Jede neue Pixel-Generation bringt auch immer neue Kamera-Funktionen mit - das ist auch beim Pixel 3a nicht anders. Gleichzeitig mit der günstigen Version der Google-Smartphones wurde der neue Zeitraffer in der Kamera-App vorgestellt, mit der sich sehr lange Videos auf wenige Sekunden kürzen lassen. Dieses Feature wird aber nicht exklusiv bleiben, sondern steht direkt allen Pixel-Nutzern per Kamera-Update zur Verfügung.
Es gibt mal wieder ein kleines Update für die Google Camera-App, das auf den ersten Blick nicht viel an der Oberfläche ändert, aber bei genauerem Hinsehen für die Verhältnisse dieser App gleich drei Änderungen mitbringt. Neu dabei ist nun ein Dark Mode, der sich automatisch aktiviert und die Einstellungen des Betriebssystems beachtet. Außerdem gibt es eine nette Animation beim Modi-Wechsel und einen aussagekräftigeren Selfie-Blitz.
In der letzten Wochen investiert Google verstärkt in Werbespots für die eigenen Produkte, bei denen man auch nicht davor zurückschreckt, den direkten Vergleich mit der Konkurrenz zu ziehen. Und was gibt es schöneres, als ausgerechnet den Apple-Ingenieuren vorzuführen, in welchem Punkt die Pixel-Smartphones überlegen sind. Jetzt hat Google ein kurzes Behind the Scenes-Video zum bekannten Phone X vs. Pixel 3-Werbebild veröffentlicht und räumt mit Spekulationen auf.
Google steckt jedes Jahr sehr viel Energie in die Entwicklung der neuen Pixel-Smartphones, aber auch im vergangenen Jahr stach vor allem die Kamera und vor allem deren Software wieder einmal heraus und liefert beeindruckende Bilder. Auch Googles Marketing hat das erkannt und konzentriert sich darauf, die Kamera in den Mittelpunkt zu stellen. Jetzt legt ein Marketing-Manager, vermutlich in Eigenregie, noch einmal den Finger in die Wunde und zeigt ein Vergleichsbild zwischen dem Pixel 3 und dem Apple iPhone XS.
Die Pixel-Smartphones glänzen in jedem Jahr mit einigen beeindruckenden Kamera-Funktionen - so auch in diesem Jahr. Die Pixel 3-Smartphones kennen wieder viele neue Tricks und bringen auch Verbesserungen zu den bisherigen Highlights. Der Portrait Modus des vergangenen Jahres, das Highlight der Pixel 2-Smartphones, wurde nun erneut überarbeitet und mit einer verbesserten Tiefenerkennung ausgestattet.
Das Weihnachtsgeschäft ist bereits angelaufen und viele große Smartphone-Hersteller fahren nun wieder Kampagnen, um die Geräte an den Mann und auch die Frau zu bekommen. Google setzt auch in diesem Jahr wieder auf TV-Werbung, die sich häufig nur auf ein Feature konzentriert und weniger als klassischer Werbespot aufgebaut ist. In diesem Jahr konzentriert sich der erste Spot auf den Nachtsichtmodus, der ganz einfach die Bilder sprechen lässt.
Mit den Pixel 3-Smartphones hat Google viele neue Kamerafunktionen eingeführt, die sowohl auf die Front- als auch auf der Hauptkamera anwendbar sind und es den Menschen immer leichter machen, auch ohne große Vorbereitung perfekte Fotos zu schießen. Eines dieser Features ist die Nachtsicht-Funktion, die ab sofort für alle Pixel-Smartphones ausgerollt wird und beeindruckende Ergebnisse liefert.
Seit wenigen Tagen sind die Pixel 3-Smartphones auch in Deutschland erhältlich und kämpfen leider auch in diesem Jahr wieder mit einigen Problemen, die zum überwiegenden Teil per Software-Update behoben werden können. Jetzt hat Google auf die erste Charge der Kinderkrankheiten reagiert und Verbesserungen angekündigt. Außerdem gab es eine Erklärung für die FPS-Probleme der Kamera-App.
Gemeinsam mit den Pixel 3-Smartphones hat Google eine Reihe neuer Kamerafunktionen vorgestellt, die zu großen Teilen nur exklusiv auf den neuen Flaggschiffen nutzbar sind, während nur sehr wenige auch auf anderen Geräten eingesetzt werden können. Jetzt ist es den Bastlern von XDA Developers gelungen, viele weitere Features auf die Pixel- und Pixel 2-Smartphones zu bringen, die einfach per APK-Download ihren Weg auf die Geräte finden.
Gemeinsam mit den Pixel 3-Smartphones hat Google eine Reihe neuer Kamerafunktionen vorgestellt, die teilweise nur exklusiv auf den neuen Flaggschiffen nutzbar sind, zum anderen Teil aber auch auf anderen Geräten eingesetzt werden können. Jetzt ist es den Bastlern von XDA Developers gelungen, den aktuell noch gar nicht freigeschalteten Nachtsichtmodus zu aktivieren, der sich per APK-Download auf allen Pixel-Smartphones nutzen lässt.