Der heutige Samstagabend könnte historisch werden: Nachdem es am Mittwoch nicht geklappt hatten, sollen sich heute erstmals seit knapp einem Jahrzehnt Astronauten aus den USA auf den Weg zur Internationalen Raumstation ISS machen und gleichzeitig den ersten kommerziellen bemannten Raumflug für SpaceX absolvieren. Auch wenn das Event eher in den USA von großer Bedeutung ist, wird es weltweit mit sehr vielen Livestreams begleitet. Wer möchte, kann den Raketenstart auch heute auf mehreren YouTube-Kanälen ab etwa 18:00 Uhr Live verfolgen.
Der heutige Mittwochabend kann historisch werden: Erstmals seit knapp einem Jahrzehnt werden sich Astronauten aus den USA auf den Weg zur Internationalen Raumstation ISS machen und somit gleichzeitig den ersten kommerziellen bemannten Raumflug für SpaceX absolvieren. Auch wenn das Event eher in den USA von großer Bedeutung ist, wird es weltweit mit sehr vielen Livestreams begleitet. Wer möchte, kann den Raketenstart gleich auf mehreren YouTube-Kanälen ab etwa 18:00 Uhr Live verfolgen.
Selbst viele Menschen, die normalerweise nicht mit Raumfahrt am Hut haben, können mit den Begriffen "SpaceX" oder "Falcon Heavy" etwas anfangen oder haben zumindest schon einmal von dem Raketenprogramm des von Elon Musk gegründeten Unternehmens gehört. Morgen früh findet wieder ein besonderer Start und Flug der Falcon Heavy-Trägerrakete statt, der als extrem komplex gilt und dem Unternehmen viele Türen öffnen könnte. Bei YouTube kann man natürlich auch diesmal wieder ab 5:30 Uhr per Livestream Live mit dabei sein.
Google des Tages: Big Fucking Rocket (1.490.000)
Gestern Abend hat SpaceX mit dem Start der Falcon Heavy-Rakete bewiesen, dass man in der Lage ist, eine der stärksten und beeindruckendsten Raketen der Welt zu entwickeln, und dabei sogar ein Elektroauto in den Weltraum zu schießen. Dabei dabei soll es natürlich nicht bleiben, denn jetzt hat Gründer und CEO Elon Musk ein neues Projekt zur obersten Priorität erklärt: Die Big Fucking Rocket.