Google des Tages: Golden Globes Gewinner
In der Nacht auf Montag wurden in den USA wieder einmal die Golden Globes vergeben - und das bereits zum 75. mal. Zwar erhält dieser Preis nicht ganz so viel Aufmerksamkeit wie die Oscar-Verleihung, gehört aber dennoch zu den wichtigsten Filmpreisen der USA und auch weltweit. Google kennt wieder alle Gewinner.
Google des Tages: Star Wars (444.000.000)
Es ist wieder einmal soweit: Heute startet der neue Star Wars-Film The last Jedi bzw. Die letzten Jedi offiziell in den Kinos und wird wohl wieder einen Hype im Dauer-Hype auslösen. Auch für Google-Fans gibt es interessante Dinge rund um die Weltraum-Saga zu entdecken, auch wenn es in diesem Jahr keine Kooperation zwischen Disney und der Suchmaschine gibt.
Google des Tages: Compuserve (2.290.000)
Es scheint ganz so, als wenn das Jahr 2017 rückblickend als das Jahr in die Internet-Geschichte eingeht, in dem gleich mehrere Urgesteine des Web endgültig ihre Pforten schließen. Jetzt wurde angekündigt, dass das wohl älteste noch existierende Angebot überhaupt, die CompuServe-Foren, ebenfalls in wenigen Wochen abgeschaltet und aus dem Web verschwinden werden. Interessanterweise steht hinter allen großen Schließungen das gleiche Unternehmen.
Google des Tages: Fasching (18.800.000)
Ein Blick auf den Kalender zeigt uns, dass wir für das heutige Datum nur eine einzige Ziffer brauchen: Es ist der 11.11 und damit der Beginn des Fasching, des Karnevals, der Fastnacht oder wie man diese fünfte Jahreszeit noch nennen kann. Praktischerweise fällt das Datum in diesem Jahr auf einen Samstag, so dass der Beginn der Jahreszeit ordentlich gefeiert werden kann. Aber der Tag hat auch International eine große Bedeutung.
Google des Tages: Reformation (43.300.000)
Der heutige 31. Oktober wird von den meisten Menschen wohl am ehesten mit Halloween assoziiert, aber im Jahr 2017 wird auch noch etwas anderes gefeiert. Der Reformationstag. Zum 500. Jahrestag der Reformation gibt es heute erstmals einen gesamtdeutschen Feiertag, mit dem die Erneuerung der Kirche gefeiert wird. Auch Google liefert viele Informationen zu diesem Thema und bewirbt sie auf der Startseite.
Google des Tages: Zeitumstellung / Sommerzeit / Winterzeit
Fühlt ihr euch heute auch etwas ausgeschlafener als in den letzten Tagen? Das könnte vielleicht daran liegen, dass wir heute Nacht wieder eine Stunde länger schlafen durften. Obwohl uns die Zeitumstellung, mit Unterbrechung, bereits seit über 100 Jahren begleitet, gibt es dennoch alles halbe Jahr eine Diskussion über Sinn und Unsinn und einer möglichen Einstellung dieses ständigen Wechsels.
Google des Tages: Amazon Key (242.000.000)
Amazon ist mittlerweile nicht mehr nur als größer Online-Händler der Welt bekannt, sondern immer mehr auch als Unternehmen, das Probleme einfach anpackt und manchmal sehr pragmatisch löst. Ein solches Problem hat man nun wieder darin erkannt, dass bestellte (Amazon-)Pakete immer dann kommen, wenn der Kunde nicht zu Hause ist. Die Lösung: Ein smartes Türschloss, mit dem der Postbote einfach in die Wohnung kommen kann.
Google des Tages: 1+2+3 (?)
Obige Rechenaufgabe kann wohl jeder schnell im Kopf lösen und muss dafür nicht unbedingt den Taschenrechner bemühen. Auch der in Googles Websuche integrierte Taschenrechner kann diese Aufgabe natürlich korrekt lösen - ganz im Gegensatz zu Apple. Tatsächlich versagt der neue Taschenrechner in iOS 11 an dieser und vielen anderen Aufgaben - allerdings nur unter einem ganz bestimmten Umstand.
Google des Tages: KRACK WPA2 (413.000)
Ein Großteil aller Daten im privaten Bereich werden mittlerweile per WLAN übertragen, egal ob vom Smartphone, Laptop, Standcomputer oder welchem Gerät auch immer das an das Internet angeschlossen ist. Gebetsmühlenartig wurde über Jahre gepredigt, dass die Netzwerke mit einem Passwort verschlüsselt sein sollten, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Jetzt scheint es aber so, dass auch diese Sicherheitsstufe gehackt werden kann.
Google des Tages: Paraskavedekatriaphobie (15.300)
Nein, in unserem heutigen Google-des-Tages haben wir weder eine chemische Komponente oder eine seltene Tierart verlinkt, sondern es geht um ein Thema, das gerade am heutigen Tag wieder viele Menschen beschäftigen dürfte: Die Angst vor der Zahl 13, und dann auch noch in Kombination mit dem Freitag. Und heute ist es wieder einmal soweit: Freitag, der 13.