Google des Tages: Grumpy Cat – die mürrische Katze ist tot

google 

Google des Tages: Grumpy Cat (60.400.00)
Okay, dieser Beitrag hat keinen echten Bezug zu Google, aber dennoch soll auch hier der wohl berühmtesten Katze des Internets ein kleines Denkmal gesetzt werden: Wie erst heute bekannt wurde, ist Grumpy Cat bereits am Dienstag im Alter von sieben Jahren gestorben.


grumpy cat

Selbst wer nicht so häufig im Web und auf den diversen Social Media-Portalen unterwegs ist (was für unsere Leser eher nicht zutrifft), dürfte bereits von Grumpy Cat gehört haben – der wohl berühmtesten Internetkatze der Welt. Die Katze, die eigentlich Tardar Sauce hieß, ist durch ihren sehr mürrischen Gesichtsausdruck bekannt geworden und hat es vom einfachen Memebild zu einem Internetphänomen geschafft, dass die Besitzer und Manager (ja, sie hatte einen Manager) reich gemacht hat.

Grumpy Cat ist im Alter von sieben Jahren an einer Infektion gestorben, wird aber wohl noch lange Zeit durch Memes und Merchandising in kollektiver Erinnerung bleiben. Grumpy Cat litt an genetisch bedingtem felinem Kleinwuchs, mit dem sich auch der berühmte Gesichtsausdruck, die Grundlage des Erfolgs, erklären lässt. Auf der Wikipedia-Seite von Grumpy Cat findet ihr viele weitere Details und, durch die gesamte Story, einige Kuriositäten.

Ob sie die berühmteste Katze der Welt ist, oder Garfield und Tom & Jerry etwas dagegen hätten, lässt sich schwer sagen. Den Titel als reichste Katze der Welt, sie soll immerhin fast 100 Millionen Dollar mit Merchandising und sogar einem Kinofilm verdient haben, musste sie jedenfalls kürzlich an Choupette abgeben.

R.I.P. Grumpy Cat


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.