Das Bezahlen per Smartphone hat sich überraschend schnell etabliert und wird dank Lösungen wie Google Pay oder Apple Pay von immer mehr Menschen genutzt. Im Optimalfall funktioniert das sehr zuverlässig und schnell, doch für einige Dinge muss dann doch noch eine App bemüht werden - aber das soll sich bald ändern. In Android 10 findet sich schon jetzt eine tiefe Integration von Google Pay, die bisher aber noch nicht aktiviert wurde.
Android 10 bringt sehr viele Neuerungen in das Betriebssystem, wobei einige herausstechen und andere wiederum erst während der täglichen Nutzung auffallen. Eine erst jetzt entdeckte Änderung gehört eindeutig zur letzten Gruppe, darf aber dennoch in der Wirkung nicht unterschätzt werden. Der Teilen-Dialog des Betriebssystems verwendet nun eine alternative Sortierung der Apps, die Vorteile aber (derzeit) auch Nachteile bringt.
Android 10 ist nun bereits seit einer Woche für alle Pixel-Smartphones verfügbar und in wenigen Wochen werden die Pixel 4-Smartphones erscheinen. In Kombination bringt Google häufig noch weitere exklusive Features auf die brandneuen Smartphones - in diesem Jahr dürfte es die Pixel Themes sein. Mit dieser ist es möglich, den Smartphones ein Theme zu verpassen und viele Design-Einstellungen in einem Paket zu verändern.
Huawei bastelt derzeit an einem Gegen-Android und wird schon in wenigen Tagen das Mate 30 präsentieren, das erste Huawei-Smartphone ohne Google-Dienste außerhalb Chinas. Doch trotz aller Probleme und Hürden hält man am bereits veröffentlichten Update-Plan fest und wird eine ganze Reihe von Smartphones der Marken Huawei und HONOR auf Android 10 aktualisieren. Jetzt hat Huawei auch einen Zeitplan veröffentlicht.
Nach einer sehr langen Betaphase hat Google am Dienstag Android 10 veröffentlicht und den Rollout für die hauseigenen Pixel-Smartphones begonnen. Leider veröffentlicht Google schon seit langer Zeit keine Zahlen zur Verteilung der Android-Versionen, sodass sich weder der aktuelle Stand noch die Geschwindigkeit der Verbreitung nachvollziehen lässt. Also werden wir Mal wieder einspringen und die Verteilung von Android 10 hier im Blog beobachten.
Android 10 ist endlich da und bringt wieder eine ganze Reihe von wichtigen Neuerungen in das Betriebssystem. Ein großer Teil der Pixel-Smartphones dürfte von Google mittlerweile mit dem Update versorgt sein und auch die anderen Hersteller haben die Geschwindigkeit für die ersten Aktualisierungen in den vergangenen Jahren spürbar angezogen. Die ersten Smartphone-Hersteller haben sich bereits dazu geäußert, welche Smartphones das neue Android 10 erhalten werden.
Bisher hat sich Huawei vom US-Bann öffentlich zumeist unbeeindruckt gezeigt und konnte die Probleme trotz massiven Verkaufsrückgängen gut verkraften - aber das wird nicht ewig funktionieren. Eigentlich hat das Unternehmen derzeit keine Möglichkeit, ein neues Smartphone mit vorinstallierten Google-Diensten vorzustellen. Eigentlich. Dennoch konnte jetzt im Vorfeld der IFA das "neue" Huawei P30 mit Android 10 präsentiert werden.
Seit gut zwei Tagen wird Android 10 für alle Pixel-Smartphones verteilt und bringt viele Neuerungen auf die Smartphones. Bei solch großen Updates kann es anfänglich immer wieder zu kleinen Problemen kommen, bei denen es hier und da mal zwicken kann - das müssen derzeit vor allem die Pixel 3 XL-Besitzer spüren. Einige Sensoren funktioniert wohl nicht wie erwartet und hindert dadurch einige Komfortfunktionen an ihrem Wirken.
Die finale Version von Android 10 ist endlich auf dem Markt und hat sehr viele Neuerungen im Gepäck, die dem Betriebssystem noch für lange Zeit erhalten bleiben werden. Dazu gehören auch die vielen neuen Emojis, die in den ersten Beta-Versionen bereits sichtbar gewesen sind, aber erst jetzt als vollständiges Set zu sehen waren. Emojipedia fasst nun alle neuen sowie veränderten Emojis in einem sehr ausführlichen Beitrag zusammen.
Android 10 ist da und bringt viele Neuerungen in das Betriebssystem, inklusive einer großen Armada von neuen Emojis. Aber das ist noch nicht alles, denn je nach Smartphone dürfen sich die Nutzer noch auf einige weitere Verbesserungen freuen. Jetzt wurde bekannt, dass vor allem Pixel 3a-Nutzer profitieren, weil durch Android 10 nun endlich eine echte Dual-SIM-Funktion Einzug hält.