SEO-Orakel Matt Cutts: Google teilt Links in 5 verschiedene Kategorien ein

Verfasst von Jens am 11. März 2014 |

SEOs haben es in diesen Zeiten wirklich nicht leicht: Ihre Arbeit wird sowohl von den Suchmaschinen, allen voran Google, als auch von den Social Networks bekämpft und in vielen Fällen mittlerweile egalisiert. Selbst das setzen von Links hat heute nicht immer fördernde Wirkungen, sondern kann sogar negativ ausgehen und zu Abwertungen führen. Wie Matt Cutts nun mitgeteilt hat, unterscheidet Google einzelne Links mittlerweile in 5 Kategorien.

Mehr

15 Dollar pro Nutzer: Neues Referal-Programm für Google Apps

Verfasst von Jens am 11. März 2014 |

Google ist schon vor vielen Jahren mit den Google Apps in den Kampf um Business-Nutzer eingestiegen und kann mittlerweile mehr als 5 Millionen Kunden für die eigene Office-Lösung für sich verbuchen. Aber auch die Konkurrenz, allen voran Microsoft, schläft nicht und hat seine Business-Lösungen mittlerweile ebenfalls deutlich attraktiver gestaltet. Jetzt startet Google in den USA ein neues Referal-Programm um die eigenen Apps weiter zu verbreiten.

Mehr

Sundar Pichai: Google Chromecast bald auch in “vielen weiteren Ländern” erhältlich

Verfasst von Jens am 11. März 2014 | 4 Kommentare

Im Juli letzten Jahres hat Google den TV-Stick Chromecast vorgestellt, mit dem sich Inhalte von einem Laptop oder mobilen Gerät in sekundenschnelle auf jedes TV-Gerät streamen lassen. Bisher wurde dieser Stick offiziell nur in den USA verkauft, soll aber nach Aussagen von Sundar Pichai schon in den nächsten Wochen in vielen weiteren Ländern erhältlich sein – sehr wahrscheinlich auch in Deutschland.

Mehr

NSA-Überwachung: Googles Rechenzentren sind jetzt nahezu abhörsicher

Verfasst von Jens am 10. März 2014 | 2 Kommentare

Im vergangenen Jahr wurden Millionen von Nutzern, Politikern und auch IT-Giganten von den Enthüllungen Edward Snwodens überrollt und gaben “Big Brother” und der totalen Überwachung eine völlig neue Bedeutung. Laut eigenen Angaben wurde auch Google überrascht und hat seither alles dafür getan, die Sicherheit in den eigenen Rechenzentren zu erhöhen. Dies soll laut Eric Schmidt nun abgeschlossen und die Datenzentren deutlich sicherer sein.

Mehr

Bitcoin: Googles Jared Cohen & Eric Schmidt sehen Krypto-Währungen als unausweichlich

Verfasst von Jens am 10. März 2014 | 3 Kommentare

Die digitale Währung Bitcoin durchlebt zwar gerade ihre bisher schwerste Krise, erfreut sich aber dennoch weiterhin großer Beliebtheit und ist in aller Munde. Dieses “neue” Zahlungsmittel weckt natürlich Interessen und scheint auch bei Google nicht auf taube Ohren gestoßen zu sein: Auf der SXSW-Konferenz sagte der Leiter von Google Ideas, dass eine solche Währung unausweichlich ist. Kommt der Google Bitcoin?

Mehr

Smartwatches & Co: Sundar Pichai kündigt Android SDK für Wearables an

Verfasst von Jens am 09. März 2014 |

Nach dem noch immer anhaltenden Boom der Smartphones und Tablets sind viele Hersteller mittlerweile auf der Suche nach dem “Next Big Thing” unter den mobilen Begleitern – die Wearables. Google möchte auch auf diesem Markt eine entscheidende Rolle spielen und wird Android bzw. das Android SDK schon in den nächsten Tagen auf diese neue Gerätegruppe ausweiten. Das “Android SDK for Wearables” soll schon in 2 Wochen veröffentlicht werden.

Mehr

YouTube und GEMA einigen sich auf neue Sperrtafeln

Verfasst von Jens am 08. März 2014 | 3 Kommentare

Nach einem jahrelangen Rechtsstreit haben sich YouTube und die GEMA endlich geeinigt: Auf neue Sperrtafeln. Die schwarzen Sperrtafeln vor den in Deutschland nicht verfügbaren Videos haben mittlerweile traurige Berühmtheit erlangt und wurden nun mit sofortiger Wirkung geändert: Der Text und das Design haben sich nun geändert, an der Tatsache ändert das aber natürlich nichts.

Mehr

Windroid: Google blockiert Hybrid-Geräte mit Windows und Android

Verfasst von Jens am 08. März 2014 | 1 Kommentar

Der Generationswechsel zwischen dem Desktop und den mobilen Endgeräten ist seit Jahren voll im Gange und hat in einigen Fällen zu interessanten Hybrid-Geräten geführt, die beide Welten miteinander vereinen wollen. Doch bis auf einige wenige Ausnahmen sind alle Produkte mit Android und Windows auf einem Gerät niemals erschienen. Wie jetzt bekannt wurde, wohl auf Druck von Google.

Mehr

Schotten dicht: Yahoo! will Google-Login abschaffen

Verfasst von Jens am 06. März 2014 | 2 Kommentare

Viele populäre Webseiten bieten ihren Nutzern heute die Möglichkeit, sich mit ihrem Facebook- oder Google-Account einzuloggen und diese gleichzeitig mit diesem Konto zu verbinden. Auch Yahoo! hat seinen Nutzern lange Zeit diese Möglichkeit geboten, wird dies aber nun in nächster Zeit einschränken und in nicht all zu ferner Zukunft einstellen. Das betrifft alle Angebote des Unternehmens.

Mehr

Nokia-Übernahme durch Microsoft: Google und Samsung melden Bedenken an

Verfasst von Jens am 06. März 2014 | 1 Kommentar

Die Übernahme von Nokia durch Microsoft ist noch längst nicht in so trockenen Tüchern wie man vielleicht gedacht hätte: Chinas Handelsbehörde hat Bedenken angemeldet und will das Geschäft genau unter die Lupe nehmen – und wird dabei von der Konkurrenz der beiden Unternehmen befeuert. Google und Samsung haben sich beide an die chinesische Behörde gewandt und ebenfalls Bedenken gegen diesen Deal angemeldet.

Mehr

Kitkat erreicht 2,5% der Nutzer

Verfasst von Pascal am 05. März 2014 |

In den neuen Zahlen zur Verbreitung der Android-Versionen wird klar, dass der Anteil von Kitkat nur langsam wächst. Nur 2,5% der Geräte nutzen die neueste Version von Android.

Mehr

Android App-Tipp: Google URL Shortener verkürzt URLs mit goo.gl

Verfasst von Jens am 05. März 2014 | 1 Kommentar

Googles URL-Shortener goo.gl gehört derzeit neben bit.ly wahrscheinlich zu den beliebtesten Tools um eine URL mit Überlänge zusammen zu stauchen. Leider hat sich seit längerer Zeit nicht mehr viel bei dem Dienst getan und auch eine mobile Oberfläche lässt das Angebot seit Anfang vermissen. Ein Entwickler hat sich nun die Mühe gemacht, eine App zu entwickeln die einer offiziellen Google-Version in nichts nachstehen würde.

Mehr

Google Doodle: 318. Geburtstag von Giambattista Tiepolo

Verfasst von Pascal am 05. März 2014 |

Google feiert heute den 318. Geburtstag von Giambattista Tiepolo mit einem Google Doodle.

“Giovanni Battista Tiepolo […] war einer der bedeutendsten venezianischen Maler des ausklingenden Barock und des Rokoko. Sein Werk umfasst Darstellungen von Heldenepen, Historien, Opernszenen, Götterfesten und auch Altäre. […]

Die Arbeiten in der Würzburger Residenz gelten als das Hauptwerk Giovanni Battista Tiepolos. Im Treppenhaus zeigen die Fresken die vier Erdteile. Im Kaisersaal zeigen die Bilder die Hochzeit von Friedrich Barbarossa und Beatrix von Burgund, sowie die Belehnung des Fürstbischofs mit den Rechten eines Reichsfürsten. Insgesamt bilden die Würzburger Fresken ein erdumspannendes Staatsgemälde. ” (Wikipedia, CC-BY-SA)

Giambattista Tiepolo verstarb im März 1770 und wurde somit 74 Jahre alt.

Mehr
Seite 40 von 783« Erste...1020...39404142...5060...Letzte »