In wenigen Stunden beginnt in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 und wird zumindest aus sportlicher Sicht die kommenden vier Wochen dominieren. Doch bevor der erste Ball über den Rasen rollen kann, will die Weltmeisterschaft natürlich standesgemäß mit einer großen Eröffnungsfeier zelebriert werden. Nicht nur die TV-Sender weltweit sind mit dabei, sondern auch auf YouTube übertragen einige Kanäle die Eröffnungsshow Live.
Fußball-WM 2018: Alle Google-Angebote zur WM – Spielplan, Liveticker, Prognosen, Apps, Videos & mehr
Spätestens seit dem Start der Falcon 9-Rakete vor einigen Monaten scheint das Interesse an Weltraum-Missionen und Raketenstarts wieder stark angestiegen zu sein - und heute gibt es wieder etwas zu sehen. Am sehr frühen Nachmittag startet heute die Sojus MS-09 Mission, die den deutschen Raumfahrer Alexander Gerst und zwei Kollegen zur internationalen Raumstation ISS fliegen wird. Zahlreiche TV-Sender weltweit berichten Live und auch auf YouTube gibt es natürlich wieder einen Livestream.
Diese Woche steht in der IT-Welt ganz im Zeichen von Apples Entwicklerkonferenz WWDC, die in diesem Jahr bereits zum 29. mal stattfindet und somit zu den ältesten Konferenzen überhaupt gehört. Wie üblich werden die großen Brocken natürlich wieder zur Eröffnung der Konferenz während der Keynote von CEO Tim Cook und seinen Mitarbeitern vorgestellt. Wer nichts verpassen möchte, kann sich den Livestream der Keynote direkt bei YouTube ansehen.
Als reine Videoplattform ist YouTube nach wie vor unangefochten die Nummer 1 und baut derzeit kräftig in alle Richtungen von der Musikplattform bis zum Messenger aus. Bei Livestreams ist der Markt schon etwas gespaltener, doch auch in diesem Bereich werden die meisten großen Events auf Googles Plattform übertragen. Allerdings hat man nun den Titel des weltweit populärsten Livestreams an eine indische Plattform verloren.
Es ist wieder einmal Livestream-Zeit: Heute Abend wird Nokia in Russland eines oder mehrere neue Produkte vorstellen, wobei aber vollkommen unklar ist, worum es sich dabei überhaupt handelt. Die Ankündigung kam relativ kurzfristig und verrät auch keine Details, lässt aber dennoch auf etwas "großes" hoffen. Aus diesem Grund wollen wir euch natürlich den Livestream nicht vorenthalten, der ab 18:40 heute Abend beginnt.
Es ist ruhig geworden um den Facebook-Datenskandal rund um Cambridge Analytica und fast könnte man den Eindruck gewinnen, dass das Thema den Menschen nicht mehr ganz so wichtig ist. Doch morgen wird die ganze Diskussion noch einmal hochgekocht, denn nachdem sich Facebook-CEO Mark Zuckerberg bereits den Fragen des US-Kongress gestellt hat, beehrt er nun auch das EU-Parlament. Auch dieses mal kann die Anhörung ab kurz nach 18:00 Uhr Live bei YouTube verfolgt werden.
Gut ein halbes Jahr nach der offiziellen Verkündung ist es heute soweit: Prinz Harry und Meghan Markle werden sich das JA-Wort geben und bei der voraussichtlich größten Hochzeit des Jahres zu Mann und Frau werden. Eine Royale Hochzeit ist, vor allem bei den Windsors, stets ein globales Medienereignis, das von Hunderten TV-Sendern weltweit Live übertragen wird. Auch YouTube ist natürlich Live dabei und hat die besten Karten, einen neuen Livestream-Rekord aufzustellen. Natürlich gibt es auch zu diesem Tag ein Doodle und YouTube hat einige Statistiken um das Brautpaar veröffentlicht.
Ihr habt es mitbekommen: Morgen findet eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres und die wohl wichtigste Hochzeit des Jahres statt: Die royale Hochzeit zwischen Prinz Harry und Meghan Markle. Anlässlich dieses Großevents hat YouTube mal wieder einen Blick in die Statistiken geworfen und einige interessante Ranglisten veröffentlicht. Natürlich wird das Event aber nicht nur von zahlreichen TV-Sendern, sondern auch von YouTube übertragen.
Heute Abend findet das große Finale des Eurovision Song Contest 2018 live aus Lissabon statt - und es werden wohl auch in diesem Jahr wieder Hunderte Millionen Menschen aus aller Welt - nicht nur aus Europa - einschalten. Aber wie schon im vergangenen Jahr muss nicht unbedingt der Fernseher eingeschaltet werden: Der Eurovision Song Contest 2018 wird auch auf Googles Videoplattform YouTube in HD übertragen und wird auch dort ab 21:00 Uhr sicher wieder Millionen Zuschauer erreichen. Außerdem hat Google wieder einmal den Gewinner prognostiziert
Heute Abend ist es (endlich) soweit: In Mountain View, direkt vor Googles Haustür, findet die Entwicklerkonferenz Google I/O statt und wird uns wieder sehr viele Ankündigungen rund um neue Produkte, Veränderungen an bestehenden Produkten und auch die eine oder andere Zukunftsaussicht bringen. Natürlich wird die Keynote von Sundar Pichai & Co. wieder Live übertragen und kann ab 19:00 Uhr auf YouTube verfolgt werden - das Vorprogramm beginnt aber schon ab 18:20 Uhr. Alles wichtige zur I/O findet ihr hier.