Heute ist der große Tag der Google-Konkurrenten: Vor wenigen Stunden ist Apple Pay in Deutschland gestartet und auch auf dem Markt der Sprachassistenten bekommt Google nun einen weiteren Mitbewerber: Samsungs Sprachassistent Bixby steht bei den ersten Nutzern nun auch in deutscher Sprache zur Verfügung - allerdings vorerst nur als Beta. Und das hat nur knapp zwei Jahre gedauert.
Vor gut drei Wochen hat Samsung mit dem Rollout der Android Pie Beta auf das Galaxy S9 & S9+ begonnen und versorgt damit zumindest schon einmal zwei Geräte mit dem aktuellen Betriebssystem. Doch dabei sollte es nicht bleiben, denn auch das aktuelle Note-Flaggschiff soll frühzeitig mit Android Pie versorgt werden und gehört nun ebenfalls zum Kreis der Testgeräte. Die Android Pie Beta kann jetzt auf dem Galaxy Note 9 heruntergeladen werden.
Smarte Assistenten spielen nicht nur auf den Smart Speakern eine große Rolle, sondern werden in der Masse noch immer häufiger auf dem Smartphone eingesetzt - und auf den mobilen Geräten ist die Konkurrenz ebenfalls zahlreich vertreten. Samsung tritt seit längerer Zeit mit Bixby auf diesem Markt an, der allerdings nicht den besten Ruf genießt. Mit dem neuen Samsung Galaxy Note 9 gibt es jetzt wieder eine kleine Änderung, denn der Button lässt sich nicht mehr so einfach deaktivieren.
Mit jedem neuen Flaggschiff-Smartphone setzen die Hersteller immer wieder auch ihre Designer an den Zeichentisch, um neuen Hintergrundbilder für die Geräte zu entwerfen. Diese spiegeln aufgrund der Verwendung im Marketing ein Stückweit die Identität der Smartphones wider und sind damit häufig sehr begehrt. Jetzt sind bereits alle 12 offiziellen Wallpaper des Samsung Galaxy Note 9 ins Netz gelangt und können heruntergeladen werden.
Es ist heute nicht mehr ganz so leicht für die Smartphone-Hersteller, sich von der Konkurrenz abzuheben und auch abseits der immer weiter steigenden Leistung gegen die Konkurrenz zu punkten. Obwohl die kleinen Superrechner in unserer Hosentasche mittlerweile enorme Power haben, können sie dennoch von alltäglichen Apps wie YouTube an ihre Grenzen und darüber hinaus gebracht werden. Um einen ungetrübten Videogenuss zu gewährleisten hat YouTube nun ein neues Zertifizierungs-Label gestartet.
Samsung hat den Technik-Herbst mit der Vorstellung des Galaxy Note 9 (hier im Video) eröffnet und damit das Smartphone-Flaggschiff präsentiert, mit dem man - gemeinsam mit dem Galaxy S9 gegen Googles Pixel 3, dem neuen iPhone und anderen Modellen antritt. Daneben wurde aber auch die bereits erwartete Galaxy Watch sowie ein Smart Speaker aus dem Hause Samsung angekündigt - und auch Fortnite kam nicht zu kurz.
Der Smartphone-Herbst kann beginnen: Heute Nachmittag um 17:00 Uhr wird Samsung im New York das Samsung Galaxy Note 9 vorstellen und damit nicht nur die erfolgreiche Note-Reihe fortsetzen, sondern auch den nächsten Hoffnungsträger nach dem strauchelnden Galaxy S9 präsentieren. Natürlich wird die Präsentation auch in diesem Jahr wieder Live auf YouTube übertragen und sich aller Voraussicht nach großer Beliebtheit erfreuen.
Nächste Woche Donnerstag, am 9. August, möchte Samsung das neue Flaggschiff Galaxy Note 9 vorstellen - wobei man aber eher von "präsentieren" reden muss. Denn gut eine Woche vor der Präsentation sind nun alle Details ans Licht gekommen und von Fotos über ein Werbevideo bis hin zu den vollständigen Spezifikationen und sogar den Preisen ist nun alles bekannt, was Fans der Note-Serie wissen müssen.