Immer mehr Menschen wohnen in einem Smart Home und haben die eine oder andere Gerätschaft smart angebunden, wobei der Umfang je nach Technik-Affinität des Nutzers stark variieren kann. Durch die rasante Entwicklung haben sich sehr schnell unterschiedliche Ökosysteme und geschlossene Standards der großen Hersteller entwickelt, die in Kürze unter dem Dach von Matter wiedder zusammengeführt werden sollen. Jetzt hat Google den Start des neuen Standards in Aussicht gestellt und erklärt die Funktionsweise von Matter.
Viele Menschen dürften heute die Vorzüge eines Smart Homes nutzen und die eine oder andere Gerätschaft smart angebunden haben, wobei der Umfang wohl je nach Technik-Affinität stark variieren kann. Durch die rasante Entwicklung haben sich in den letzten Jahre unterschiedliche Ökosysteme und geschlossene Standards entwickelt, die nun unter dem Dach von Matter zusammengeführt werden sollen. Jetzt hat Google den neuen Standard erklärt und einen baldigen Start verkündet.