Smart Speaker erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit und werden sich in Zukunft immer stärker verbreiten. Auch im zweiten Quartal 2018 gingen die Verkaufszahlen weiter nach oben und haben mittlerweile die zweistellige Millionenmarke durchbrochen. Aktuelle Zahlen von Strategy Analytics zeigen nun, dass Google das populärste Produkt im Angebot hat und sich knapp vor Amazon an die Spitze setzen kann.
In diesen Wochen häufen sich die Meldungen für Googles Angebote im Auto, denn sowohl bei Android Auto als auch bei Apples CarPlay geht bei Google etwas voran. Heute konnte nun ein kleiner Meilenstein verkündet werden, der den Komfort von Android Auto noch einmal auf eine neue Stufe hebt. Ab sofort lässt sich der Google Assistant auch in Deutschland unter Android Auto verwenden.
Vor über zwei Jahren hat Google das AMP-Projekt gestartet und hat damit ein neues Format aus der Taufe gehoben, mit dem das Web bzw. die Ladezeiten von Webseiten sehr viel schneller werden sollen. Das ist Google auch tatsächlich innerhalb kürzester Zeit gelungen, hat aber auch für sehr viel Kritik aufgrund der steigenden Google-Dominanz gesorgt. Jetzt reagiert Google darauf und gibt die Kontrolle über dieses Format ein Stück weit ab.
Mit Android Pie bringt Google wieder einmal eine neue Oberfläche in das Betriebssystem, die häufig auch als Richtungsvorgabe und Inspiration von den Smartphone-Herstellern genutzt wird. Jetzt wurden Fotos der neuen Samsung Experience 10 geleakt, die zeigen sollen, wie Android Pie eines schönen Tages auf dem Samsung Galaxy S9+ aussehen wird. Man kann wohl sagen, dass die Designer über das Ziel hinausgeschossen sind.
Genau zwei Wochen nach dem Update auf Chrome 69 für den Desktop und Android folgt nun mit leichter Verspätung auch die Version für Chrome OS. Auf Googles eigener Plattform gibt es nicht nur das neue Browser-Design zum 10. Geburtstag, sondern auch eine Reihe weiterer Verbesserungen vom überarbeiteten Dateimanager bis hin zur Unterstützung für Linux-Apps.
YouTube ist nicht nur Googles große Videoplattform, sondern seit einigen Jahren auch eine Dachmarke für einige weitere Ableger, die sich auf spezielle Bereiche spezialisiert haben. Der erste Ableger war YouTube Gaming, mit dem der aufstrebende Markt der Lets Player in Angriff genommen werden sollte. Das ist YouTube laut eigenen Angaben auch gelungen und wird nun neu gestartet. Im Zuge dessen wird das bisherige YouTube Gaming eingestellt.
Die Leaks rund um die neue Google-Hardware gehen weiter: Erst vor wenigen Stunden sind Pressebilder der Pixel 3-Smartphones aufgetaucht und jetzt folgen weitere Aufnahmen von Googles erstem Smart Display. Dieses wird unter der Bezeichnung Google Home Hub vermarktet und orientiert sich am Design der bisher bekannten Geräte aus den Häusern Lenovo und JBL.
In den vergangenen Wochen gab es bereits sehr viele Leaks rund um die Pixel 3-Smartphones, die uns die beiden Smartphones in allen Details gezeigt und viele Informationen verraten haben. In den letzten Tagen hat sich die Leakerei dann eher auf Google selbst verlagert, denn es wurden Details zu den Farben verraten, die bisher noch nicht bekannt waren. Jetzt wurden Renderbilder geleakt, die vermutlich aus dem Pressematerial stammen.
Das ging schnell: Vor wenigen Tagen gab es erste Hinweise auf ein Bonussystem im Play Store und nun steht es bereit - allerdings nur für einen kleinen Teil der Nutzer. Das Google Play Points-Programm steht ab sofort für Nutzer in Japan zur Verfügung und ermöglicht es, für jeden ausgegebenen Yen Punkte zu sammeln, die sich im Gegenzug wieder für den Einkauf im Play Store verwenden lassen.
Im vergangenen Jahr hat Google das Family Link-Programm vorgestellt, mit dem sich Google-Konten innerhalb der Familie zusammenführen und damit auch Kinderkonten betreuen lassen. Seit wenigen Monaten steht Family Link auch in Deutschland zur Verfügung und dürfte sich auch hierzulande bereits großer Beliebtheit erfreuen. Jetzt gibt es große Updates, mit denen sich einige Einschränkungen endlich aufheben.