Google musste in der Europäischen Union schon mehrfach Milliardenstrafen zahlen und Änderungen an Produkten vornehmen - darunter auch an Android und der Einbindung der Google Suchmaschine auf den Smartphones. Die daraus resultierende Suchmaschinen-Weiche ist nun schon seit Anfang letzten Jahres in Kraft und wurde gerade in der nächsten Runde gestartet. Aktuell haben Nutzer in Deutschland und vielen weiteren Ländern die Wahl aus drei Anbietern neben Google.
Nach dem Neustart von Google TV geht die Entwicklung auf Googles TV-Plattform in diesen Monaten spürbar schneller als bisher voran - und nun folgt der nächste Schritt, mit dem auch die kleineren Nutzer vor den Fernseher geholt werden sollen. Google TV wird einen Kids Mode erhalten, der den Erwachsenen einige Kontrollmöglichkeiten und den Kindern eine möglichst große Freiheit bei der Auswahl gibt. Vorerst aber noch nicht in Europa.
Es gibt wieder eine neue Werbeaktion für alle Käufer des Pixel 5: Auch wenn die letzte Werbeaktion für einige Vorbesteller des damals brandneuen Smartphones zum Ärgernis wurde, kann man bei der aktuellen Promotion wohl bedenkenlos zuschlagen. Wer ein Pixel 5 sein Eigen nennt, darf die Google Play Pass im Google Play Store drei Monate kostenlos ausprobieren.
Die Google Kamera-App erhält wieder ein Update, das unabhängig vom Pixel Feature Drop für alle Nutzer der Pixel-Smartphones ausgerollt wird und ein praktisches neuen Feature im Gepäck hat: Mit der neuen Version nimmt man sich erneut der Bedienung mit nur einer Hand an und schafft eine Möglichkeit, aus der Fotoaufnahme heraus in den Videomodus zu wechseln und diesen beizubehalten - alles per Swipe.
Google hat den Pixel-Smartphones vor wenigen Tagen im Rahmen des Pixel Feature Drop eine Reihe von neuen Funktionen spendiert, doch eine der interessantesten Neuerungen ließ noch einige Tage auf sich warten - bis heute. Im Laufe der nächsten Stunden wird die Erfassung einiger Vitalwerte per Kamera für alle Pixel-Nutzer ausgerollt. In einem Video wird das nun ausführlich erklärt.
Der Google Store hatte im vergangenen Jahr gleich zwei Werbeaktionen gestartet, die den Vorbestellern eines Pixel 4a oder Pixel 5-Smartphones Gratis-Kopfhörer aus dem Hause Bose versprochen hat. Leider hatte sich diese Aktion für einige Käufer zur Farce entwickelt, die nun möglicherweise langsam zu einem Ende kommt. UPDATE: Die Kopfhörer wurden endlich versendet.
Ein Beitrag in eigener Sache an alle treuen Leser des GoogleWatchBlog, die meine Arbeit am Blog schätzen und vielleicht auf diversen Wegen ein wenig unterstützen möchten: Leider hat sich die Traffic-Situation nach wie vor nicht gebessert, sodass sich der Blog nicht mehr über die Werbeeinnahmen finanzieren lässt. Weil ich aber die Hoffnung noch nicht aufgeben und meine Arbeit hier im Blog wie bisher fortsetzen möchte, muss ich erneut um Hilfe bitten.
Am heutigen 8. März ist Internationaler Frauentag, der natürlich auch in diesem Jahr wieder mit einem sehr schönen Google-Doodle begleitet wird. Das heutige Doodle zum Internationalen Frauentag enthält neben einem netten Motiv ein Video, das ganz unter dem Motto "Firsts" steht. In diesem werden Frauen zelebriert, die jeweils die ersten in ihrem Gebiet gewesen sind, die etwas Unvergessenes erreicht haben.
Google investiert schon seit vielen Jahren massiv in die globale Infrastruktur und hat erst kürzlich ein neues Unterseekabel zwischen Europa und den USA in Betrieb genommen. Diese Kabel können aber nicht nur Daten übertragen, sondern sollen zukünftig auch vor Erdbeben und damit verbundenen Tsunamis warnen können. Erste Testläufe sollen sehr vielversprechend verlaufen sein.
Die vier großen IT-Giganten Google, Facebook, Amazon und Microsoft haben nicht nur eine enorme Reichweite mit ihren eigenen Angeboten, sondern sind auch sehr tief in zahlreiche Webseiten integriert. Dieser Umstand dürfte sehr vielen Nutzer bekannt sein und eine neue Chrome-Erweiterung führt uns das nun mehr als eindrücklich vor Augen. Der Big Tech Detective zeigt die Integrationen der vier Giganten auf der aktuell besuchten Webseite.