In etwas mehr als zwei Wochen wird das große Made by Google-Event abgehalten, auf dem Google wieder einen ganzen Schwung neuer Hardware präsentieren wird. In den vergangenen Tagen und Wochen gab es bereits zahlreiche Leaks zu den erwarteten Geräten, über die man kaum noch den Überblick behalten kann. In diesem Artikel fassen wir noch einmal alle erwarteten Geräte und die bisherigen Informationen und Leaks zusammen.
Das Made by Google-Event rückt mit großen Schritten näher und wird uns am 9. Oktober viel neue Google-Hardware bescheren. Im Mittelpunkt des Events werden, trotz vielen anderen Geräten, die Pixel 3-Smartphones stehen, die schon seit Monaten für Diskussionen sorgen. Jetzt hat Google eine neue Landingpage freigeschaltet, die zwar mehr als simpel gehalten ist, aber bereits einiges über das Marketing verrät.
Seit dem Jahr 2016 findet jeden Herbst das große 'Made by Google'-Event statt, auf dem uns das Unternehmen neue und auch aktualisierte Hardware präsentiert - allen voran natürlich die Pixel-Smartphones. Jetzt hat Google recht überraschend die Einladungen für das Event verschickt, das erst in über einem Monat stattfindet und dessen Datum nun endgültig feststeht. Der Zeitpunkt der Einladung ist vermutlich nicht ganz zufällig.
Google-Fans dürften sich den 4. Oktober schon Rot im Kalender angekreuzt haben, denn nach bisherigen Informationen wird Anfang des Herbstmonats das große Made by Google-Event stattfinden, auf dem wieder sehr viel neue Hardware zu erwarten ist. Doch nun könnte es möglicherweise doch etwas anders kommen, denn das Event soll nun knapp eine Woche später und auf der anderen Seite der USA stattfinden.
Google hält sich trotz aller Offenheit bei vielen Projekten häufig mit konkreten Details bedeckt, zu denen etwa auch die Daten für Produktvorstellungen oder den Marktstart gehören. Die großen Google-Events werden zwar ungefähr jährlich zum gleichen Zeitpunkt veranstaltet, aber Ankündigungen gibt es meist erst wenigen Wochen zuvor. Jetzt wurde das Datum der nächsten Made by Google-Konferenz geleakt, auf der wir auch mit den neuen Pixel-Smartphones rechnen dürfen.