Pixel 4: Neues Video-Review zeigt das Google Pixel 4 XL mit allen Details inklusive Kamera & Gesichtserkennung

pixel 

In den vergangenen Wochen gab es sehr viele Leaks rund um die Pixel 4-Smartphones und auch schon das eine oder andere Video, die uns die Details von Googles neuen Smartphones näherbringen wollten. Nun gibt es ein neues Video, das deutlich professioneller gemacht ist und in wenigen Minuten in leicht verständlichem Englisch auf die wichtigsten Funktionen sowie das Design des Pixel 4 XL eingeht – für eine Vorentscheidung auf jeden Fall sehenswert.


Die Situation ist bereits seit vielen Jahren bekannt: Schon im Frühjahr gibt es erste Informationen zu Googles kommenden Smartphones, die sich im Sommer langsam festigen und im Herbst – noch mehrere Wochen vor der Präsentation – kann man sich vor Leaks kaum noch retten. Das ist auch in diesem Jahr nicht anders und irgendwie wird das man das Gefühl nicht los, dass Googles Smartphones nicht ganz unbeabsichtigt vom Laster in die Hände der Leaker fallen. Wie dem auch sei, es gibt den Nutzern längere Bedenkzeit für die Kaufentscheidung.

google pixel 4 xl

Pixel 4: Automatische Untertitel für Android 10 – so funktionieren die Live Captions (Screenshots & Video)

Das aus Malaysia betriebene Portal Nextrift hat vor einigen Tagen ein Google Pixel 4 XL in die Hände bekommen und hat bereits zwei Reviews veröffentlicht (Review #1 mit vielen Kamera-Fotos | Review #2 mit Galaxy S10-Vergleich) und ist auch die Quelle für den Download aller Pixel 4-Apps sowie für den Download aller Live Wallpaper. Nun legt das Portal noch einmal nach und bringt ein sehr kompaktes und dennoch sehenswertes Review-Video.

google pixel 4 xl camera

In dem Video wird zuerst auf das Design des Pixel 4 XL eingegangen, das in diesem Jahr einen großen Sprung macht und andere Materialien zum Einsatz kommen lässt, als man auf den ersten Blick denken würde. Getestet wurde natürlich wieder das weiße Modell, das neben der orange-farbenen Version wohl den besten Blick auf alle Design-Details gibt. Weiter geht es dann mit dem Display, der Farbdarstellung sowie der Bildwiederholfrequenz von bis zu 90 Hertz, die gemeinsam mit dem Betriebssystem für ein butterweiches Vergnügen sorgt.



Pixel 4 XL Video Review

Im weiteren Verlauf des Videos wird dann auf die Kamera eingegangen, die bekanntlich über einen optischen Zoom verfügt und das Bild ohne große Verzögerung weiterhin scharf stellt – wie sich das in den verschiedensten Situationen verhält, müssen in einigen Wochen ausgiebige Kameratests zeigen. Bei schneller Bewegung oder schlechten Lichtverhältnissen kann das natürlich ganz anders aussehen. Dennoch zeigt sich schon jetzt, dass Google auch in diesem Jahr wieder eine sehr gute Kamera integriert hat und die noch nicht finale Software ihr Übriges erledigt.

Zuletzt wird dann noch die Entsperrung des Smartphones per Gesichtserkennung sowie die Einrichtung dieser Methode gezeigt. Auch das scheint kein großer Aufwand zu sein, benötigt vom Nutzer aber das Gesicht aus ganz verschiedenen Blickwinkeln – denn schließlich soll es auch ohne direkte Draufsicht, wie bei einem Passfoto, entsperrt werden können. Die Erkennung hat übrigens auch kein Problem damit, wenn das Smartphone kopfüber gehalten wird.

Mehr zum Pixel 4
» Pixel 4: Google bringt automatische Untertitel zu Android 10 – so funktionieren die Live Captions (Screenshots)

» Pixel 4: Das sind Googles neue interaktive ‚Come Alive‘ Wallpaper – für alle Smartphones als APK Download

» Pixel 4: Hier gibt es alle exklusiven Apps zum Download – Google Kamera, Pixel Themes, Pixel Launcher & mehr

Wallpaper: Hier bekommt ihr alle Hintergrundbilder des Huawei Mate 30 zum Download – auch in Europa


Pixel 4: Googles Smartphones werden zum Lebensretter – neue App erkennt Autounfälle und informiert Ersthelfer


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.