Maps + Gears Im November 2007 hat Google erstmals die neue Ortungs-Technologie My Location vorgestellt, mit der sich jedes Mobiltelefon ganz ohne GPS auf wenige hundert Meter genau orten lässt. Offiziell wird die dafür entwickelte Software noch nicht genutzt, innerhalb der Google Gears ist jetzt aber eine API aufgetaucht, die genau dies anbieten soll - natürlich wieder kostenlos.Mit My Location werden die Handys nicht mehr via GPS geortet, sondern anhand der einzelnen Sendemasten und deren Funkstärke die Position errechnet. Das funktioniert erstaunlich gut und soll relativ zuverlässig sein - auch wenn es sicherlich keine Technik mit Zukunft ist. In einigen Jahren werden GPS-Empfänger sicherlich standardmäßig in Handys eingebaut und diese neue Technologie somit überflüssig werden.Innerhalb von Gears ist jetzt die Location services API aufgetaucht mit deren Hilfe die Position des Handys, auf dem die Anwendung gerade läuft, ermittelt werden kann. Könnte vorallem für mobile Webanwendungen eine interessante neue API werden - vorallem da Google sie sehr wahrscheinlich wieder einmal kostenlos zur Verfügung stellen wird.» GeoLocation API[TechCrunch]
GoogleFirefoxGestern hat Google sich ein neues Favicon spendiert. In der Firefox Suchbox oben rechts, wird aber noch der alte Icon angezeigt. Hier eine Anleitung wie man den neuen Icon bekommt.1. Öffne den Ordner searchplugins (in der Regel in C:ProgrammeMozilla Firefox). 2. Lade diese Datei herunter. 3. Füge sie in den Ordner searchplugins ein und bestätige, dass die vorhandene ersetzt werden soll. 4. Speichern und den Firefox neustarten.Mozilla wurde dieser "Bug" schon gemeldet. Ich rechne damit, dass Firefox 2.0.0.16 bzw. Firefox 3.0.1 den neuen Icon haben werden.Wer es selber machen möchte, nutzt diese Anleitung.
Google vs. eBay hatte angekündigt nur noch PayPal bei Zahlungen zu erlauben. Mehrere Unternehmen haben sich bei den australischen Wettbewerbsbehörden beschwert und gegen die Pläne gewettert. Die Australian Competition & Consumer Commission (ACCC) hat einen Teil der Teil ihrer Korrespondenz mit den Beschwerdeführern veröffentlicht. Das Word-Dokument hatte den Namen "ACCC Submission by Google re eBay Public 2.DOC". Die Wettbewerbshüter haben reagiert und das Dokument umbenannt.Google Checkout ist bei eBay verboten. Vor einem Jahr hatte eBay das Werben mit Google AdWords beendet, aber den Boykott wieder beendet.[Winfuture]
Google MailNachdem ich vor gut 10 Tagen über fehlenden Features bei Docs und beim Calendar geschrieben habe, veröffentliche ich heute einen Artikel über Funktionen bei Google Mail die mir fehlen.Contacts Was mir bei Google Mail Contacts fehlt, habe ich gestern schon hier angedeutet, dennoch schreibe ich jetzt noch einmal darüber.Geburtstage Google sollte sein Adressbuch mit einem Feld auszustatten, in das man den Geburtstag des Kontaktes eintragen kann. Mithilfe des Calendars wird nun ein Termin erstellt und man bekommt eine Erinnerung per Mail. Da ich Outlook schon seit über einem Jahr nicht mehr nutze, bin ich mir nicht mehr sicher: MS Outlook erstellt automatisch einen Termin und erinnert, dann an den Geburtstag. Mozilla Thunderbird wird mit Version 3 ein neues Adressbuch und einen Kalender integriert bekommen. Auch hier sollte dann ein Termin erstellt werden.Icons Wenn man einige Kontakte hat, die auf den Namen Sebastian hören kann es manchmal ärgerlich sein, wenn man im To:-Feld Sebastian eintippt und dann 5 Adressen vorgeschlagen bekommt. So kleine Icons wie sie beim Sharen im Reader, ist meiner Meinung nach eine Hilfe um zu Verhindern, dass die Mail an den falschen geschickt wird.Mails allgemeinPrioritäten Wenn man täglich viele Mails erhält, gibt es einige die schneller bearbeitet werden müssen als andere. Dafür kann man in den Desktop Clients und auch bei manchen Webmail Prioritäten festlegen. Meistens sind diese Hoch (rotes Ausrufezeichen), normal und gering (blauer Pfeil nach unten). Bei Google Mail fehlt das schon seit über 4 Jahren.Lesebestätigungen Ein weiteres Feature, dass Outlook und Thunderbird schon jahrelang beherrschen: Anfordern von Lesebestätigungen. Zwar kann man, wenn man Thunderbird zum Versenden von Google Mails nutzt, Lesebestätigungen anfordern, allerdings muss der Empfänger dann auch einen Software nutzen und nicht die Weboberfläche von Google Mail, um das Lesen zu bestätigen.In xy Miuten verschicken Man möchte einen Kumpel als erster per Mail zum Geburtstag gratulieren oder ähnliches und bereitet eine Mail vor. Die Möglichkeit, dass Google Mail um 00:00 Uhr die Mail dann verschickt, sucht man vergeblich. Thunderbird hat zwar auch nur die Option später versenden, aber manche Grußkartendienste bieten so eine Option an.Compose: Rückgängig Button, wo? Man schreibt eine Mail und löscht dann einen Satz, dummerweise standen da aber wichtige Dinge drin, die man doch braucht. Ein Blick in den Toolbar: Kein Rückgängig machen Button? Zwar ist es über Rechtsklick Undo im Firefox möglich, das gelöschte wieder herzustellen, aber da braucht man zwei Klicks.Google Mail Chat Nicht bestätigten Gerüchten zufolge, soll noch 2008 YIM und MSN in den Chat integriert werden. Doch bevor Google das tun sollte, müssen erst mal einige Fehler an der AIM Integration behoben werden.Hier nochmal eine Übersicht: 1. Ist man Offline und bekommt eine Nachricht, muss man sich bei AIM/ICQ (Die Software ist hier gemeint) einloggen um diese zu lesen. 2. In Google Mail Contacts sind die Buddies nicht enthalten. 3. AIM auch in die deutsche Oberfläche integrieren.Vielleicht ändert sich, dass ein oder andere ja mit den Google Mail Labs.
Calendar Am Google Calendar wurde ein winziges Update vorgenommen, dass allen Usern in Zukunft eine Menge Zeit und Nerven sparen wird. Die Buttons "Search My Calendar" und "Search Public Calendar" sind ab sofort vertauscht und die Suche in den eigenen Kalendern somit Standard. Bisher wurde man bei der Suchabfrage und dem Druck auf ENTER zur Public-Calendar-Suche geleitet und musste sich danach erst wieder umständlich zurückhangeln um schlussendlich die eigenen Kalender zu durchsuchen. DANKE Google! Wie oft ist mir das schon passiert... Calendar Buttons[Blogoscoped Forum]
Google MailNicht bestätigten Insider Informationen, soll es demnächst möglich sein seine Hotmail Kontakte ohne vorheriges Exportieren bei Google Mail importieren zu können.Desweiteren soll es weitere Updates für Contacts geben. Ich habe mir mal schnell einige Gedanken gemacht:- Durch das Feld Geburtstag im Adressbuch, vergisst man nie wieder den Geburtstag von seinen Freunden. Gleichzeitig wird im Kalender ein Termin erstellt und Google Mail zeigt am Tag vor dem Geburtstag und am Geburtstag in einer Zeile an, dass bspw. Jens morgen Geburtstag hat (unser Jens hat im Oktober Geburtstag).- Gruppen können mit keinen Icons geschmückt werden- Drag und Drop macht das Sortieren der Kontakte leichterWeitere Ideen?Wann das Update kommt ist unklar. Vielleicht schon am Donnerstag mit Google Mail Labs.[Blogoscoped Forum]
Seit heute morgen hat Google einen neuen Favicon . Das große G wurde nun durch ein kleines g in der Schrift Catull ersetzt.Einerseits schön, dass Google sich nach und nach neu gestattet, doch einen Favicon so einfach zu ändern, halte ich nicht für sinnvoll.Vielleicht nutzen wir bald nicht mehr Google sondern google:Hier noch der alte Icon: RIPNachtrag: Google Favicon: Bald schon wieder ein neues?