Das Smartphone-Jahr 2019 ist praktisch gelaufen, denn keine der größeren Hersteller wird in diesem Jahr noch neue Modelle vorstellen - ein guter Zeitpunkt also, um zurückzublicken und die beste Smartphone-Kamera 2019 zu küren. Wie üblich hat sich DxOMark dieser Aufgabe angenommen und hat eine Top 5 der besten Smartphone-Kamera 2019 aufgestellt. Auf der Liste finden sich die üblichen Verdächtigen, aber Googles Pixel 4-Smartphones werden in diesem Jahr nicht einmal erwähnt.
Die Pixel 4-Smartphones haben neben einigen neuen Funktionen auch den neuen Google Assistant mit an Bord, der in sehr vielen Punkten verbessert wurde und dem Nutzer noch zuverlässiger und vor allem schneller alle Fragen beantworten oder gestellten Aufgaben ausführen soll. Jetzt hat ein YouTuber einen interessanten Vergleichstest zwischen dem neuesten Google Assistant und der neuesten Version von Apples Siri gezogen. Fazit: Mit dem Google Assistant kommt man deutlich schneller ans Ziel.
Die Pixel 4-Smartphones sind nun schon wieder einige Tage auf dem Markt und viele Tester haben sich bereits ihre Meinung gebildet und die neuen Smartphones auf Herz und Nieren getestet. Nun ist wieder der unweigerliche Härtetest von JerryRigEverything an der Reihe, bei dem die Smartphones stark malträtiert werden und so einiges aushalten müssen, was im Alltag vielleicht eher weniger vorkommt. Bis zum Biegetest macht das Pixel 4 XL-Smartphones eine gute Figur, aber dann wird es bitter.
Seit rund zwei Wochen habe ich nun ein Pixel 4 als Testgerät und nutze es inzwischen als mein Hauptgerät. Das Pixel 4 gefällt mir nach wie vor sehr gut und auch an den fehlenden Fingerprint-Sensor habe ich mich inzwischen gewöhnt. Dennoch sind mir einige Sachen bei der Kamera aufgefallen, die Google ändern sollte.
Vor drei Tagen hat Google die Pixel 4-Smartphones offiziell vorgestellt und auch den ersten Testern in die Hand gedrückt bzw. auch vorab an einige Personen und Organisationen verteilt. Eine der ersten, die das Smartphone offiziell in Händen hielten, war das Team von DisplayMate. Dieses hat Googles neues Smartphone genauer unter die sprichwörtliche Lupe genommen und bescheinigt dem Gerät eines der besten Displays in einem Smartphone überhaupt.
Die Google Websuche hat gerade erst ihren 21. Geburtstag gefeiert ist aber auch auf ihre alten Tage noch länst nicht müde, immer wieder neue Oberflächen auszuprobieren. Zur Zeit sind Googles Designer wieder sehr damit beschäftigt, doch recht stark an der Oberfläche zu basteln und Neuerungen auszuprobieren. Nun ist ein Design aufgetaucht, das alle URLs entfernt und stattdessen vollständig auf die Favicons der verlinkten Webseiten setzt.
Vor wenigen Wochen hat Google die Pixel 3a-Smartphones vorgestellt und konnte damit aus ganz verschiedenen Gründen für viel Aufmerksamkeit sorgen. Wie üblich gab es viele Reviews über das Gerät und dessen Leistung, aber mittlerweile müssen Smartphones bekanntlich auch ganz andere Kriterien erfüllen, leicht reparierbar sein und Härtetests über sich ergehen lassen. Nun hat der bekannte YouTuber JerryRigEverything das Smartphone in die Hände bekommen und den üblich Torturen unterzogen - mit einem überraschenden Ergebnis.