Pixel 5a: Googles neues Smartphone im Teardown – drahtloses Laden wäre möglich & mehr Details (Video)

pixel 

Google hat vor wenigen Wochen das Pixel 5a vorgestellt, das derzeit zwar nur in wenigen Ländern zu haben ist, aber möglicherweise doch noch überraschend in anderen Regionen erscheinen könnte – das dürfte wohl auch vom Erfolg des Pixel 6 abhängen. Nun haben Bastler das neue Smartphone in die Hände bekommen und es direkt auseinandergenommen. Der kurze Video-Teardown hält einige Überraschungen bereit.


Pixel 5a teardown

Neue Smartphones der großen Marken werden schon kurz nach dem Verkaufsstart auf Herz und Nieren getestet und von Bastlern zerlegt, um das Innenleben zu zeigen und vielleicht auch Überraschungen zu sehen – und das war beim Pixel 5a wohl tatsächlich der Fall. Wie der Kanal PBKReviews berichtet und zeigt, ist das Pixel 5a dem großen Bruder Pixel 5 im Aufbau sehr ähnlich und dürfte wohl die gleiche Architektur verwenden. Kein Wunder, dass sie auch unter dem gleichen Überhitzungsproblem leiden.

Auf den folgenden beiden Bildern seht ihr einen Vergleich zwischen den beiden Smartphones. Was nicht zu sehen ist: Man setzt auf das gleiche Clip-System, nachdem die Schrauben entfernt wurden, das an den exakt gleichen Stellen positioniert wurde. Auch die Abdeckung über der Batterie verwendet das gleiche System.

Pixel 5a

pixel 5a teardown innen

Pixel 5

pixel 5 teardown innen




Überraschungen im Inneren
Eine weitere Überraschung ist die Möglichkeit, das drahtlose Laden zu ermöglichen. Das Pixel 5a unterstützt es nicht, bietet aber den notwendigen Platz und sogar die Befestigungsmöglichkeit für die Komponente. Entweder wollte man sich diese Möglichkeit bis zum Ende der Konzeption offenlassen oder es liegt am Baukasten-artigen System, das ja wie bereits gezeigt vom Pixel 5 übernommen worden ist. Beim Pixel 5 wird es glücklicherweise wieder an Bord sein.

Eine kleine Kuriosität ist laut den Zerlegern die Tatsache, dass der Ohrlautsprecher über dem Display auf der Rückseite des Smartphones befestigt ist. Das macht man wohl normalerweise anders und würde den Lautsprecher selbst eher auf Vorderseite befestigen. Das dürfte für den Endnutzer keine Auswirkungen haben und ist wohl einfach eine Architektur-Entscheidung der Ingenieure hinter dem Smartphone. Außerdem spricht man von einer “Benachrichtigungs-LED”, die das Smartphone aber gar nicht an Bord hat.

Schaut euch bei Interesse einfach das Video, das mit 8 Minuten Länge sehr angenehm und unaufgeregt alle Details zeigt.

» Pixel 5a: Google bestätigt Überhitzungsprobleme bei der Kamera – 4K mit 60 FPS sind (derzeit) wohl zu viel


Google Days bei Saturn: Chromecast ab 29 Euro, Pixel 4a für nur noch 319 Euro & weitere Wochenend-Aktionen


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket