Falcon Heavy Livestream: YouTube überträgt den Start der SpaceX-Rakete zur STP-2 Mission ab 8:30 Uhr Live

youtube 

Selbst viele Menschen, die normalerweise nicht mit Raumfahrt am Hut haben, können mit den Begriffen „SpaceX“ oder „Falcon Heavy“ etwas anfangen oder haben zumindest schon einmal von dem Raketenprogramm des von Elon Musk gegründeten Unternehmens gehört. Morgen früh findet wieder ein besonderer Start und Flug der Falcon Heavy-Trägerrakete statt, der als extrem komplex gilt und dem Unternehmen viele Türen öffnen könnte. Bei YouTube kann man natürlich auch diesmal wieder ab 5:30 Uhr per Livestream Live mit dabei sein.


Livestreams von Raketenstarts erfreuen sich immer wieder großer Popularität und wenn dann auch noch „SpaceX“ auf der Rakete start und Elon Musk die Werbetrommel rührt, dann ist die Aufmerksamkeit gewiss. Der Start der Falcon Heavy-Rakete inklusive Aussetzen des Tesla im Weltraum war im vergangenen Jahr sogar der zweiterfolgreichste Livestream aller Zeiten. Erst vor wenigen Monaten startete die zweite Falcon Heavy-Mission mit dem Aussetzen des Arabsat 6A und morgen (bzw. heute, je nachdem wann ihr das lest) startet wieder eine deutlich wichtigere Mission.

Falcon-Heavy-Start

Die Falcon Heavy wird heute zu ihrer erst dritten Mission überhaupt starten und unter der Missionsbezeichnung STP-2 insgesamt 24 Satelliten ins All befördern – wenn alles gut geht. Die Satelliten sollen in drei verschiedenen Bahnhöhen ausgesetzt werden, was den Flug zum bisher komplexesten überhaupt macht, den SpaceX jemals durchgeführt hat. Bei der Nutzlast handelt es sich vor allem um militärische Satelliten, aber auch Wettersatelliten, ein Amateurfunksatellit und einige Raumflugkörper für Forschungszwecke.

Der Start hat für SpaceX eine hohe Bedeutung, da er die Tür für viele weitere militärische Missionen in Kooperation mit der NASA und dem US-Verteidiungsministerium öffnen könnte. Wer sich für diese Mission begeistern kann, kann sie ab morgen früh (25. Juni) um 5:30 Uhr in folgendem offiziellen Livestream ansehen, der bereits jetzt sehr gut besucht ist. Das Fenster für den Start ist vier Stunden geöffnet, es kann also auch etwas später beginnen oder – was nicht selten in der Raumfahrt geschieht – spontan abgesagt werden.

UPDATE: Der Start wurde auf 8:30 verschoben.



Livestream des Falcon Heavy-Starts ab 8:30 Uhr Live

Siehe auch
» Hangouts on Air wird in wenigen Monaten eingestellt: Google streicht YouTube Podcast-Livestreams

[Wikipedia]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.