In der vergangenen Woche hat Samsung ordentlich vorgelegt: Im Mittelpunkt stand natürlich die Ankündigung des Galaxy S10, aber auch die Präsentation des Galaxy Fold-Smartphones sowie nicht zu vergessen auch das Update für den Bixby-Button. Heute tut sich Samsung nun wieder durch ein Update hervor und versorgt ein weiteres Flaggschiff mit dem aktuellen Betriebssystem Android Pie. Freuen dürfen sich alle Galaxy Note 8-Besitzer.
Zu Weihnachten hatte Samsung seinen Nutzern ein ganz besonderes Geschenk gemacht und mit dem Rollout von Android Pie auf das Galaxy S9 und S9+ begonnen. Gleichzeitig wurde auch eine Roadmap veröffentlicht, in der ersichtlich war, welche Samsung-Smartphones das Pie-Update bekommen, inklusive einer Zeitangabe. Jetzt gibt es die nächste Überraschung, denn die Liste wurde aktualisiert und viele Geräte nach vorne geschoben.
Es sind fast schon goldene Zeiten für Samsung-Nutzer: Nachdem sich das Unternehmen in der letzten Zeit vergleichsweise vorbildlich in punkto Android-Updates gezeigt hat, geht es nun mit dem nächsten Kapitel weiter: Das Update auf Android 8.0 Oreo für das Samsung Galaxy Note 8 wird ab sofort ausgerollt und steht seit wenigen Stunden für Nutzer aus Frankreich zur Verfügung. Erfahrungsgemäß könnte der Rollout für deutsche Nutzer dann noch an diesem Wochenende starten.
Mittlerweile haben schon sehr viele Hersteller das aktuelle Betriebssystem Android Oreo auf die ersten Smartphones verteilt, wenn auch teilweise nur in einer Beta-Version. Der weltgrößte Smartphone-Hersteller Samsung hingegen lässt sich gerne viel Zeit für ein solches Update, doch bei Android 8.0 drückt man tatsächlich etwas aufs Gaspedal: Jetzt haben die ersten Besitzer eines Galaxy Note 8 ein Update auf die Beta-Version von Oreo angeboten bekommen.
Gestern Abend hat Google die lang erwarteten beiden neuen Pixel 2-Smartphones vorgestellt und hat damit in einigen Punkten mit den Modellen der anderen Hersteller gleichgezogen. Mit den neuen Pixels ist nun die Runde der großen Herbst-Flaggschiffe abgeschlossen, so dass jetzt die potenziellen Nutzer an der Reihe sind, sich dafür zu entscheiden welches der Smartphones unter dem Weihnachtsbaum liegen soll. Ein kleiner Vergleich der Spezifikationen.
Seit Android Nougat, und je nach Smartphone-Hersteller auch schon vorher, verfügt Android über eine Multi Window-Funktion, mit der sich zwei Apps im Splitscreen-Modus gleichzeitig anzeigen lassen. Das ist mit wenigen Handgriffen erledigt, lässt sich aber mit Hilfe einer App noch einmal deutlich abkürzen. Die Android-App Split-Screen Creator hat sich ein Vorbild an Samsungs neuem Galaxy Note 8 genommen und kann zwei Apps gleichzeitig in diesem Modus starten.
Vor wenigen Minuten ging die Präsentation des Samsung Galaxy Note 8 zu Ende und hat Samsung hat endlich den Nachfolger des schon im vergangenen Jahr sehr populären Galaxy Note 7 vorgestellt. Das Smartphone punktet vor allem mit dem riesigen Display, dem überarbeiteten S-Pen und der laut eigenen Aussagen derzeit weltbesten Smartphone-Kamera. Erscheinen wird es in etwa drei Wochen, es kann aber schon jetzt bei Amazon vorbestellt werden.
Kalendarisch haben wir zwar noch den Sommer, aber so langsam aber sicher beginnt nun schon wieder die Herbstzeit - und damit auch die nächste Hardware-Welle vor dem langsamen anlaufen des Weihnachtsgeschäfts. Wie in jedem Jahr legt Samsung wieder vor und wird in gut zwei Stunden das Galaxy Note 8 vorstellen, und damit die Messlatte wieder ein kleines Stückchen nach oben legen. Das Event kann natürlich auch wieder Live bei YouTube angesehen werden.
Obwohl es auf einem Smartphone keinen klassischen Desktop mit darüber schwebenden Anwendungen gibt und jede Anwendung das gesamte Display in Anspruch nimmt, erfreuen sich Wallpaper nach wie vor großer Beliebtheit. Jetzt ist die vollständige Sammlung aller Hintergrundbilder des Samsung Galaxy Note 8 geleakt worden. Wer sich schon jetzt das Feeling des kommenden Phablets holen möchte, kann sich diese hier bei uns jetzt herunterladen.
Derzeit sind die Temperaturen zwar noch im gefühlten dreistelligen Bereich, aber der Herbst steht natürlich schon vor der Tür und wird uns die nächste Welle an Smartphone-Flaggschiffen bringen. Wie in jedem Jahr stehen im Herbst wieder neue Geräte von den drei großen Herstellern auf dem Programm, wobei der koreanische Hersteller Samsung mal wieder vorlegen wird. Jetzt gibt es sehr umfangreiche neue Leaks zum Galaxy Note 8.