Wir befinden uns bereits im zweiten Quartal des Jahres und bis auf ein Smart Display hat Google bisher keine neue Hardware angekündigt. Dank vieler Leaks, bekannte Produktzyklen und offiziellen Informationen sind aber schon jetzt sehr viele Produkte bekannt, die in den nächsten Monaten angekündigt werden. Weil die jüngsten Verschiebungen einiges durcheinander gebracht haben, findet ihr hier eine aktuelle Übersicht der erwarteten Pixel-Produkte.
Google wird in Kürze die neuen smarten Kopfhörer Pixel Buds A vorstellen, über die in den letzten Wochen dank mehrere Leaks und durchgesickerter Details bereits einige neue Features bekannt geworden sind. Interessierte Käufer dürfen sich aber nicht nur auf Neues freuen, sondern müssen aus nachvollziehbaren Gründen auch Abstriche machen. Nun ist bekannt, was eingespart wird.
Google wird in Kürze das neue Pixel 5a vorstellen, das zusätzlich die Pixel Buds A-Kopfhörer im Gepäck hat - das dachten wir bis vor wenigen Tagen. Mittlerweile hat Google bestätigt, dass wir hierzulande wohl eher nicht mit dem neuen Smartphone rechnen müssen. Es könnte der nächste Strategiewechsel bei den Pixel-Smartphones werden.
Google wird wohl schon bald neue Pixel Buds-Kopfhörer vorstellen, die passend zum ebenfalls erwarteten Pixel 5a im Budget-Bereich platziert werden sollen. In den letzten Wochen gab es die ersten Leaks rund um die neuen Kopfhörer und nun sollen sowohl die Bezeichnung als auch die verfügbaren Farben bekannt sein. Beides bestätigt die bisherigen Informationen.
Google wird in den nächsten Wochen eine ganze Reihe neuer Hardware-Produkte vorstellen, über die in den vergangenen Tagen viele Informationen bekannt geworden sind. Auf dem Plan steht unter anderem das Pixel 5, das Pixel 6 und die neuen Pixel Buds, aber auch mehrere Nest Smart Home-Produkte. Hier findet ihr alle bisher bekannten Informationen zu den kommenden Geräten.
Das Jahr 2021 wird wie gewohnt einige neue Pixel-Smartphones hervorbringen, die vermutlich im zeitlichen Abstand von mehreren Monaten auf den Markt kommen werden. Voraussichtlich wird das Pixel 5a im Frühjahr den Anfang machen und die Budget-Linie der Pixel-Serie fortführen. Ein Leaker hat kürzlich verraten, wann das Pixel 5a auf den Markt kommen soll und legt zusätzlich die neuen Pixel Buds drauf.
Google wird in einigen Wochen das Pixel 5a vorstellen und mehrere Monate später mit dem Pixel 6 nachlegen. Bisher ist die Strategie rund um die kommenden Pixel-Smartphones nicht vollständig geklärt, aber dafür gibt es nun neue, ziemlich verlässliche, Informationen zu den Frontkameras der beiden Geräte. Während man beim Pixel 5a abspeckt, wird mit dem Pixel 6 aufgetrumpft.
Glaubt man einer geleakten Roadmap, dann wird Google in diesem Jahr vier neue Pixel-Smartphones vorstellen, die wohl im üblichen Takt auf den Markt kommen werden. In den letzten Tagen gab es den ersten Schwung an Leaks rund um die kommenden Geräte, die in diesem Artikel noch einmal zusammengefasst werden sollen: Es gibt Informationen zum kommenden Pixel 5a, zum Pixel 6 sowie zum Pixel 6 Foldable.
Google wird auch in diesem Jahr eine Reihe von neuen Smartphones vorstellen, zu denen auch das Pixel 5a gehört, das die Nachfolger des Pixel 4a in den Ring geschickt wird. Nun gibt es die ersten Leaks rund um das kommende Smartphone, das sich auf ersten Renderbildern zeigt und von dem nun einige Spezifikationen möglicherweise bekannt sind. Man kann sagen, dass Google nicht viel Kraft in die Weiterentwicklung gesteckt hat.
Google hat im vergangenen Jahr drei neue Pixel-Smartphones vorgestellt und wird auch in diesem Jahr mit einigen neuen Smartphones nachlegen. Zuerst steht vermutlich das Pixel 5a auf dem Plan, das schon in wenigen Monaten vorgestellt werden dürfte. Man muss sich aber fragen, wie Google das neue Budget-Smartphone am Markt platzieren möchte, denn die direkten Vorgänger lassen kaum Platz für ein weiteres Gerät.