Glaubt man einer geleakten Roadmap, dann wird Google in diesem Jahr vier neue Pixel-Smartphones vorstellen, die wohl im üblichen Takt auf den Markt kommen werden. In den letzten Tagen gab es den ersten Schwung an Leaks rund um die kommenden Geräte, die in diesem Artikel noch einmal zusammengefasst werden sollen: Es gibt Informationen zum kommenden Pixel 5a, zum Pixel 6 sowie zum Pixel 6 Foldable.
Glaubt man den kürzlich geleakten Plänen, dann wird Google im kommenden Jahr ein Pixel 6 mit faltbarem Display auf den Markt bringen und damit genau zum richtigen Zeitpunkt in den Markt einsteigen, der im wahrsten Sinne des Wortes ein großes Wachstum verspricht. Tatsächlich gibt es schon seit langer Zeit eindeutige Hinweise darauf, dass Google an solchen Geräten arbeitet. Schauen wir uns die einzelnen Puzzleteile einmal etwas näher an.
Google hat mit den beiden Smartphones Pixel 4a sowie dem Pixel 5 gleich drei neue Pixel-Geräte angekündigt, die schon in wenigen Wochen auch in Deutschland auf den Markt kommt werden. Intern ist man aber natürlich schon sehr viel weiter und hat eine Roadmap bis hin zum Pixel 6. Ein geleaktes Dokument verrät nun erste interessante Details zu den kommenden Pixel-Smartphones - darunter auch ein Foldable. Gleichzeitig wurde das Pixel 4 in Rekordzeit eingestellt.