Pixel 4: Review zeigt viele Details zum Google Pixel 4 XL – kein Fingerabdrucksensor, Kamera-Vergleich & mehr

pixel 

Vor zwei Wochen gab es eine wahre Flut an Leaks rund um die Pixel 4-Smartphones und seit dem Wochenende wissen wir auch, wie viel Googles neue Pixel 4-Smartphones kosten. Nach einer fast schon auffällig langen Funkstille wurde nun ein neues Hands-on veröffentlicht, das uns einen sehr genauen Blick auf das Pixel 4 XL in Weiß gibt, viele Eindrücke sammelt und auch eine erste Bewertung der Kameraqualität ermöglicht.


Über die Pixel 4-Smartphones ist bereits sehr viel bekannt und spätestens seit den durchgesickerten Verkaufspreisen dürften die ersten Nutzer eine Vorentscheidung darüber getroffen haben, ob ein Pixel 4 als nächstes Smartphone infrage kommt oder eben nicht. Wer eine weitere Entscheidungshilfe benötigt, bekommt nun ein recht umfangreiches Hands-on eines Pixel 4 XL in Clearly White. Tatsächlich gibt es wieder einiges Neues zu erfahren.

google pixel 4 xl

Während die vielen Video-Leaks der vergangenen Wochen allesamt aus Taiwan stammten, hat das Smartphone nun offenbar auch seinen Weg in andere Länder gefunden. Die Webseite Nextrift hat nun ein Pixel 4 XL in die Hände bekommen und hat ein langes Review in Text- und Bildform veröffentlicht. Aus diesem geht hervor, dass die Rückseite rauer und matter ist, als es auf den ersten Fotos den Anschein hat – es sollte also trotz Glasrückseite gut in der Hand liegen.

Der nächste interessante Punkt ist die Gesichtserkennung, die für Google in diesem Jahr eine extrem große Rolle spielt. Denn das ist nicht nur eine Kernfunktion der neuen Pixel-Generation, sondern tatsächlich ist es auch die einzige biometrische Möglichkeit zur Entsperrung des Smartphones und der Freigabe von Funktionen. Mit anderen Worten: Das Smartphone hat KEINEN Fingerabdrucksensor verbaut, weder unter dem Display noch versteckt auf der Front oder der Rückseite. Das geht zumindest daraus hervor, das es keine Einstellungsmöglichkeit für einen Fingerabdrucksensor gibt.

Zu 100 Prozent lässt es sich nicht ausschließen, dass das Display einen Fingerabdruckleser enthält, aber es wäre doch eine sehr große Überraschung. Zusatzfunktionen wie die Soli-Radarsteuerung sind aber auf diesem Vorseriengerät noch deaktiviert, sodass auch ein eventuell vorhandener Fingerabdruckscanner noch deaktiviert sein könnte. Aber die Wahrscheinlichkeit ist, wie bereits gesagt, sehr gering.



google pixel 4 xl camera

Der nächste Bereich des Hands-on dreht sich um die Kamera, die auch in diesem Jahr wieder einige neue Tricks lernt und wohl auch weiter an der Qualität der „normalen“ Fotos schrauben wird. Laut den Testern soll das Ergebnis aber nicht ganz so überragend sein, wie man es von einem neuen Pixel erwartet. Natürlich liefert das Pixel 4 eine sehr gute Bildqualität, aber im Vergleich mit dem Galaxy Note 10 wird es dann schon schwer. Aber auch das kann der Tatsache geschuldet sein, dass es ein Vorserienmodell ist.

Schaut euch einfach das Review an, das alle wichtigen Bereiche abdeckt, aber dennoch kurz und knapp und in einem einfachen Englisch geschrieben ist. Es gibt auch sehr viele Fotos des Smartphones zu sehen, die endlich wieder eine sehr gute Qualität aufweisen und einen sehr guten Eindruck der Pixel 4-Smartphones vermitteln. Gut möglich, dass die Webseite auch bald ein Review und Hands-on in Videoform nachlegt. Bis dahin, schaut euch einfach auch alle Reviews und Informationen rund um die Pixel 4-Smartphones an.

» Das Review bei Nextrift

Pixel 4: Neues Review zum Pixel 4 XL ist da – Vergleich mit Galaxy S10+, der neue Google Assistant & mehr

Siehe auch
» Google Assistant: Abgehörte Sprachbefehle – Google entschuldigt sich und kündigt Veränderungen an

» Huawei auf der Kippe: Verwirrungen um den Bootloader und die Möglichkeit zur Installation der Google-Dienste


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 4: Review zeigt viele Details zum Google Pixel 4 XL – kein Fingerabdrucksensor, Kamera-Vergleich & mehr"

  • Wenn FaceID top wird brauch man kein Fingerabdrucksgedöns. Aber das mit der Kamera hört sich jetzt nicht so doll an, mal sehen was kommt.

Kommentare sind geschlossen.