Nur wenige Monate vor dem großen Neustart von Android TV hat Xiaomi den Xiaomi Mi TV Stick vorgestellt, der als eines der ersten Geräte die neue Richtung von Googles Betriebssystem einschlägt. Ein interessanter Test zeigt nun, ob der Streaming-Stick sein Geld wert ist oder man besser auf den neuen Google-Dongle warten sollte. Die Preis-Leistung weiß auf jeden Fall zu überzeugen.
Das Telefonieren ist die absolute Grundfunktion eines Smartphones und gehört gleichzeitig zu der Kategorie, in der sich in den letzten Jahren kaum noch etwas getan hat - aber das wollen Googles Entwickler ändern: In den nächsten Tagen oder Wochen könnte der Rollout einer neuen Funktion für die Google Telefon-App beginnen, die je nach Region für große Diskussionen sorgen kann: Die Aufnahme von Telefongesprächen. Jetzt erhalten viele Xiaomi-Nutzer diese Möglichkeit.
Der globale Smartphone-Markt muss in diesem Jahr dramatische Einbrüche hinnehmen und hat auch einen neuen Marktführer gesehen, dessen Präsenz an der Spitze aber vermutlich nicht von Dauer ist. Aber wie sieht es eigentlich in der Einzelbetrachtung aus? Wir zeigen euch die weltweit beliebtesten Smartphones im ersten Halbjahr 2020. Eine stark veränderte Liste im Vergleich zum Vorjahr mit einer großen Überraschung.
Viele Smartphone-Hersteller spendieren ihren neuen Geräten oder Android-Aufsätzen mit jeder neuen Version eine Reihe von passenden Wallpapern, die sich natürlich auch in diesem nicht ganz unwichtigen Bereich von der Konkurrenz abheben sollen. Xiaomi hat zu diesem Zweck für MIUI 12 die Super Wallpaper geschaffen, bei denen es sich grundlegend um Android Live Wallpaper handelt, die durch die Darstellung in rasender Geschwindigkeit beeindrucken. Wer möchte, kann diese nun herunterladen und auf vielen weiteren Smartphones verwenden.
Vor wenigen Tagen wurde der Xiaomi Mi TV Stick vorgestellt, der auf Googles Betriebssystem Android TV sowie den Google Assistant setzt und schon in wenigen Wochen zum Kampfpreis in den Verkauf gehen soll. Das neueste Gadget sorgt schon seit Wochen für Begeisterung, doch kurz vor dem Verkaufsstart muss man sich fragen, ob der Stick schon in wenigen Wochen zu den großen Gewinnern oder vielleicht doch den großen Verlierern gehören wird. Es steht bekanntlich Googles Android TV-Neustart vor der Tür.
Nach zahlreichen Leaks in den vergangenen Wochen wurde der Xiaomi Mi TV Stick nun endlich auf dem großen Xiaomi-Event offiziell vorgestellt. Der neue Xiaomi Mi TV Stick mit Android TV und Google Assistant-Fernbedienung wird schon in wenigen Wochen auch in Deutschland auf den Markt kommen und etwa 40 Euro kosten. Damit befindet man sich in einem interessanten Preis-Gefilde und eröffnet womöglich gleichzeitig Googles Android TV-Neustart.
Nicht nur bei Google steht neue Hardware vor der Tür, sondern auch Xiaomi wird in diesen Tagen mal wieder mit neuen Produkten nachlegen. In wenigen Stunden findet das Event mit dem leicht sperrigen Titel Xiaomi Ecosystem Product Launch statt, auf dem unter anderem der Xiaomi Mi TV Stick präsentiert wird. Wer möchte, kann das Event um 14:00 Uhr bei YouTube im Livestream verfolgen bzw. später die Live-Aufzeichnung ansehen.
Googles Smart TV-Plattform Android TV steht vor dem großen Neustart, der eine ganz neue Oberfläche für das Betriebssystem bringen wird, das erstmals in einem Gerät in Dongle-Form werkelt. Durch die Flut an Leaks zum Xiaomi Mi TV Stick und den bisherigen Informationen zum Google-Dongle zeigt sich, dass die Plattform hinter dem Fernseher noch einmal ganz von vorne anfangen will. Die Premiere dürfte Google aber für sich behalten.
In wenigen Tagen wird der Xiaomi Mi TV Stick offiziell präsentiert und voraussichtlich wenige Tage später in den Verkauf gehen. Mindestens ein Modell des Streaming-Sticks mit Android TV und Google Assistant-Fernbedienung ist nun in "falsche" Hände geraten, sodass nun ein sehr umfangreiches Unboxing und Hands-on Online gestellt wurde. Spätestens jetzt gibt es absolut keine Geheimnisse mehr.
In wenigen Tagen wird der neue Xiaomi Mi TV Stick vorgestellt und als erstes Gerät den großen Neustart von Googles Android TV einläuten. Im Vorfeld sind bereits alle Informationen bekannt geworden und seit gestern wissen wir auch den Termin der Präsentation - nur eines hat bisher noch gefehlt: Der Preis. Auch der wurde nun ausgerechnet von Xiaomi selbst verraten.