwas davon weiß. Aber Achtung: Die Aufzeichnung ohne Wissen des Aufgenommenen ist illegal!
Die Google Telefon App hat in den letzten Monaten große Schritte gemacht und wurde nicht nur für viele weitere Smartphones geöffnet, sondern hat im Zuge dessen auch einen neuen Namen erhalten. Die aktuelle Entwicklungsstufe ist damit aber noch nicht beendet, denn in der Beta-Version wurden nun gleich drei weitere Neuerungen entdeckt, über die sich viele Nutzer in den nächsten Wochen freuen dürften.
Die Google Telefon App hat in den letzten Wochen viele große Updates erhalten und lässt sich mittlerweile auch auf vielen weiteren Smartphones außerhalb des Pixel-Universums installieren. Um die Nutzer bei der bisher markenlosen App daran zu erinnern, dass sie aus dem Hause Google stammt, wird sie nun umbenannt. Die neue Beschreibung im Play Store ist sogar zweizeilig.
Es geht Schlag auf Schlag bei der Google Telefon-App: Gerade erst hat Google ein großes Update für die Android-App angekündigt, da gibt es schon das nächste Anzeichen für eine Verbesserung: Der seit langer Zeit verfügbare Dark Mode wurde aktualisiert und lässt dem Nutzer jetzt noch mehr Möglichkeiten zur Auswahl des zu nutzenden App-Designs. Überraschend ist das nicht.
Ein großes Update für die Google Telefon-App steht vor der Tür: Die Telefon-App wird sich in den kommenden Wochen und Monaten für viele weitere Smartphones öffnen und langfristig für alle Nutzer zur Verfügung stehen, womit die ohnehin längst aufgeweichte Pixel-Exklusivität vorüber ist. Außerdem wird das seit einigen Monaten in der Testphase befindliche Verified Calls-Features nun für viele Nutzer ausgerollt.