Google One: Neue Plattform zur Verwaltung und Teilung des Google-Speicherplatz wird in Deutschland ausgerollt

google 

Vor mittlerweile gut einem halben Jahr wurde Google One vorgestellt, das in erster Linie ein neuer Produktname für zusätzlichen Google-Speicherplatz ist, aber auch eine ganze Reiher neuer Vorteile mitbringt, die das Angebot attraktiver machen. Jetzt hat Google den Startschuss für One in Deutschland gegeben, dass im Laufe der nächsten Wochen für alle bestehenden und neuen Nutzer ausgerollt wird.


Schon seit vielen Jahren bietet Google die Möglichkeit, den für jeden Nutzer kostenlos zur Verfügung stehenden Speicherplatz von derzeit 15 GB zu erweitern – meist zu marktüblichen Preisen. Dafür erhält man zusätzlichen Speicherplatz für das Google-Konto, der von GMail, Google Drive und auch Google Photos genutzt werden kann. Durch den Wegfall des WhatsApp-Backups dürfte bei vielen Nutzern nun aber schon bald wieder deutlich mehr Speicher verfügbar sein. Seit einiger Zeit ist es auch möglich, dieses Abo zu jährlich zu bezahlen und somit noch einmal einige Euro zu sparen.

google one

Google One wird bereits seit Monaten mit Spannung von den deutschen Nutzern erwartet, da es neben dem neuen Namen auch Vorteile mitbringt, die nichts zusätzlich kosten und dem Nutzer sogar Geld sparen können. In den vergangenen Monaten gab es in den USA Probleme beim Rollout, die den Start in Deutschland und anderen Ländern wohl weiter verzögert haben – aber jetzt ist es endlich soweit. Google One wird im Laufe der kommenden Wochen für alle deutschen Nutzer ausgerollt.

Die Vorteile von Google One auf einen Blick

  • Teilweise mehr Speicherplatz zum gleichen Preis mit automatischer Hochstufung
  • Einmal gekaufter Speicherplatz kann mit der ganzen Familie geteilt werden, ohne zusätzliche Abos abschließen zu müssen
  • Kontakt zu Google-Experten und zukünftig weitere Vorteile in anderen Google-Produkten
  • (Derzeit in den USA): Vergünstigungen für den Play Store, Reiseangebote und einiges mehr

» Google One in Deutschland: Das sind die deutschen Preise des zusätzlichen Google-Speicherplatzes «



Die Beschreibung der Vorteile laut Google

Mehr Platz, intelligentere Optionen

Mit Google One haben wir unsere kostenpflichtigen Speicherplatzabos aktualisiert. So verfügt ihr über den gesamten Speicherplatz, den ihr für Google Drive, Gmail und für eure Fotos und Videos in Google Fotos benötigt. Eure wichtigsten Erinnerungen und Dateien werden sicher in der Cloud gespeichert und sind auf all euren Geräten verfügbar. Wir haben den Preis einiger unserer Abos verbessert und neue Optionen hinzugefügt, so dass ihr genau die Version nutzen könnt, die zu euch passt.

Google-Experten und weitere Vorteile

Nutzer, die viel Speicherplatz brauchen, verwenden oft auch viele andere Google-Produkte. Mit Google One erhaltet ihr einen direkten Zugang zu Experten für unsere Konsumenten-Produkte und -dienstleistungen, die all eure Fragen beantworten. Außerdem erhaltet ihr Zugriff auf Extras aus anderen Google-Produkten, wie Credits bei Google Play oder Angebote für ausgewählte Hotels in der Google-Suche. Wir fügen im Laufe der Zeit weitere Vorteile hinzu.

Einfach mit eurer Familie teilen

Eine eurer häufigsten Fragen ist, ob Speicherplatzabos innerhalb einer Familie gemeinsam genutzt werden können. Mit Google One könnt ihr bis zu fünf Familienmitglieder zu eurem Abo hinzufügen. Jeder bekommt seinen eigenen privaten Speicherplatz sowie alle zusätzlichen Vorteile von Google One.

Demnächst für kostenpflichtige Google Drive-Abos

Wenn ihr das kostenpflichtige Drive-Speicherabo bereits habt, wird es in den nächsten Wochen automatisch zu Google One aktualisiert. Ihr werdet eine E-Mail bekommen, die euch euer Upgrade auf Google One bestätigt und euch informiert, wo ihr euer Speicherabo und die Vorteile verwalten könnt. Ihr werdet Drive wie bisher zum Speichern und Freigeben von Dateien nutzen können, daran wird sich nichts ändern.
Für alle anderen arbeiten wir daran, Google One in den nächsten Wochen auch einzuführen.



Exakte Details zu den Preisen sind leider noch immer nicht bekannt und auch das genaue Startdatum lässt sich nur schwer aus der Ankündigung herauslesen. Einmal heißt es „in den kommenden Wochen“, einmal „demnächst“, aber die Ankündigung suggeriert auch, dass es heute schon losgehen könnte. Sobald euer Konto umgestellt wurde, erhaltet ihr noch einmal konkrete Details von Google. Alles wichtige und Neuerungen erfahrt ihr natürlich auch hier im Blog 🙂

Ladet euch bis dahin (sobald verfügbar) schon einmal die App herunter.

» Ankündigung im Google Deutschland-Blog
» Google One-Webseite

Siehe auch
» Google Drive: Die Android-App bekommt eine modernisierte Oberfläche (Screenshots)
» Google Drive: Neuer Priority-Bereich & Workspaces sorgen für mehr Übersicht für die G Suite-Nutzer

Weitere Informationen rund um Google One

Google One
Google One
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos+
  • Google One Screenshot
  • Google One Screenshot
  • Google One Screenshot
  • Google One Screenshot

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.