Google Chromecast: Der Dongle wird zum Matter Hub – Update erweitert Smart Home-Funktionalität

google 

Hinter vielen Millionen Fernsehern befindet sich ein Chromecast mit Google TV und bei einem ganzen Schwung weiterer Geräte ist die Chromecast-Technologie bereits fest verbaut. Jetzt hat Google ein Software-Update angekündigt, das die Relevanz des Geräts im Smart Home verbessern soll und vielleicht für zukünftige Steuermöglichkeiten ausbaut: Der Chromecast wird zum Matter Hub.


chromecast with google tv logo cover

Der Chromecast-Dongle war nicht nur eines der ersten weitverbreiteten Google-Produkte im Hardwarebereich, sondern je nach Definition auch das erste Smart Home-Produkt im Google-Portfolio. Im Laufe der Jahre wurde das Produkt immer weiterentwickelt, vor vier Jahren mit dem Google TV-Neustart völlig neu positioniert, und jetzt steht das nächste große Update vor der Tür: Der Chromecast soll schon bald per Software-Update zum Matter Hub werden.

Das bedeutet, dass der Chromecast als interne Brücke für Matter-Geräte fungieren und die Ansteuerung weiterer Geräte unterstützen kann. Dabei handelt es sich um eine interne Lösung des Matter-Netzwerks und noch nicht um eine echte Steuermöglichkeit, sodass sich aus Benutzersicht auch trotz dieses relevanten Updates zunächst nichts ändern wird. Dennoch wird es eine starke Einbindung des Chromecast in das Matter-Netzwerk sein, die den Weg für zukünftige Anwendungsgebiete öffnet.

Ist die Verbindung erst einmal hergestellt, könnte der Chromecast zentraler im Smart Home platziert werden und endlich Smart Home-Kontrollen bekommen, so wie man das schon vor Jahren in Aussicht gestellt hat. Auf lange Sicht schafft man sich damit die Möglichkeit, die bisher hauptsächlich von Smart Displays bekannten Smart Home-Kontrollen auf den Fernseher zu bringen. Wie komfortabel die Steuerung per Fernbedienung sein kann, wird sich dann zeigen.

Auch wenn die Ankündigung eher technischer Natur und für Endnutzer noch nicht ganz so relevant ist, wäre es doch auf lange Sicht schon überraschend, wenn der Chromecast nicht zu einer echten Smart Home-Plattform ausgebaut wird. Vor allem nach der kürzlichen Ankündigung der Google Home APIs und dem damit verbundenen Start der Smart Home-Zentrale.

» Starline: Darum ist Googles revolutionäre Videotelefonie so realistisch – das ist die Technologie (Videos)

» Google Glass, Pixel Glass, Project Astra: Google steigt schon wieder in den Smart Glasses-Markt ein (Video)

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket