Das Jahr 2021 befindet sich bereits auf der Zielgeraden und es ist nicht zu erwarten, dass Google im Dezember noch neue Hardware vorstellen wird. Dementsprechend dürften alle Spekulationen über neue Produkte auf Geräte des kommenden Jahres abzielen - und da gibt es schon jetzt eine ganze Menge. Hier findet ihr eine kurze Übersicht über Hardware in der Pipeline, von der wir bisher schon etwas gehört haben.
Google wird im Frühjahr 2022 das Pixel 6a vorstellen, das als Budget-Ableger des bisher sehr erfolgreichen Pixel 6 ins Rennen geht und hoffentlich wieder global verfügbar sein. In den letzten Tagen gab es überraschend viele Leaks rund um das neue Smartphone, sodass bereits über einen früheren Start spekuliert wird. Auch wenn es noch sehr früh ist, fassen wir einmal alle bisher bekannten Informationen zusammen.
Das Jahr nähert sich ganz langsam dem Ende und es beginnen die Leaks rund um die 2022er Google-Produkte - allen voran das Pixel 6a. In den letzten Tagen sind bereits viele Renderbilder zum neuen Budget-Smartphone aufgetaucht und jetzt gibt es erste handfeste Informationen zu den Spezifikationen rund um die verbauten Kameras sowie den verbauten Tensor-Chip.
Google dürfte im Frühjahr das Pixel 6a vorstellen, das als erster und womöglich einziger Ableger der sechsten Pixel-Generation an den Start geht. Vor wenigen Tagen gab es den ersten großen Leak zum kommenden Budget-Smartphone und nun sind weitere Bilder aufgetaucht, die einen zusätzlichen Eindruck von der Größe des Geräts sowie dessen Display geben.
Google hat erst vor einem Monat die Pixel 6-Smartphones vorgestellt, die in diesem Jahr wieder im Duo auf den Markt gekommen sind. Es ist keine große Überraschung, dass Google im Frühjahr mit einem Budget-Ableger nachlegen wird und nun gibt es einen ersten umfangreichen Leak zum Pixel 6a. Dieses orientiert sich sowohl äußerlich als auch unter der Haube am großen Bruder.
Google hat vor wenigen Tagen überraschend die Pixel 6-Smartphones angekündigt, die mit sehr großen Erwartungen im Herbst auf den Markt kommen. Doch intern ist Google natürlich schon wieder einen Schritt weiter und arbeitet an der nächsten Generation der Pixel-Smartphones. In der aktuellen Android 12-Beta finden sich nun erste Hinweise auf ein Pixel 6a sowie wohl auch auf das Pixel 7.
Google hat gerade erst überraschend die Pixel 6-Smartphones angekündigt, die man in wenigen Monaten auf den Markt bringen wird. Intern haben aber schon längst die Arbeiten an den Nachfolgern begonnen, die nun erstmals in der Android 12 Beta erwähnt wurden. Und so gibt es nun recht früh die Codenamen sowie erste Informationen zu den 2022er-Smartphones, hinter denen sich Pixel 7 und Pixel 6a verstecken könnten.