2019 sollte nach den Willen einiger großer Hersteller das große Jahr der Foldables werden - doch nun sind wir im Juli angekommen und es ist noch immer kein Gerät eines größeren Herstellers auf dem Markt. Daran ist offenbar ein Mann nicht ganz unschuldig, der das Ganze nun auch auf seine Kappe nimmt: Der wohlbekannte Samsung-CEO DJ Koh. In einem Interview musste er nun eingestehen, das Gerät zu früh auf den Markt gedrückt zu haben.
Schon vor einigen Monaten hat Samsung unter großem Aufsehen das Galaxy Fold vorgestellt, das bis dahin erste faltbare Smartphone von einem großen Hersteller. Zwar hat Huawei wenige Tage später nachgelegt, aber dennoch wollte Samsung als erster Hersteller auf dem Markt sein - was sich bekanntlich gerächt hat. Wer nun dennoch etwas Galaxy Fold-Feeling haben möchte, kann sich die Wallpaper sowie die neuen Video-Wallpaper direkt hier bei uns ansehen und herunterladen.
Nach einigen Jahren ohne große Innovation haben in diesem Jahr kurz hintereinander gleich zwei Smartphone-Hersteller faltbare Geräte vorgestellt: Das Samsung Galaxy Fold sowie das Huawei Mate X. Es sah so aus, als wenn Samsung das Rennen gewinnt, als erster Hersteller ein faltbares Smartphone auf den Markt zu bringen - doch daraus wird wohl erst einmal nichts. Der für diese Woche geplante Verkaufsstart wurde kurzfristig verschoben. Eine Katastrophe, nicht nur für Samsung.
Vor wenigen Tagen hat Samsung mit einer wie üblich sehr pompösen Liveshow die neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e vorgestellt. Bis zum offiziellen Verkaufsstart müssen sich alle Interessierten noch gut zwei Wochen gedulden, aber wer jetzt schon das S10-Feeling haben möchte, kann sich bereits alle 6 neuen Wallpaper herunterladen. Hier bekommt ihr alle Wallpaper in voller Auflösung zum Download.
Der Smartphone-Frühling kann beginnen: Heute Abend wird Samsung das neue 2019er-Flaggschiff Samsung Galaxy S10 vorstellen und die erfolgreichste Android-Smartphone-Serie bereits in das zehnte Jahr schicken. Das Interesse im Vorfeld ist auch in diesem Jahr wieder riesig, aber wie üblich hat Samsung durch die vielen Leaks eigentlich kaum noch etwas zum vorstellen. Wer die Präsentation dennoch nicht verpassen möchte, kann sich den offiziellen Livestream ab 20:00 Uhr bei YouTube ansehen. Zuvor hat Samsung das Galaxy S8 auf Android Pie aktualisiert.
Google setzt seit dem Start der Pixel-Serie den Fokus der Smartphones auf die Kamera – und das bisher mit sehr großem Erfolg. Zwei Jahre in Folge ist es den Ingenieuren gelungen, zumindest temporär den Titel der weltbesten Smartphone-Kamera zu erobern, was mit der aktuellen Generation nicht gelungen ist. Aber jetzt bekommen die Pixel 3-Smartphones doch noch einen Platz auf dem Thron und bekommen den Titel der weltbesten Selfie-Kamera.
Bei YouTube finden aktuell offenbar die Auswertungen der Daten des vergangenen Jahres statt, denn nachdem erst gestern die muskalischen Aufsteiger des Jahres gekürt worden sind, werden heute schon wieder Kronen verteilt: YouTube hat nun die erfolgreichsten Werbevideos des Jahres 2018 in Deutschland und Gesamteuropa gekürt. Dabei erklomm auch der kultige Google Assistant-Werbespot das Podium.
Auch im Jahr 2018 wurden wieder viele Millionen Smartphones und Tablets mit Googles Betriebssystem Android verkauft und unzählige neue Geräte auf den Markt gebracht. Selbst bei den großen Herstellern ist es nicht ganz so leicht, mit allen neuen Modellen und Modellreihen Schritt zu halten, aber wie viele Geräte wirklich weltweit auf den Markt kommen, ist doch schon sehr beeindruckend. Jetzt gibt es aktuelle Zahlen rund um die neuen Android-Geräte.
Zu Weihnachten durften sich alle Nutzer des Samsung Galaxy S9 sowie S9+ über das Update auf Android Pie freuen und dürften es in der Masse mittlerweile bekommen haben. Jetzt geht es bei Samsung weiter Schlag auf Schlag, denn seit heute wird die neueste Android-Version sowie One UI auch für das Galaxy Note 9 verteilt und wird im Laufe der nächsten Wochen auch noch auf vielen weiteren Geräten ankommen.
Ein Weihnachtswunder ist geschehen: Nachdem Samsung vor einigen Wochen eine Beta von Android Pie ausgerollt hat, gab es offenbar nur sehr wenige Probleme, denn die Version ist nun Final und wird für alle deutschen Nutzer ausgerollt. Pünktlich zum 24. Dezember versorgt Samsung seine beiden Flaggschiff-Smartphones Galaxy S9 sowie Galaxy S9+ mit Android Pie und der neuen hauseigenen Oberfläche One UI.