Am Dienstag hat Apple die neuen iPhones vorgestellt, die zwar einige Neuerungen im Gepäck haben, aber insgesamt eher enttäuscht haben. Doch nicht nur Apples Ingenieure haben nachgelegt, sondern auch die Designer des Unternehmens sind wieder aktiv geworden und haben eine Reihe von neuen Wallpapern für die Smartphones entworfen. Wer möchte, kann diese nun wieder herunterladen und auf anderen iPhones oder natürlich auch Android-Smartphones verwenden.
Google und Amazon treffen in vielen Bereichen als direkte Konkurrenten aufeinander, wobei vor allem das Smart Home ein heiß umkämpfter Markt ist, der auch längst von vielen anderen Unternehmen in Angriff genommen wird. Zum Ausklang des Smart Home-Sommers hat Amazon nun wieder im Rahmen der Sommer-Schluss-Angebote die Preise für die Echo-Lautsprecher, Kindle-Tablets und einige andere Geräte reduziert. Hier bekommt ihr einen kurzen Überblick sowie die immer wieder sehr populären Anleitungen zur Installation der Google-Dienste.
Vor wenigen Tagen wurde der Google Assistant Ambient Mode angekündigt und wird zu Beginn nur auf sehr wenigen Geräten ausgesuchter Hersteller zur Verfügung stehen. Schon vor der Ankündigung sorgte der Modus für Begeisterung und vermutlich wird Google diese Oberfläche zum Standard für viele Geräte erklären. Doch bis es soweit ist, zeigen wir euch nun ein Hands-on mit der neuen Assistant-Oberfläche.
Mit Google Maps gibt es immer wieder etwas zu entdecken und dank der weltweit zur Verfügung stehenden Satellitenfotos oder auch Streetview-Aufnahmen geht das Bildmaterial für die digitalen Reisen niemals aus. Doch was ein US-Amerikaner kürzlich auf den Google Maps Satellitenfotos entdeckt hat, hatte eine ganz andere Dimension: Er entdeckte bei Google Maps ein versunkenes Fahrzeug und löste einen 22 Jahre alten Vermisstenfall.
Android Auto ist heute schon weit verbreitet, erfreut sich immer größerer Popularität und hat Google die Tür in das Auto der Menschen geöffnet - und da will man natürlich auch bleiben. Es soll aber nicht bei der vom Smartphone gesteuerten Oberfläche bleiben, sondern das neue Android Automotive soll die Google-Dienste fest im Fahrzeug verankern. Während sich einige Hersteller davon wenig begeistert zeigen, schließt Google im Hintergrund sehr wichtige Partnerschaften.
Fans von Medien-Downloadern mussten mit dem Aus von convert2mp3 gerade erst einen kleinen Schlag verkraften, aber nun gibt es mal wieder positive Nachrichten für alle Chrome-Nutzer: Der seit vielen Jahren für Firefox erhältliche Massen-Downloader DownThemAll steht nun auch für den Chrome-Browser zur Verfügung und ermöglicht das komfortable Herunterladen mehrerer Dateien per Knopfdruck. Ein wirklich mächtiges Tool.
Die Woche hat für Google denkbar schlecht begonnen, denn nahezu alle US-Bundesstaaten haben Untersuchungen gegen Googles Geschäftsmodell angekündigt. Natürlich wird sich das Unternehmen kooperativ verhalten und vielleicht auch offen für geforderte Änderungen sein, aber in diesem Fall geht es doch um sehr viel mehr als ein möglicherweise hohe Geldstrafe. Es könnte große langfristig große Konsequenzen für das gesamte Unternehmen nach sich ziehen und viele Dinge unmöglich machen.
Viele Nutzer haben Tausende von Fotos auf dem Smartphone gespeichert, die häufig im Moment der Aufnahme eine große Rolle spielen, aber schlussendlich nie wieder angesehen werden und auf ewig im Speicher oder in der Cloud liegen. Nun kann man Fotobücher mit Google Fotos erstellen oder andere Lösungen finden. Polaroid hat nun ein interessantes neues Produkt vorgestellt, mit dem wertvolle Schnappschüsse schnell ausgedruckt werden können - aber auf eine fast schon kuriose Art und Weise. Es geht um die Analogisierung des Digitalen.
Es gibt sehr viele Möglichkeiten, um Daten von einem Smartphone zum anderen zu übertragen, etwa durch die vielen Cloud-Dienste oder Messenger. Die Verbindung zwischen einem Smartphone und dem Computer wird hingegen häufig ignoriert und ist längst nicht so komfortabel, wie es eigentlich sein könnte und auch sollte. Microsoft geht dieses Problem seit dem vergangenen Jahr mit der Your Phone-App an, die nun schon bald eine interessante neue Funktion bekommt.
Google wird in einem Monat zwei neue Pixel-Smartphones vorstellen - das wird vor allem nach der großen Leak-Woche niemanden mehr überraschen. Doch nachdem nun über die beiden neuen Smartphones alles bekannt ist, beginnt wieder die Spekulation über ein mögliches "geheimes" drittes Pixel-Smartphone. Und in diesem Jahr gibt es einigermaßen handfeste Beweise dafür, dass Google noch ein drittes Pixel im petto hat.